1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Immer seltsamere Kindernamen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von KL1900, 19. August 2013.

  1. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.469
    Zustimmungen:
    744
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Alle Jahre wieder. Es ist Schulanfang, die Zeitung druckt eine Sonderbeilage mit Glückwünschen an die Kinder.
    Ich gewinn von Jahr zu Jahr den Eindruck, dass Eltern/Standesbeamte zunehmend egal ist, wie die Kinder heißen.

    So finden sich in der Beilage solch orthographisch kreative Schreibungen, wie:
    Dyllan, Leah, Josefin, Alessia, Maik oder Emely.
    Dylan, Lea, Josephine, Alessa, Mike (wobei, ist auch so schon schlimm genug) und Emily wären ja viel zu langweilig und uncool gewesen.

    Dann gibt es da Kinder, wo ich mich frag, ob die Eltern angetrunken solange mit den Scrabble-Steinchen experimentiert haben, bis sie das Ergebnis aussprechen konnten:
    Talisa, Jella, Milian, Kaja, Marei, Finnja, Dejan, Edon, Tamia, Svea

    Die obligatischen Kevins, Marlons und Jamies gibt es leider auch.

    Dann hat es aber wiederum Namen mit "Hintergrund", wo ich mich aber trotzdem frag, wie kann man ein Kind in Deutschland so nennen:
    Nike: Mir ist die Siegesgöttin bewusst, aber warum Nike? Die Brüder heißen dann wohl Adidas und Jako und die Schwestern Erima und Puma.
    Noelle (ohne Trema!): Wollen die Eltern ernsthaft, dass ihr Kind "Nölle" genannt wird?
    Aurora: Weizenmehl Typ 405?

    Es gibt natürlich auch genug Kinder in der Sonderbeilage, die einen ganz normalen Namen haben. Aber gefühlt nehmen diese seltsamen Namen von Jahr zu Jahr zu.
    Was denken sich Eltern dabei? Warum werden solche Namen vom Standesamt überhaupt abgenickt?
    Es sind auch genug Anzeigen zu Migrantenkindern drin, die haben ganz normale türkische oder italienische Namen, warum hat es das scheinbar nur bei Deutschen Eltern?
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Immer seltsamere Kindernamen

    Wie kommst Du darauf, dass dies nur in Deutschland so ist?

    Es gibt z.B. auch Amerikanische Eltern, die ihre Kinder nicht nur Bill, Jack oder Frank nennen, sondern auch mal Tai, Neven-Joel oder Danyo.

    Natürlich ist man leicht angeödet, wenn man dann das fünfte Kind kennenlernt was Justin oder Jamie heißt aber so ist das eben.

    Mit anderen Schreibweisen wie in deinem Beispiel habe ich auch keine Pobleme.

    Probleme habe ich eher mit Eltern, de ihre Kinder Porsche, Borussia oder Whisky nennen wollen und da wird zurecht ein Riegel vorgeschoben.
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Immer seltsamere Kindernamen

    Super Artikel.

    Geht in die Richtung, wegen der Kevins und Schakkelines, jedenfalls ganz witzig... :LOL:

    Hallo zusammen,
    hier mal ein paar Interessante Beispiele zu o.g. Topic :)
    In Oldenburg im Supermarkt:
    Eine Mutter ruft über ihre Tochter “Schakkeline, komm wech von die Regale, du *****!”
    In Mönchengladbach:
    Eine Mutter ruft ihrer ca. 8-jährigen Tochter vom Balkon zu:
    Schan-talle, geh nischt bei die Asis!
    Mutter und drei- bis vierjähriges Mädchen.
    Mutter ist schon an den Kühlregalen, die Kleine macht sich am Obst zu schaffen.
    Mutter ruft durch den halben Laden:
    Schakke-line (ja, wirklich!), komma bei Mama jetz!
    Nein, kein Apfel, wir hatten Kaugummi ausgemacht!
    Meine ehemaligen Nachbarn hatten ein kleines Kind, ca. 5 Jahre alt, dass immer im komplett asphaltierten Hof spielen musste. Zur Essenszeit brüllte die Mutter regelmäßig aus der Wohnung: Komm jetz sofort rein, du beschissene Drecksau, sonst knallts!
    Dialog zwischen zwei Kindern im Warner Brothers Movie World:
    1.: Wo is Mischelle hin?
    2.: Mischelle is, wo der Bahn am gehen tut!
    Brüllt ein Mann über die Straase, weil sein Auto zugeparkt ist: Wem ist die Mopped?
    Ein anderer: Ich!
    Schantall, die Mutti ist jetzt (buchstabiert) W E C K – weg!
    Sascha, komm! Wir gehen deinen Kinderjebuchtstach inna anderen Frittenbud feiern.
    Letztens im WalMart:
    Ein Mann sucht seine Frau. Er holt tief Luft und schreit, unmittelbar neben meinem Ohr: Komm ma schnell nach misch!
    unterhalten sich zwei kleine proleten mit gangsta-outfit an der bushalte. meint der eine zum anderen:
    isch bin deine mudda du hurensohn!!! :)
    kleine tochter: mama ich will n überaschungsei!!
    mudda: krickste nisch
    kleine tochter: warum denn nisch?!
    mudda: weil du misch abfucken tust!!!
    Aldi, allgemeines Vorweihnachtsfraßshopping, aber trotzdem 3 Vollasis damit beschäftigt, ne kleine Schlägerei aufzuziehen.
    Ey, isch fick disch.
    Eeeey, wenn isch nisch so breit wär, isch würd disch so vermobben, ey.
    Isch kenn Bushido.
    alda, dein vadda macht schleschte dönner
    Ein schöner Dialog aus dem Ruhrpott:
    Mann sitzt im Unterhemd auf ein Kissen gestützt am offenen Fenster im dritten Stock. Auf der Straße geht ein Kumpel vorbei.
    Fenstermann: Eeeeeeeey! Wo geeehse?
    Straßenmann: Pommes!
    der knaller beim frauenarzt:mutter und tochter sitzen im wartezimmer, tochter (14) heult, mutter keift:
    so blöd kamma doch net sin, hab isch dir beigebrocht, ohne kondom mim steven zu bumse (!!!!) ???
    mutter im woolworth:
    Tschüstiiin (justine nehm ich ma an), du bledie schlomp, lass des kinner-ei ligge, sonscht gebbts glei paa uf die gosch!!!
    Neulich auf dem weihnachtsmarkt am glühweinstand:
    sagt die mutter zu ihrem quengelnden kinde: jetzt lass es sein, sonst werf ich dir die tasse ans gehirn, du arschloch!
    Wurde mal von meinen Nachbarn so geweckt:
    Määääändy, den grünen Fahrrad ist weg. Ich glaub, den ist geklaut!
    Uschi, komm nachem Bett, ich han hart!
    Mutter: Ey Zelliine hör auf mit die ******* sonst tritt isch disch!
    Hallo zusammen,
    da die Schakkeline Sprüche ja immer noch in aller Munde sind, und auch der erste Teil sehr viel täglichen Zuspruch findet hab ich mich dann mal entschieden einen zweiten Teil dazu zu schreiben, damit es mal neues “Futter” gibt. Hier gehts übrigens zu Teil1
    Koblenz, irgendeine Bushaltestelle:
    “Tschenny hol dat Kind aus der Sonne, dat freckt!”
    Ich gehe einen Weg entlang, kommen mir 2 blonde Weibchen entgegen.
    Jogginghose auf den Hüftknochen, Schal 3 mal um den Hals und dat Joggingjäckchen an:
    “Ey weisste, weisste warum die Angst vor dir hat ey?”
    “Näää warum ey?”
    “Na weil du der Schantall letzten schon so voll eine in die Fresse gedonnert hast!!!”
    assikind 1: “ey, die hausaufgabe i’schwör, voll ******* schwer.”
    assikind 2: “scheiß auf hausaufgaben, gehmma erst mal unter brücke kurz joint!
    assikind 1: “danach gehma schlecker bisschen saufen un kippen rippen”
    assikind 2: “ey alda, high five! so sieht rischtisch geile tagesablauf aus, i’schwör”
    Die S-Bahn steht abfahrbereit am Bahnsteig. Drei halbwüchsige Mädels rennen die Treppen zum Bahnsteig hoch und wollen in die Bahn einsteigen – aber die Türen sind bereits geschlossen und verriegelt. Großes Geschrei der drei in Richtung Lokführer, der gerade aus dem Fenster guckt und sich vergewissert, dass der Bahnsteig frei ist: “Ey, Hurensohn! Mach Tür auf!” Der Lokführer fährt los und ruft laut aus dem Fenster
    “Lauft doch zu Fuß, ihr Schlampen!”
    Berlin-Neukölln Hermannplatz. Zwei pupertäre Jungs mit bezirksüblichem “Migrationshintergrund” (so ein tolles Wort) schaffen es nicht mehr, aus der Ubahn auszusteigen. Die Tür schließt sich und einer der beiden tritt wütend dagegen: ”
    Ey Ubahn, Ich ficke deine Mutter!”
    ..neulich in der straßenbahn, 2 mädels… eine zur andren : ” ey alda, wenn isch film guck, setz isch misch voll in die lage…”
    Zug Aachen-Köln. Mutter mit ihrem Sohn, offenbar auf dem Weg zum Kölner Zoo. “Masselll (Marcel), tust du lüjen zu die Mama? Ja??!! Dann gehn wir nisch nach die Tiere.”
    Zwei Typen:
    “Ey was hast du denn da auf deinem Brötchen?”
    “Thunfisch”
    “Es ich nich – da sind doch Delfine mit drin!”
    “Mir doch egal – Fisch is Fisch”
    Beim Spatziergang an einem Spielplatz schrie eine Mutter plötzlich:
    “Chantal-Desiré! Komm aus die Matsche du alte Drecksau!”
    pommesbude in krefeld, mama und sohn ( beide in schicken neonpink/lila jogginganzügen ).
    der kleine: “mama tu mich fritten!”
    mama: ” kevin, wie heißt dat??!”
    kevin: ratlos.
    mama. ” dat heißt ‘tu mich BITTE fritten’”
    Nr.1: Boah is mir heiß, echt, ich schwörs!
    Nr.2: Jaa, mia au! Wenn ich heim komm, geh ich erstma pissen!
    Nr.3: Jaa, unn ich zieh mir erschtma die strumpfhos aus, also besser gesagt eine von beide…
    Weiterhin Nr.3: Unn dann zieh isch mir meinen minirock an unn die hohe stiefel..:!
    Nr.2: Wieso, hasch nowas vor?
    Nr.3: Ja, Ich geh noch zum Jugendamt, wege dänne scheiß Sozialstunde!
    Typ in oller Jeansjacke mit Assi-Matte aufm Kopp steht vor einer verranzten Pommesbude:
    “Salz, du Funz!”
    greetz
     
  4. Torwart

    Torwart Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2013
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Immer seltsamere Kindernamen

    Auf Standesämtern sollte es eine 24-stündige Wartefrist vor der endgültigen
    Eintragung des Namens geben, damit die Eltern noch eine Nacht darüber nachdenken können, was sie ihren Kindern damit antun :winken:
     
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.854
    Zustimmungen:
    1.973
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Immer seltsamere Kindernamen

    *Hust*
    Wenn ich da mal dazwischen gehen darf. Bei den anderen Namen kann ich wenig zu sagen, aber Maik ist die reguläre deutsche schreibweise dieses Namen, wie sie in den späten 70er und den kompletten 80ers absolut üblich war.

    "Mike" wurde damals praktisch gar nicht genutzt, bzw. war eher selten.

    In sofern zeigt das, dass gerade diese Eltern sich sehr viele Gedanken gemacht haben, dass sie auf die deutsche schreibweise zurück gegriffen haben.
     
  6. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.469
    Zustimmungen:
    744
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Immer seltsamere Kindernamen

    Gut, ich kenne "Maik" jetzt nur als "Ossiname" im Sinne von Rico, Ronny, Doreen, Kathleen usw.

    Ich bezog mich jetzt auf Deutschland. Aber hast recht, die USA sind was das betrifft auch ganz vorne dabei.
    Das sind zwar ausgelutschte und als "Assinamen" verschriene Namen, aber wirken im Gegensatz zu Talisa, Edon usw. nicht, als wären sie eine zufällige Kombination von Silben.
     
  7. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Immer seltsamere Kindernamen

    Man muss nur mal an die Kölner Eisenbahnbrücke überm Rhein gehen und sich die Schlösser anschauen. Als erstes merkt man das Kevin ziemlich viele Freundinnen hat. :D
     
  8. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.640
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Immer seltsamere Kindernamen

    besonders in dieser Schreibweise: Maic
     
  9. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Immer seltsamere Kindernamen

    Talisa ist aber beispielsweise schon ein sehr alter Name.
    Er mag Dir nicht geläufig sein, jedoch ist das kaum der Maßstab für eine Namenssuche für sein Kind.
    Talisa ist die weibliche Form des Namens Talis. Dieser wird wiederum aus dem lat. Wort Vitalis abgeleitet. Das bedeutet "das Leben" *



    Ich finde, das ist sowohl vom Namen als auch von der Herleitung ein schöner Name. Und siehe da: Alles eine Frage des Geschmacks.

    Edon ist albanischer Abstammung. Dies ist möglicherweise auch der Grunde dafür, warum er hierzulande nicht bekannt / verbreitet ist. Wird abgeleitet vom albanischen Wort "lieben".*

    Und erneut siehe da: Alles eine Frage des Geschmacks. :winken:

    *(Quelle: http://www.vorname.com)
     
  10. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Immer seltsamere Kindernamen

    Namen sind wie sprachliche Wendungen gewissen Trends unterworfen und die kommen und gehen halt.

    Ich muss jetzt ganz ehrlich sagen, dass ich nich entscheiden möchte, ob nun Chantalle, Jaqueline oder Edeltraut, Dörte und Hugo schlimmer ist. Natürlich haben gewisse Namen gewisse Stigmata, aber das müssen die Eltern schon selbst wissen.
     

Diese Seite empfehlen