1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Im TV aufgenommene Filme auf DVD exportieren

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Paloma19, 12. Januar 2009.

  1. Paloma19

    Paloma19 Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo
    Ich bin absoluter Laie.
    Ich habe einen Technisat S2 recorder und bisher nur Filme auf meinen Receiver aufgenommen und zeitversetzt angeschaut. Nun wollen meine Enkel, dass ich ihnen Filme die ich auf dem Receiver gespeichert habe, auf eine DVD brenne. Ich habe nun einen Versuch mit einem USB-Stick gemacht, kann die Aufnahme aber im Computer nicht öffnen.
    Genügt dazu z,B, ein entsprechender USB-Stick?
    Oder eine externe Festplatte?
    Wer kann mir Auskunft geben, was ich dazu benötige, bzw. was ich zu tun habe?
    Vielen Dank
    Paloma19
     
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Im TV aufgenommene Filme auf DVD exportieren

    Frag mal im Technisat-Forum: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/forumdisplay.php?f=16

    Üblicherweise liegen die Filmdaten nach dem Kopiervorgang auf Stick oder PC in einem Sonderformat (sog. "Transportstream") vor, was nicht direkt auf DVD gebrannt werden kann, sondern mit weiteren Programmen gewandelt werden muss (das ist nicht schwierig).

    Bei Deiner Anfrage ist aber nicht ganz klar, ob Du nur ein Problem mit dem Kopieren auf den USB-Stick hast, oder ob Du die kopierte Aufnahme nicht auf DVD gebrannt bekommst.
     
  3. Paloma19

    Paloma19 Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Im TV aufgenommene Filme auf DVD exportieren

    Hallo Schlosser, vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
    Es ist so, dass ich offensichtlich den Film auf den Stick exportiert habe. Wenn ich diesen nun in den Computer übertrage, sehe ich verschiedene Dateien bzw. deren Sybmole, in welchen der Titel des Filmes genannt ist. Möchte ich nun eine dieser Dateien öffnen, kommt "Datei kann nicht geöffnet werden". Wenn ich es mehrfach anklicke komt das Media Center. Ich komme dann nicht mehr weiter, und finde dort den Film nicht.
    Vielleicht ist auch noch die Aussage wichtig, ich habe Windows vista.
    Gruß
    Paloma19
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    2.826
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Im TV aufgenommene Filme auf DVD exportieren

    Du brauchst noch die Mediaport Software von Technisat, die befindet sich dort im Download Bereich. Ich weiss aber nicht ob die unter Vista läuft, schaue einfach hier im Forum in den Technisat Bereich, dort wird sowas oft diskutiert.

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen