1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

in der aktuellen ausgabe ist ein (kleiner) fehler

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von julienfrt, 14. September 2004.

  1. julienfrt

    julienfrt Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    338
    Anzeige
    in der frequenzliste steht "RFN plus" anstatt "RNF plus"
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.556
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: in der aktuellen ausgabe ist ein (kleiner) fehler

    Wird "ausgabe"nicht groß geschrieben?
    Wer im Glashaus sitzt................................
     
  3. julienfrt

    julienfrt Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    338
    AW: in der aktuellen ausgabe ist ein (kleiner) fehler

    dass man ausgabe groß schreibt weiß ich. ich schreibe meistens alles klein außer bei zitaten
     
  4. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    AW: in der aktuellen ausgabe ist ein (kleiner) fehler

    Danke für die Meldung, wird sofort korrigiert.
     
  5. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: in der aktuellen ausgabe ist ein (kleiner) fehler

    Hätte da auch noch einen kleinen Fehler in der aktuellen Ausgabe. Auf Seite 35 der Test über den Pacereceiver, da steht im grauen Feld "Technische Details" die Service Hotline der KDG falsch: 0180 52 33 25, richtig wäre 0180 52 333 25 oder 0180 52 666 25. ;)
     
  6. sms130975

    sms130975 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    447
    AW: in der aktuellen ausgabe ist ein (kleiner) fehler

    also zu rnf sag ich nich viel..wer für sowas ein topic aufmacht, spinnt ein bisschen..aber egal..

    es gibt aber auch was ziemlich interessantes im aktuellen heft...für mich ist es eher mal wieder was lustiges...es wird über pay-tv hacking berichtet und es werden ausführlich alle pay sender aufgeführt, die angeblich geknackt werden...

    da möchte man doch fragen, woher die df redaktion das so genau wissen will oder sogar weiß???!!!
     
  7. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    AW: in der aktuellen ausgabe ist ein (kleiner) fehler

    Vor allem wird da behauptet bei ORF wäre Cryptoworks geknackt, was ja wohl nicht stimmt. Wir alle wissen das der ORF wennschondennschon über Betacrypt1 gesehen werden kann.
     
  8. sms130975

    sms130975 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    447
    AW: in der aktuellen ausgabe ist ein (kleiner) fehler

    dass sich dazu keiner von df äußert, sagt schon einiges...da kann sich jeder seinen teil denken...:rolleyes:
     
  9. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    AW: in der aktuellen ausgabe ist ein (kleiner) fehler

    Warum sollen wir uns äußern? Wer recherchiert, bekommt diese Infos.
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: in der aktuellen ausgabe ist ein (kleiner) fehler

    ...dass Crypto offen ist? Nö, Crypto gilt leider immernoch als ungeknackt.

    Würd mich echt freuen, wenn nach ner Zeit alle Systeme geknackt werden, damit der Verschlüsselungswahn mal wieder etwas zurückgeht und die TV-Anstalten merken, dass die Verschlüsselung rausgeschmissenes Geld wird, weils nach paar Monaten eh wieder gehackt wurde.

    Mich hat in dem DF Bericht vor allen Dingen gestört, dass so getan wird als ob die Schwarzseher mit Vorsatz nicht zahlen, während man das ganze auch legal beziehen könnte. Fakt ist, selbst wenn man will, man DARF gar nicht zahlen. Die Nationalstaaterei, die hier in Europa mit PAY-TV und ÖR'en betrieben wird, die hätte man ruhig auch nochmal beleuchten können. Ich würd für ORF locker 15€ oder was die GIS im Monat kostet, abdrücken. Noch besser wär natürlich FTA, damit wir von RTL & Co erlöst wären.

    Ausser Pay-TV gehört rein gar nichts verschlüsselt :mad: Da brauch ich nämlich keine Sat-Schüssel, wenn ich ausser den paar dt. FTA-Sendern sowieso nix empfang, weil jeder Gurkensender meint verschlüsseln zu müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen