1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Im Test: Blu-ray-Rekorder Panasonic DMR-BST845

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. November 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Jedes Jahr gibt es bei Panasonic eine neue Modellgeneration. Auch ihre Blu-ray-Rekorder-Serie haben die Japaner in diesem Jahr wieder aufpoliert und bringen unter anderem mit dem DMR-BST845 ein neues Multimediatalent in den Handel.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Im Test: Blu-ray-Rekorder Panasonic DMR-BST845

    Wieder ein Gerät mit Aufnahmeverhinderungsschnittstelle.
    He Panasonic, davon habt ihr doch schon genug.
    Ich war mit meinem Panasonic S-VHS Recorder sehr zufrieden, würde daher auch gerne wieder einen Panasonic Recorder kaufen, aber hey Leute, ich will aufnehmen, und nicht nur die Öffis und SD, sonst brauche ich doch keinen Blu-Ray Recorder!!!

    Und für alle Oberschlauen hier die die CI+ Aufnahmeverhinderungsfunktionen umgehen sei gesagt, ein Flag gesetzt und ihr könnt das vergessen!
    DRM ist einfach scheixxx, deshalb kauft man sich den Krempel auch nicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2014

Diese Seite empfehlen