1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Im Süddeutschland alles besser?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Satellitoholic, 4. April 2005.

  1. Satellitoholic

    Satellitoholic Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    Anzeige
    Nein, nein das soll jetzt diskutiert werden ob es bessere Würste und Bier in Bayern gibt als sonstwo.
    Ich habe mir nämlich sagen lassen, dass im Süden viel besserer Empfang ist als in Norddeutschland,stimmt das?

    Die Sache ist wichtig für mich,weil ich im Norden(noch) wohne und überlege ob ich ´mir eine grössere Schüssel anlegen muss, um BBC und co zu empfangen, oder lieber noch ein bisserl warten sollte, wenn schon im Süden alles mit einer 85'er geht.

    Brauche jetzt Hilfe.
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Im Süddeutschland alles besser?

    Nein, für BBC ist NRW besser, da dort schon 45cm teilweise reichen.....
     
  3. FivePointeO

    FivePointeO Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    381
    AW: Im Süddeutschland alles besser?

    Hey :)

    Der Empfang der BBC ist im Westen und auch Nordwesten am Besten (sogar mit 45 cm Antenne in Bonn bei normalem bis stärkerem Regen keinerlei Bildaussetzer). Je weiter man nach Osten, oder Südosten kommt, desto schlechter wird's. Im Süden kommts noch mehr darauf an, wie weit Westlich oder Östlich du wohnst. In ganz BW ist der Empfang mit 60-80 cm kein Thema. Ab der Grenze zu Bayern wirds schwieriger. In München hat man bei 80-100 cm keinerlei Schlechtwetterreserven und man muss den 2D wirklich exakt treffen. Am Dreieck Tschechei/Österreich/Deutschland brauchst du dann ganz schnell 120-150 cm Blech.
     
  4. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Im Süddeutschland alles besser?

    So, wenn's nur um die BBC geht ist wohl alles gesagt. Skandinavische Beams gehe im Norden natürlich besser.
     
  5. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Im Süddeutschland alles besser?

    Ok, dann kaper ich mal den Thread wegen BBC ;)

    Ich wohn hier ca. 50km südlich von Frankfurt, wie siehts da aus? Langt da ne 85er Schüssel zum Anschielen wenn das LNB auf 19,2° E fokussiert ist oder wirds da bei schlechtem Wetter kritisch?

    Weis da einer was :winken:
     
  6. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Im Süddeutschland alles besser?

    Ich würde eher auf 28° fokusieren und auf 19° schielen. Dann sollten 85cm langen:)
     
  7. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Im Süddeutschland alles besser?

    Ok, geplant ist erstmal ne 19,2°/13° E Anlage, 28,5 kommt evtl. noch ;)
     
  8. Satellitoholic

    Satellitoholic Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Im Süddeutschland alles besser?

    Hey Leute vielen Dank jetzt weiß ich Bescheid.
    Aber eine Frage hab ich noch, wie es denn bei den oben genannten Gebieten mit Amos aus, geht das da auch problemlos mit Empfang,(ist ja ein Stückchen weiter weg) oder sollte ich doch eine größere Schüssel kaufen?

    Bin völlig verunsichert
     
  9. Worldwide

    Worldwide Guest

    AW: Im Süddeutschland alles besser?

    Ich habe hier in FFM eine 1m Schüssel mit der der Empfang von Astra19° im Fokus und 28 und 13° schielend problemlos möglich ist(habe nie Ausfälle festgestellt). Ich denke zwar, dass 85cm daher auch reichen könnten, habe jedoch jüngst gelesen, dass dies evtl. doch nicht der Fall ist (waren jedoch von dem User (so glaube ich) auch noch Vermutungen), daher kann ich keine eindeutige Aussage treffen.
     
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.612
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Im Süddeutschland alles besser?

    In München hat man mit einer 100er noch problemlos Wetterreserve. Bin zwar in Augsburg noch ein bissl weiter westlich, habe aber problemlosen Empfang der BBC. Mir sind auch Fälle in München bekannt, wo eine 80er problemlos funzt.

    Sonst ist die Aussage aber korrekt.

    viele Grüße,

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen