1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Immer wieder "Softwareupdate fehlgeschlagen" mit dem "DCI12PRE2 Warum =( ???

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von greeceboy21, 19. März 2008.

  1. greeceboy21

    greeceboy21 Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    57
    Anzeige
    Hi Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen weil ich ungern 60 € für einen Premiere Techniker zahlen will =(

    Also ich hab mir seit heute Premiere geholt von Mediamarkt.
    Ich wusste nicht was für ein Kabelanbieter ich habe und hab deswegen meine Adresse den Typ da von Premiere gegeben, der hat irgendwo angerufen und alles rausgefunden und nach kurze Zeit später hatte er den passenden Reciever für mich. Das ist der Thomson DCI12PRE.

    Angeschlossen habe ich den glaube ich zumindestens richtig. Dann schalte ich den an und er sucht erstmal die Kanäle bei der Erstinstallation. Nachdem er 46 Kanäle und 0 Radiosender gefunden hat will er die Software aktualisieren aber das geht nicht. Da steht immer wieder Softwareupdate fehlgeschlagen. Das habe ich mindestens 6 - 7 mal gemacht, kommt aber immer wieder das gleiche.

    Woran kan es liegen oder was mach ich falsch ??
    Laut den Verfügbarkeitstest im Internet und den Typ von Mediamarkt kann ich bei meiner Adresse Premiere empfangen.
    Muss ich mir einen neueren Reciever kaufen oder liegt das an den Kabel oder woran =(
     
  2. Kaktusjack

    Kaktusjack Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Immer wieder "Softwareupdate fehlgeschlagen" mit dem "DCI12PRE2 Warum =( ???

    Hi,
    46 sender sind arg wenig!Haste Kabel nochmal gecheckt,ggf. ausgetauscht?HF-Kabel direkt angeschlossen,ohne Weiche/T-Stück?
    Entweder ist der Receiver defekt,oder dein Empfangssignal ist gestört/zu schwach. Versuch das das Gerät im Mediamarkt auszutauschen,wenns mit nem neuen auch nicht geht muss wohl mal`n Techniker vor Ort ran...
     
  3. greeceboy21

    greeceboy21 Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    57
    AW: Immer wieder "Softwareupdate fehlgeschlagen" mit dem "DCI12PRE2 Warum =( ???

    kabel hab ich noch nicht ausgetauscht muss ich mir heute erst ein neues kaufen weil ich ein 10 meter kabel brauch. da tausch i ch auch gleich mal den reciever um.
    ich kenn mich nicht so gut aus mit sowas, was meinst du mit >>>>
    HF-Kabel direkt angeschlossen,ohne Weiche/T-Stück?

    ich hab den reciever so angeschlossen:
    das antennenkabel (weiß) am reciever angeschlossen am RF IN.
    das schwarze kurze kabel was mietgeliefert wurde habe ich mit dem ferhnseher und dem r eciever verbunden am RF OUT.
    und das scartkabel habe ich auch mit dem ferhnseher und dem reciever verbunden am TV SCART.
    hab ich da was falsch gemacht ?

    was mir noch aufgefallen ist, bei der suche nach den kanälen und radio ist die signalstärke immer auf mittel.
    liegt es vielleicht daran das der so wenige kanäle findet und kein update holen kann ?

    wenn ja woran könnte es liegen und was soll ich machen ?
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Immer wieder "Softwareupdate fehlgeschlagen" mit dem "DCI12PRE2 Warum =( ???

    Zwischenfrage: Lebst Du in Baden-Würtemberg? Wenn ja, kann der Receiver vielleicht das Update auf NDS nciht verkraften.
    Falls Du nicht Kabel BW hast, tja, dann ist der receiver Defekt oder dein Hausverstärker ist vielleicht nicht der richtige.
    Aber bei den 46 Sender tippe ich er auf die ÖRR Sender unverschlüsselt.
     
  5. greeceboy21

    greeceboy21 Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    57
    AW: Immer wieder "Softwareupdate fehlgeschlagen" mit dem "DCI12PRE2 Warum =( ???

    nein lebe in hessen in frankfurt. haben die da auch nds ??
    ich bin nicht bei kabel bw.
    ein freund der in der gleichen strasse wohnt nur 4 nummern weiter hat auch premiere und bei ihm geht alles einwandfrei. und seine und meine wohnung haben den gleichen vermieter also höchst AG.
    was meinst du mit " ÖRR Sender unverschlüsselt"
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Immer wieder "Softwareupdate fehlgeschlagen" mit dem "DCI12PRE2 Warum =( ???

    Okay, das ist gut. Dann hast Du wahrscheinlich UnityMedia als Kabelanbieter, ehemals iesy. Folgendes: Im Digitalen Kabel sind alle Sender verschlüsselt (Ausnahme die Öffentlich-rechtlichen Sender wie ARD, ZDF, 3sat, arte, die Dritten Programme, KiKa und so weiter.) Sender wie RTL oder Sat.1 sind gleichfalls wie Premiere verschlüsselt. Kann wirklich sein, dass Dein Receiver eine Macke hat und das Update schon beim ersten Versuch nicht richtig verarbeiten konnte. Die 43 Sender sind wahrscheinlich eben die unverschlüsselten frei empfangbaren Sender von ARD und ZDF (meine Vermutung).

    Meine Empfehlung: Bringe den Receiver zurück und tausche ihn gegen einen anderen um. Der hat vielleicht einfach ne Macke.
     
  7. greeceboy21

    greeceboy21 Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    57
    AW: Immer wieder "Softwareupdate fehlgeschlagen" mit dem "DCI12PRE2 Warum =( ???

    so, hab den reciever umgetauscht aber die signalstärke ist immer noch auf mittel, er hat jetzt zwar 22 kanäle mehr gefunden also 68 aber danach steht wieder "aktualisierung fehlgeschlagen".

    das ich was falsch angeschlossen habe glaube ich nicht weil sonst würde es ja gar nicht gehen oder er würde nichtmal suchen oder ?

    hab die kabel wieder so angeschlossen wie ich es oben beschrieben habe.
    einzigste was ich nicht neu gekauft habe ist der antennen kabel aber meint ihr wirklich das es daran liegen könnte? weil so ein 10 meter kabel kostet um die 15 - 20 € nicht das ich es umsonst kaufe.

    das komische ist das mein freund der paar nummern weiter in der gleichen strasse wohnt und den gleichen vermieter hat, ohne probleme premiere schauen kann =( weiss echt nicht mehr weiter

    was soll ich noch machen??
     
  8. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Immer wieder "Softwareupdate fehlgeschlagen" mit dem "DCI12PRE2 Warum =( ???

    Hat er den gleichen Receiver? Nimm Deinen receiver und stellen ihn bei deinem Kumpel hin, einschalten und testen. Da er TV schauen kann, weißt Du, dass seine Anschlüsse inkl. Kabel in Ordnung sein müssen.
     
  9. a.spengler

    a.spengler Gold Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    1.982
    AW: Immer wieder "Softwareupdate fehlgeschlagen" mit dem "DCI12PRE2 Warum =( ???

    Und vor allem: das Upgrade durchführen lassen.

    Dann siehst Du nämlich anschließend bei Dir, welche Sender gefunden werden und welche nicht. Das hilft bei der weiteren Diagnose...
     
  10. greeceboy21

    greeceboy21 Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    57
    AW: Immer wieder "Softwareupdate fehlgeschlagen" mit dem "DCI12PRE2 Warum =( ???

    ich war heute bei nem freund und bei dem ging das ohne probleme
    premiere hat mir gesagt das ich meinen kabelanbieter anrufen soll und sagen soll das der sonderkanal 28 bei der frequent 362 mhz störungen hat und die es beheben sollen.
    ich weiss nicht so recht ob das glaubhaft ist kann erst dienstag da anrufen =(
    aber was meint ihr ? könnte es wirklich daran liegen oder erzählt mir premiere irgendein müll

    kann es auch vielleicht sein das ich überhaupt kein premiere empfangangen kann ??
    komisch aber das bei dem verfügbarkeitstest alles in ordnung war

    ne frage kurz noch zum kabelanbieter:
    ich weiss nicht was für ein kabelanbieter wir sind. ich hab den typ angerufen der für unser haus zuständig ist sozusagen der hausmeister, und der hat mir gesagt easytv wäre der kabelanbieter. easytv gibt es aber nicht mehr seit 2007 hab ich im internet gelesen.
    und bei der suche der kanäle steht bei netzwerk ab und zu kabelkiosk und manchmal artax oder arfax so was in der art
    sind die 2 jetzt meine kabelanbieter oder was ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2008

Diese Seite empfehlen