1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

In Kiew brennt es

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von zahni, 18. Februar 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    http://rt.com/on-air/

    LiveTicker

    Der Maidan brennt | tagesschau.de
     
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.805
    Zustimmungen:
    3.979
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
  3. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: In Kiew brennt es

    Du bist ein Held...
     
  4. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: In Kiew brennt es

    Erschreckend, das alles weil da mal wieder jemand die Macht nicht loslassen kann.
     
  5. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: In Kiew brennt es

    Es ist nicht das Volk das da Demonstriert,das sind nur 20 000 Tausend Möchtegerne die da Versammelt sind.Die meisten haben andere Probleme als die da.Das meiste ist doch von den Medien nur Hochgepusht worden.Propaganda wie man so schön sagt.
     
  6. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: In Kiew brennt es

    Nun, Janukowitsch weiß sehr gut, dass er bei Neuwahlen nicht den Hauch einer Chance hätte - mittlerweile sind selbst im einst treuen Osten des Landes viele gegen ihn.

    Daher ist Gewalt das einzige Mittel, das im bleibt. Nicht nur, um an der Macht zu bleiben, sondern er würde nach einem Machtverlust ohne jeden Zweifel angeklagt werden.
     
  7. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.854
    Zustimmungen:
    2.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: In Kiew brennt es

    Damit dürfte erstmal entschieden sein das es in der Ukraine nicht mehr so weitergehen kann wie bisher. Die Frage ist nur in welche Richtung es geht, bzw. ob die Ukraine ein Land bleibt oder sich aufteilt.
     
  9. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: In Kiew brennt es

    Irgendwie finde die die Überschrift zum Thread doch ein bisschen arg reisserisch. Außerdem glaube ich auch nicht, dass da nur "Möchtegerne" demonstrieren. Sich gegen eine offensichtliche korrupte und machtbessene Regierung zu wehren, ist das gute Recht eines jeden Ukrainers.
     
  10. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: In Kiew brennt es

    Friedliche Demonstrationen ohne Gewalt wären aber besser. So gibt man dem Janukowitsch doch nur ein Vorwand mit der Polizei loszuschlagen. Wenn damals die DDR-Bürger gewalttätig gewesen wären, hätte es die Wende nicht gegeben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen