1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

In neuer Wohnung kein Entertain mehr

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Basti81, 18. Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Basti81

    Basti81 Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    folgender Fall liegt bei mir vor:

    Ich ziehe mitte Januar in ein Neubaugebiet. Dort ist laut Auskunft der Telekom Entertain nicht möglich. Eventuell werde ich dort nicht mal Internet haben.
    Die Telekom will dort nun für mich ein Call Comfort für knapp 30 € :eek: schalten.

    Mir gings bei Entertain jetzt aber ausschließlich ums Fernsehen und die hohe Geschwindigkeit des Internets.

    Komme ich nun komplett aus dem Vertrag raus, wenn nun Entertain und eventuell das Internet wegfällt. Oder muss ich den Vertrag fortführen ausschießlich mit Telefonie?
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: In neuer Wohnung kein Entertain mehr

    Wie sie schon sagten, sie wandeln es um in Call und Surf. Dann läuft der Vertrag die Restlaufzeit abgewandelt weiter. Sie haben Dir damit doch schon die Frage beantwortet! Ich las in diversen Foren bei Umzügen genau diese Vorgehensweise, sollte Entertain nicht verfügbar sein. Raus kommst Du aus dem Vertrag wegen Umzug in keinem Fall!;)
     
  3. Basti81

    Basti81 Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: In neuer Wohnung kein Entertain mehr

    Sie wandeln es nicht in ein Call & Surf um, sondern in Call Comfort, ohne Internet. Brauche keine Telefonflat für 30 €
     
  4. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.638
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: In neuer Wohnung kein Entertain mehr

    Schick eine Außerordentliche Kündigung an die Telekom, mit dem Hinweis, das du ausschließlich den Anschluss gebucht hattest an deiner alten Adresse wegen entertain und da dieser an deiner neuen Adresse nicht buchbar ist, du diesen Kündigst.

    So oder so ähnlich solltest du das ganze schreiben, dann wirst du aus deinem THE-Vertrag raus kommen....was Sie nicht müssten, denn dieses ist dann aus Kulanz gründen...
     
  5. SmokeyDalton

    SmokeyDalton Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: In neuer Wohnung kein Entertain mehr

    wenn weder Entertain noch C&S verfügbar sind, kriegst Du halt einen normalen Telefonanschluss geschaltet. Ob es Call Comfort sein muss, bleibt Dir überlassen.
    Die Kündigung des Entertain-Vertrags am alten Standort erfolgt in der Regel aus Kulanz, wie southkorea geschrieben hat.
    solange du den telefonanschluss nicht bei der konkurrenz nimmst, solltest du in den genuss der kulanz kommen ;)
     
  6. cleetz

    cleetz Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: In neuer Wohnung kein Entertain mehr

    Man schließt ja einen Vertrag über 2 Jahre ab. Wenn man nun umzieht, gibt man dem Provider nicht mehr die Möglichkeit den Vertrag am vertraglich festgesetzten Ort weiterzuführen. Der Provider kann nix dafür das der Vertragspartner umzieht. Wenn Die Telekom also am neuen Wohnort einen nach den gegebenen Möglichkeiten abgeänderten Vertrag anbietet, ist das Kulanz. Sie könnten auch Zahlung der Restsumme bis zum Vertragsende verlangen. Verträge sind nun mal einzuhalten und wer diesen durch Umzug einseitig abändert, muß sich dann auch an die Spielregeln halten die der Vertragspartner dann vorgibt.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: In neuer Wohnung kein Entertain mehr

    Dann sollte man das nächste mal wohl lieber einen Provider suchen der schon fürs Vollangebot weniger nimmt als die Telekom für das Sparkulanzangebot ;)

    CallComfort für 30EUR? Dafür gibts bei 1&1 alles Flat. Leute die sich für den Luxus Anschluss der Telekom entscheiden sollten da eigentlich etwas mehr Kulanz und Service erwarten dürfen ;)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2009
  8. onkel-geordi

    onkel-geordi Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: In neuer Wohnung kein Entertain mehr

    @ usul
    aber versuch das mal wenn noch nicht mal dsl schaltbar ist .....
    wie oben vermerkt
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: In neuer Wohnung kein Entertain mehr

    Jup, wollte auch nur ein wenig lästern, weil schweineteuer und kein Service. Dann doch lieber gleich zum Billiganbieter gehen ;)

    Es sollte verboten werden das einem die Provider in 24 Monatsverträge pressen und dann auf Weiterzahlung pochen wenn sie die Leistung nicht mehr erfüllen können. Sie könnten in solchen Fällen auch anteilig die Prämie (darum gehts ja dabei, um den gesponserten Router oder ähnliches) zurückfordern und den Vertrag auflösen. Sich für nichts bezahlen zu lasen wirkt irgendwie immer so als ob sie es nötig hätten und sonst nicht an Kunden kommen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2009
  10. onkel-geordi

    onkel-geordi Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: In neuer Wohnung kein Entertain mehr

    naja es geht ja auch darum das 1-1 überhaupt keinen reinen telefonanschluß liefern kann oder will, aber per dsl die fast kostenlose I-Net telefonie per Flat verramschen.

    Da ist doch die Preisschere.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen