1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Immer mehr US-Haushalte rüsten mit HDTV auf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Washington - Über die Hälfte der amerikanischen Haushalte besitzen High Definition Television.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Immer mehr US-Haushalte rüsten mit HDTV auf

    bei denen ist ja der Unterschied zwischen den bisherigen 480 Zeilen und jetzt mit 1080 Zeilen auch mächtig gewaltig.
     
  3. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Immer mehr US-Haushalte rüsten mit HDTV auf

    Ja und?
    Auch mein TV ist HD-Fähig. Sogar meine Eltern, meine absolut nicht technisch versierte Tante haben sich einen HD-TV angeschafft und noch viele mehr im Bekannten und Verwandtenkreis.
    Nur in 2 Fällen existieren jedoch Zuspieler in Form eines DVD-Players.
    Meist werden TV nur zum ansehen des aktuell ausgestrahlten TV-Programms genutzt, SD über DVB-T, analog über Kabel, SD oder analog über Sat. In einigen Fällen wird auch mal die vom Sohn gebrannte DVD der letzten Familienfeier am sonst nie genutzten DVD-Player betrachtet.
    Angesichts einer im engsten Verwandtenkreis 100prozentige Versorgung mit HD-Televisionsgeräten ist dies eine absolut nichtssagende Aussage.
    Berücksichtigt man dann noch, dass selbst ein normales DVD-SD-Signal bzw. DVB-x-Quelle in SD sogar auf einem HDready-TV-Gerät eine deutlich bessere Darstellung im Vergleich zum in den USA früher üblichen NTSC bietet, so kann man die Begeisterung über HD-TV-Geräte der TV-Konsumenten verstehen, selbst wenn nur wenige über einen BR-Player oder ein HD-Sat-Empfänger verfügen bzw. diesen vorwiegend als Signalquelle einsetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2009
  4. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Immer mehr US-Haushalte rüsten mit HDTV auf

    Die US-Studie unterscheidet offenbar zwischen "HDTV" (hochauflösender Empfang inklusive) = 53 Prozent und "Großbild-TV" = 59 Prozent. Davon werden wir im Entwicklungsland BRD auch noch in einigen Jahren nur träumen können...

    Klaus
     
  5. achwas

    achwas Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    tv
    AW: Immer mehr US-Haushalte rüsten mit HDTV auf

    Solange eh noch Analog gesendet wird.
     
  6. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Immer mehr US-Haushalte rüsten mit HDTV auf

    Bezieht sich die Zahl nur auf Kabel-, oder auch auf terrestrische und Sat-Haushalte?
     
  7. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Immer mehr US-Haushalte rüsten mit HDTV auf

    ... kein Wunder bei mehr als 100 HD Sendern landesweit. Davon können wir nur träumen...
     
  8. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Immer mehr US-Haushalte rüsten mit HDTV auf

    Was interessieren mich die US-Haushalte? :confused:

    Und wenn die zu 100% "aufrüsten" und die in Australien um 200% -

    wir sind aber Haushalte in old Germany... :(

    gruss
     
  9. McPoldy

    McPoldy Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Immer mehr US-Haushalte rüsten mit HDTV auf

    jippi,

    Deutschland ist das Land der Dichter und Denker,
    was brauch ich beim dichten und denken Hochauflösendes TV.
     
  10. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Immer mehr US-Haushalte rüsten mit HDTV auf

    Wer kennt sich mit DVBT in den USA aus? Stimmt es dass dort die meisten Lokalsender in HDTV mit einer Zimmerantenne ganz ohne Abonnement zu sehen sind? Keine HDTV Abzocke, sondern anders als bei uns? Warum machen wir in Deutschland kein HDTV über die Antenne?
     

Diese Seite empfehlen