1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Image DVBT-PVR 1007

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von wutschi, 30. September 2007.

  1. wutschi

    wutschi Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir bei ebay einen Festplatten-Receiver gekauft, nachdem mein Medio nicht mehr aufnehmen will (hier hab ich nach einem Tip aus dem Forum die Sicherung ausgetauscht, hat aber nichts gebracht, ist eher noch schlimmer geworden!:eek:). Der Neue hat jetzt aber noch keine Festplatte. Der Verkäufer sprach von bis zu 750GB, max 2 MB Cache.
    Warum nur 2 MB? Hat jemand Erfahrung/ eine Erklärung? Solche Platten sind sehr selten. Funktioniert der auch mit 8 MB? In der Bedienungsanleitung steht da leider garnichts zu!:confused:
     
  2. deta

    deta Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    54
    AW: Image DVBT-PVR 1007

    hallo!
    Ich hab den auch und einfach ne 160 GB eingebaut!
    Bisher keine Probleme damit.

    cu Deta
     
  3. klaus-dieter

    klaus-dieter Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    21
    AW: Image DVBT-PVR 1007

    hi,

    ich das teil auch und ein problem, time shift geht aber wenn ich eine normale aufnahme starte belegt diese immer 0 mb auf der platte und ich kann nix abspielen. während der aufnahme gibt es keine fehlermeldungen, nur wenn man in die rec list reingeht taucht die aufnahme auf, aber man kann sie nicht abspielen weil sie eine länge von null hat. habe ich ein brett vorm kopf oder ist das ding defekt? eingebaut ist ne alte ibm 80gb platte, die erkannt wird.

    grüsse,

    klaus
     
  4. markfuture

    markfuture Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    blue planet
    AW: Image DVBT-PVR 1007

    Hi Leute!

    Frage für absolute Spezialisten !!!

    Hab ihn auch den Image DVBT-PVR 1007. Hab die Festplatte in einem echten Wechselrahmen eigebaut, dachte das ich so bequem an die Videodaten komme.

    Leider Fehlanzeige. Der Zoran ZR39161 benutzt das sogenannte GuestBus Atapi Interface. Unter Win XP werden hier keine Partitionen angezeigt.

    Weiß jemand mehr über das GuestBus Atapi Interface?
    Gibt es irgendein Programm mit dem man die Partionen sichtbar machen könnte (wie z.B. das Tool Xplorer360 für die XBox 360)?
    Wo könnte man Firmwareupdates finden?

    Ansonsten finde ich den Image 1007 für ein geniales Teil mit einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis (für 50 € bei ebay ;))

    Bin schon gespannt auf eure antworten :winken:
     
  5. timeshift001

    timeshift001 Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Image DVBT-PVR 1007

    Hallo, habe das gleiche Problem, die Platte kann von Windows nicht gelesen werden, hat jemand eine Lösung?
     
  6. klaus-dieter

    klaus-dieter Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    21
    AW: Image DVBT-PVR 1007

    leider kann ich euch bei eurem problem nicht helfen, ich habe nicht vor die daten unter windows auszulesen.

    aufnehmen geht jetzt, war meine eigene dusseligkeit.

    was mich jetzt noch stört: bei den aufnahmen trägt er nur den sendernamen ein, nicht aber den titel der sendung. dadurch wirds schnell unübersichtlich. man kann zwar manuell umbenennen, aber das ist viel zu umständlich. da selbst mein uralt humax dvb-t pvr die sendungstitel automatisch vergeben hat, wundert mich, dass der pvr 1007 das nicht bringt. oder gibts da irgendwo noch ne einstellung?

    ansonsten an alle die hier über google reinkommen und infos haben wollen:

    +grosse hd einbaubar
    +leise
    +nimmt zuverlässig auf
    +slim design
    +timeshift ohne probleme
    +twin receiver
    +gute empfangsleistung

    -vergibt anscheinend nicht automatisch sendungstitel der aufnahme (klärung offen)
    -ansehen einer anderen aufnahme ausser einer gerade laufenden ist nicht möglich (konnte mein humax)
    -das auslesen der daten unter windows scheint einige fingerübungen vorauszusetzen
    -"nur" 15 programmplätze für aufnahmen

    alles in allem zu dem preis ein guter kauf! empfehlenswert.

    keywords: image dvb-t pvr 1007 ebay pridea_de festplattenreceiver dvbt dvb t festplattenrecorder aufnehmen aufzeichnen
     
  7. markfuture

    markfuture Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    blue planet
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2007
  8. GolfAlfa

    GolfAlfa Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Monaco de Baviera
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio STC [UHD/4K-Receiver mit 3fach Twintuner, Sat, Kabel DVB-T/T2]
    Technisat TechniStar-S3-ISIO [HDTV-DigitalSat-Receiver mit ISIO-Internet]
    Opticum Lion HD 265 [DVB-T2 H.265 ohne freenet tv]
    Xoro HRT 7620 [FullHD HEVC Receiver DVB‐T/T2 ohne freenet tv]
    Pioneer A/V MultiChannel[5.1]-Receiver VSX-C100
    Blaupunkt 50" LED TV 50/209N
    AW: Image DVBT-PVR 1007

    Ich suche da auch schon eine zeitlang. bei eBay.at verkauft jemand den Image mit dem Text "IMAGE-1007 von HUMAX"

    Habe mir das Gerät auch mal bestellt bei pridea (ersteigert über eBay). Vielleicht kann mir jemand von den Besitzern noch einen Tip für eine Festplattenmarke/-Typ (160GB ungefähr) geben?
     
  9. klaus-dieter

    klaus-dieter Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    21
    AW: Image DVBT-PVR 1007

    jaja, von humax. das gerät, das auf dem bild bei dieser auktion abgebildet ist, ist genau das ding was ich auch habe. steht ja sogar links oben IMAGE drauf. insofern: wo ist das nen humax? :winken:
    warum nur ne 160er? ich habe mir ne 300gb bei media markt gekauft. hat so 70-80€ gekostet. beim computer-hökerer kriegste dafür ne 400er. aber was solls, ich brauchte sie schnell :) ist ne samsung, mit denen habe ich gute erfahrungen gemacht. leise sollte sie halt sein. und natürlich ne pata also auf keinen fall ne sata. auf der 300er zeigt er mir 200stunden frei für aufnahme an. wenn er jetzt bloss noch die aufnahmen automatisch benennen würde, dann wär das glück perfekt!
     
  10. GolfAlfa

    GolfAlfa Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Monaco de Baviera
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio STC [UHD/4K-Receiver mit 3fach Twintuner, Sat, Kabel DVB-T/T2]
    Technisat TechniStar-S3-ISIO [HDTV-DigitalSat-Receiver mit ISIO-Internet]
    Opticum Lion HD 265 [DVB-T2 H.265 ohne freenet tv]
    Xoro HRT 7620 [FullHD HEVC Receiver DVB‐T/T2 ohne freenet tv]
    Pioneer A/V MultiChannel[5.1]-Receiver VSX-C100
    Blaupunkt 50" LED TV 50/209N
    AW: Image DVBT-PVR 1007

    Danke für Deine Info. Naja, da werd ich doch wohl auch gleich zu mehr Kapazität greifen.

    Ob das mit der Benennung nur bei Dir auftritt? Auf den Scrennshots von pridea sind doch in der OSD Aufnahmeliste die Namen zu erkennen :confused:
     

Diese Seite empfehlen