1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Impotenz und Tod für Männer gleich beängstigend

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von LukeSpencer, 20. Mai 2005.

  1. LukeSpencer

    LukeSpencer Guest

    Anzeige
    Von Männern wird die Impotenz genauso wie der Tod gefürchtet, was ihnen jedoch nicht den größten Kummer bereitet. Der mögliche Tod der Partnerin oder des Partners macht zwei Drittel der Männer die größeren Sorgen.



    In weiterem Abstand folgen dann die Angst vor einer schweren Krankheit, Armut und der Verlust des Arbeitsplatzes. Angst vor einer schweren Krankheit haben zum Beispiel 56 Prozent der Männer, aber nur 16 Prozent fürchten Impotenz und Tod. Im Auftrag des Internetportals epicure.tv befragte die Forsa 1.000 Männer.

    Quelle: http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/31572946


    Ich habe auch Angst vor dem Tod und das nicht wenig!
     
  2. McDoof

    McDoof Guest

    AW: Impotenz und Tod für Männer gleich beängstigend

    Also, ich habe keine Angst vor dem Tod.

    Er ist Teil des Lebens.
    Wir sind nur vorübergehend auf dieser Welt.

    McDoof
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Impotenz und Tod für Männer gleich beängstigend

    Meinst Du den Tod oder die Impotenz. Letztes wär wirklich nicht schön wenn sie länger anhält. Dann kann man sich in der Tat selbst den Strick nehmen...
     
  4. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.349
    Ort:
    berlin
    AW: Impotenz und Tod für Männer gleich beängstigend


    Stimme ich zu dann stirbt bei 80% das Hirn und ohne kann man nicht denken:D
     
  5. LukeSpencer

    LukeSpencer Guest

    AW: Impotenz und Tod für Männer gleich beängstigend

    Impotenz verlieren wäre noch schlimmer! Also noch funzt alles bei mir...hihi
     
  6. McDoof

    McDoof Guest

    AW: Impotenz und Tod für Männer gleich beängstigend

    Ja, viele denken doch sowieso nur mit ihrem "Ding".
    Und wenn dass nicht mehr klappt, sch**ss*.

    greetz

    McDoof:eek:
     
  7. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    AW: Impotenz und Tod für Männer gleich beängstigend

    Es überrascht Dich/mich nicht, dass wir auch hier verschiedener Ansicht sind, nicht wahr ?
     
  8. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: Impotenz und Tod für Männer gleich beängstigend

    Nun ja, wenn das "Schicksal" in Form einer allmählichen Zunahme von körperlichen "Unzulänglichkeiten" auf die langsam aber sicher nahende Endlichkeit des irdischen Daseins dezent hinweist, beginnt man halt sich Gedanken zu machen, welche man sich mit 20 eher nicht vorstellen kann.

    @eike: Ich glaub, du hast das Thema etwas flugs beantwortet, den notorisch Sex-Besessenen kaufe ich dir nämlich nicht so ganz ab ;)
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Impotenz und Tod für Männer gleich beängstigend

    Die betroffenen würden das sicher als Vorteil sehen.
    Denk mal drüber nach. ;)
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Impotenz und Tod für Männer gleich beängstigend

    Müssen wir ja auch nicht...
     

Diese Seite empfehlen