1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Imperial PNS - EPG Problem

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Fomer-May, 1. März 2009.

  1. Fomer-May

    Fomer-May Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi, mein PNS speichert die EPG-Daten nicht mehr, hatte Donnerstagabend vergessen den Receiver auszuschalten (was immer mal wieder passiert) Normalerweise hat er am nächsten Tag dann keine/wenig EPG-Daten. Ich warte dann entweder auf die nächste Nacht oder starte den Download der Daten manuell.
    Diesmal ist irgendwas schief gelaufen, es scheint mir als ob der Receiver die EPG-Daten nicht mehr speichern kann. Inzwischen sind 2 reguläre Downloads (Fr->Sa, Sa->So) und 3 manuell gestartete Downloads durchgelaufen aber er bekommt keine EPG-Daten.
    Ich sehe nur EPG-Daten für den gerade ausgewählten Sender sobald ich aber den Sender wechsle sind diese EPG-Daten auch weg.
    FW ist die neuste darauf, zumindest hat das der FW-Check gesagt. Am Receiver habe ich nichts vertstellt.
     
  2. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Imperial PNS - EPG Problem

    Das scheint ein echtes Imperial Problem zu sein. Bei meiner Satbox sieht es auch nicht viel besser aus. Kannst du evtl. die Firmware eines Baugleichen Gerätes da rauf machen?
    Bei der Satbox gibt es die Möglichkeit die Firmware vom Edision Argus, Sytycon oder ILTV aufzuspielen.
    Vielleicht bringt dich eine Googlesuche nach Clones ja weiter?
     
  3. Fomer-May

    Fomer-May Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Imperial PNS - EPG Problem

    Hmm ok, da besteht aber auch die Gefahr meinen Receiver Schrott-tauglich zu machen, oder?
     
  4. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Imperial PNS - EPG Problem

    Ohne Gefahr ist es doch langweilig oder nicht? Ein gewisses Restrisiko bleibt ja immer, auch wenn man sich gut reingelesen hat.
    Gibt es denn Clones für dein Gerät?
     
  5. Fomer-May

    Fomer-May Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Imperial PNS - EPG Problem

    Ich hab jetzt ab und zu gelesen das das Technisat Digital PS baugleich sein soll, aber so sicher in ich mir noch nicht.
    Klar, "No risk no Fun" aber mal so eben 100 Euro für nen guten Receiver sind grad nicht drin ;)
     
  6. nickes

    nickes Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    jede Menge Set Top Boxen
    AW: Imperial PNS - EPG Problem

    Das Gerät ist mit dem Technisat Digital P oder dem Telestar Diginova 2 PNS baugleich.
    Wenn überhaupt, dann nur diese Software aufspielen.
    Ggf. den Software und Programmaktualisierungskanal kontrollieren:
    Frequenz 12604
    Symbolrate 22000
    Polarisation HOR
     

Diese Seite empfehlen