1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

In Essen-Bredeney: 98% Signalqualität auf Kanal 49

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von edogak2000, 2. Oktober 2004.

  1. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    Anzeige
    Hi,

    ich habe meine passive Stab-Antenne vorhin ans West-Fensterbank (ich wohne in der 4.Etage) gestellt und
    nun empfange ich Kanal 49 (698 Mhz) mit 98% Signalqualität und 33% Signalstärke!!! Mit NDR FS NDS, MDR Fernsehen, WDR Köln, Südwest RP.
    Die Frage ist, ob das Signal tatsächlich aus Köln kommt, oder ob Testsendungen in Essen oder Wesel stattfinden.
    ich selbst würde doch auf Köln tippen, wegen dem Kanal 49. Da passt es auch von den Programmen her.

    Ausserdem bekomme ich so den Kanal 65 rein, mit der Dachantenne gings ja nicht. Hier die Qualität 71%. Mit Eins Muxx, Phönix... kommt wohl aus Köln.
    Kanal 26 noch etwas schwächer.
    Und der Kanal 10 aus Langennberg kommt jetzt mit 99-100% Qualität!!!.

    Sobald ich die Stabantenne weiter Richtung Wohnungsinnere ziehe, geht die Qualität sofort auf 10-25%, vorübergehend auch 0% zurück und die Kölner Kanäle sind dann ganz weg.

    Das ganze hatte ich gegen 20 Uhr getestet, jetzt haben wir gleich 02:30 Uhr
    und die Qualität ist konstant geblieben. Mal schauen, wie es morgen ist.

    Von meiner Dachantenne bin ich z.Z. enttäuscht. Analog 7 Kanäle in hervorragender Qualität, digital nur Kanal 26 in schwacher Qualität.

    gruß
    edogak
     
  2. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    AW: In Essen-Bredeney: 98% Signalqualität auf Kanal 49

    Hi,

    also der Empfang von Kanal 49 ist weiterhin sehr gut.

    aber eins verstehe ich nicht:
    Wenn ich Kanal 49 aus Köln problemlos empfangen kann, warum kann ich aber Kanal 43 und Kanal 66 aus Köln nicht empfangen?
    das kommt doch alles vom selben Sendeturm!?
    Und auf Kanal 43 oder 66 gibt es doch, soviel ich weiß, auch keinen analogen Sender von einem anderen Sendeort, der stören könnte!?

    Wenn, dann wärs ja bei Kanal 49 knapp, denn auf Kanal 48 kommt ja WDR D aus Wesel analog sehr stark rein. Aber da gibts keine Probleme mit 48/49.

    Vielleicht wißt ihr eine Antwort?

    Danke
    und
    gruß
    edogak
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: In Essen-Bredeney: 98% Signalqualität auf Kanal 49

    Auf Kanal 43 sendet zwar der Füllsender "Essen-Steele" - aber der strahlt aus Überruhr-Hinsel nach Norden auf Steele, so dass bei dir in Bredeney eigentlich nichts davon ankommen dürfte. Keine Ahnung, warum der nicht geht.
    Kanal 66 wird wohl nicht funktionieren, weil der auf einer sehr hohen Frequenz arbeitet und dort das Signal stärker gedämpft wird. Auf Kanal 65 sendet man deswegen mit 50 kW - bei Kanal 66 sind es aber nur 20 kW und deswegen eine geringere Reichweite.

    Zur Dachantenne: Die hast du ja wohl immer noch auf Wesel usw ausgerichtet, oder? Dann ist auch klar, dass aus Köln so gut wie nichts reinkommt, denn das ist ja erstmal die falsche Richtung und zudem noch die falsche Polarisation der Antenne (horizontal statt vertikal).
     
  4. Birger*

    Birger* Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Berlin
    AW: In Essen-Bredeney: 98% Signalqualität auf Kanal 49

    Genau, drehe die Antenne gen Köln, wechsel die Polarisation und erwarte vollen Empfang.
     
  5. bigEye

    bigEye Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Köln
    AW: In Essen-Bredeney: 98% Signalqualität auf Kanal 49

    Kanal 65 & 66:
    Hier könnte auch das leidige Thema mit den Filtern greifen. Kanal 65 & 66 waren früher analog nicht vorgesehen. Viele alte Antennen unterstützen nur bis Kanal 60.
     
  6. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    AW: In Essen-Bredeney: 98% Signalqualität auf Kanal 49

    ja stimmt, das kann natürlich sein.

    ich habe deshalb meine passive Stabantenne am Receiver gelassen
    und nachdem ich gestern die Antenne noch näher ans Fenster (freie Sicht nach Südwesten) gebracht habe, klappt damit auch mit 65+66!
    Insgesamt kann ich jetzt 19 Programme empfangen:

    15 Programme aus Köln (Kanäle 26, 49, 65 ,66, der Kanal 43 kommt nicht rein)
    4 Programme aus Langenberg (Kanal 10)

    Ich muss sagen ,ich bin ertaunt!
    Ich hätte nicht damit gerechnet, daß mit einer passiven Stabantenne innerhalb der Wohnung hier in Essen nahezu alle Programme aus Köln zu empfangen sind, dazu der Kanal 49 mit jetzt 100% (!!!) Signalqualität, der Langenberger hat 98%, die anderen sind etwas schwächer.
    Letzen Mittwoch war ich ja noch verzweifelt, als nicht einmal der Kanal 10 ging. Hängt alles von Standort der Antenne ab.

    Wahrscheinlich liegt der gute Empfang an der Höhenlage hier im Essener Süden.

    Das mit dem Kanal 49 aus Köln ist deshalb gut, weil im Ruhrgebiet diese Kanäle (MDR, NDR, SWR) ja am 8.November noch nicht an den Start gehen, sondern erst im April 2005.

    Schade finde ich, daß anstatt ZDFDigitext nicht ein "richtiger" Sender sendet, da ja sowieso fast niemand den Digitext nutzen kann.

    gruß
    edogak
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen