1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

In-Line Verstärker sinnvoll

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von die.katze, 11. März 2009.

  1. die.katze

    die.katze Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    welche Erfahrungen habt Ihr mit einem In-line Verstärker gemacht, und ab wann ist dieser sinnvoll.


    DANKE
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: In-Line Verstärker sinnvoll

    In einigen wenigen Sonderfällen wo das Signal verstärkt werden muß bevor es über eine sehr lange oder sehr schlechte Leitung geschickt wird. Oder wenn das Signal auf mehere Geräte verteilt wird (z.B. Einkabelsystem, aber hier muß eh mit Verstand geplant werden).

    Wobei ich nicht sagen kann wie die Quallität eines billigen Inlineverstärkers im Vergleich zu einem richtigen (evtl. regelbaren) ist.

    cu
    usul
     
  3. die.katze

    die.katze Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: In-Line Verstärker sinnvoll

    also ich möchte meinen alten MF4-S an einen der zwei Anschlüsse des TWIN LNB Satman 45 anschließen.

    Die genaue Meterzahl kann ich noch nicht genau sagen, aber ich denke dass diese sich im Bereich 30 bis 40 meter befinden wird.

    Nun würde ich gern wissen, ob es überhaupt Sinn macht einen solchen Vertsärker zwischen zuschalten?


    DANKE
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2009
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: In-Line Verstärker sinnvoll

    Nicht wirklich.
     
  5. die.katze

    die.katze Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: In-Line Verstärker sinnvoll

    danke @Schüsselmann.

    aber geht das auch etwas genauer???


    DANKE
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: In-Line Verstärker sinnvoll

    64er Triax / Single LNB von Smart / 50m Kabellänge(Kathrein LCD95) / Dbox2 - gar kein Problem. BER Wert noch immer 0, SNR und SIG nicht nenneswert schlechter als bei 25m Kabellänge.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: In-Line Verstärker sinnvoll

    Erstmal so probieren.
    Reicht dann die Signalstärke am Receiver nicht, dann könnte es möglich sein des es in diesem speziellen Fall zufällig zu einem besseren Ergebnis führt einen Verstärker zu nutzen.
    In Grenzfällen darf man ruhig mal basteln und probieren wenn sich das Problem nicht richtig (bessere Ausrichtung, mehr Schüsselfläche, besseres Kabel) lösen lässt.


    Aber zum "einfach mal sicherheitshalber in die Leitung schrauben" sind die Inlineverstärker wirklich nicht gedacht. Richten meist mehr Schaden an als sie helfen.

    cu
    usul
     
  8. die.katze

    die.katze Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: In-Line Verstärker sinnvoll

    danke @usul.

    also am besten ein gut geschirmtes Kabel. An der Schüssel möcht ich jetzt nix mehr ändern.

    Und für den Fall der Fälle...

    wann merk ich, dass es Zeit für solch einen Verstäker ist und worauf soll ich beim Kauf achten???


    DANKE
     
  9. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: In-Line Verstärker sinnvoll

    Wenn der Empfang aussetzen würde, obwohl er am LNB gut ist. Aber auch dann muß man das Ganze maßvoll machen, einfach mal so um 20 dB anheben, das kann den Tuner schnell übersteuern.

    P.S.: 20 dB Verstärkung ist eine gängige Größe bei inline-Verstärkern, gibt allerdings auch andere.
     
  10. die.katze

    die.katze Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: In-Line Verstärker sinnvoll

    habe an diesen gedacht @Schüsselmann

    VIALUNA SIV 20 F SAT Verstärker bis 22 dB

    ist zwar ein einfaches Modell, aber zum probieren ist der denke ich okay.

    Würden diesen dann (wenn nötig), wie @usul beschrieben hat, kurz nach der Schlüssel ins Kabel intergrieren.
     

Diese Seite empfehlen