1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Im Rohbauhaus Satanlage einrichten, bitte um Hilfe & Tipps.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von susanne, 15. Oktober 2004.

  1. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    Anzeige
    Der Spiegel wäre im Garten .............. ich bräuchte 4 digitale Anschlüsse .......... am besten wäre, wenn ich das Kabel-TV gleich mit einbinden kann.

    Was wäre hierfür die beste Lösung ........... welches Kabel .... Dosen ... ect.

    Supernett wäre, wenn ihr mir einen Aufbau schildern könntest & gleichzeitig Links zu Reichelt zu den entsprechenden Bauteilen.

    Danke
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Im Rohbauhaus Satanlage einrichten, bitte um Hilfe & Tipps.

    Hallo Susanne,

    deine Angaben, was ihr sehen können wollt, sind ein bisschen zu kurz geraten.
    Daher kann dir auch keiner die wirklich passende Anlage empfehlen.

    Wie groß werden in etwa die Leitungslängen sein?
    Spiegel im Garten.. Und das Kabel wie verlegt?

    Für den Aufbau und die nötigen Informationen drum herum gibt es auch viele gute Internetseiten.

    www.beitinger.de/sat
    www.satlex.de
    www.bw-sat.de.vu

    Für den Kauf der Teile würde ich mir einen Händler in der Nähe suchen wegen des Service. Der ist oft mehr wert als ein paar gespaarte Euro beim Internet-Kauf.

    Ich weiß, dass gerade beim Hausbau auf jeden auszugebenden Euro geachtet wird. Bei den Sat-Teilen ist aber billig sehr oft viel zu teuer, da schon nach kurzer Zeit Mängel durch Ersatzkauf abgestellt werden müssen.

    Gruß Hajo
     
  3. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    AW: Im Rohbauhaus Satanlage einrichten, bitte um Hilfe & Tipps.

    Also danke erstmal für deine Antwort.

    Empfangen möchte ich Astra Digital (aber auch gerne zusätzlich Hotbird) & die Bauteile die ich brauche beginnen bei dem LNB.

    Leitungslänge vom Garten ins Haus ca.10m ............... im Haus dann 15 zum Kabel vom Kabelanschluss. Und von dort dann die Verteilung innerhalb des Hauses, von Strecken von 10 bis max.20 Metern.

    Mir geht es Hauptsächlich darum Multischalter ja/ nein oder direkte Verlegung.
    Wenn Multischalter welchen, welche Dosen, welche Kabel.
    Wie gesagt am besten mit Link zu Reichelt, weil bei dieser Auswahl sieht man ja nicht durch. :confused:

    Am liebsten wäre es mir, wenn ich Netzwerk & Telefon gleich mit verlegen würde. Gibt es da schon Dosen, die alles intergrieren ..... Sat/ Kabel/ Telefon & Netzwerk.


    Edit ............ ich glaube die Lösung "3 oder mehr Receiver - 1 Satellit:" wäre für mich die Richtige Entscheidung. Jetzt wäre es nett wenn mir jemand die Links zu den richtigen Kabeln/ Multischalter & den Dosen zeigen würde.

    Wie weit muss das Kabel eigentlich in den Boden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2004
  4. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Im Rohbauhaus Satanlage einrichten, bitte um Hilfe & Tipps.

    Servus,

    Grundsätzlich das Kabel in Leerrohren verlegen, vom LNB zum Haus min. 2x EN40, alles andere führt später nur zu Problemen. Eingrabtiefe min. 0,75m und mehr, umso tiefer umso besser.

    Sämtliche Anschlüße wie Netzwerk und Telefon und TV in einer Dose, rate ich dringenst ab. Die Verlegung muß eh getrennt erfolgen um Wechselwirkung auszuschließen.

    Auch darauf achten das die Verkabelung im Haus Sternenförmig erfolgt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2004
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Im Rohbauhaus Satanlage einrichten, bitte um Hilfe & Tipps.

    Halo Susanne,

    das Koaxkabel sollte mindestens 60cm tief in die Erde, aber nicht direkt. Verwende ein Leerrohr, durch welches Du die Kabel schiebst. Lege das Rohr so aus, daß Du später vielleicht 8 Kabel durchbekommst.
    Im Haus solltest Du auf jeden Fall Leerrohre verlegen, und zwar sternförmig. Verwende 23mm Rohr und lege es von jeder Dose bis zu einem zentralen Ort (z.B. im Keller). Hier kannst Du dann die Koaxkabel einschieben. 23mm reicht für 2x Koax plus Netzwerk/Telefon. Plane im Wohnzimmer 2 Ausgänge (für PVR/Videorekorder).
    Als Antennenkabel kannst Du ein beinahe beliebiges Kabel mit atwa 30dB/100m@2GHz verwenden, weniger Dämpfung ist auch OK. Verwende möglichst keine Twin-Disen, seondern benutze lieber zwei einzelne (im Rohbau kein Problem).
    Lege ein zusätzliches Rohr vom Dachboden bis in den Keller (Reserve für DVB-T etc.).
    Wenn es nur 4 Anschlüsse werden sollen verwende ein Quaddroswitch-LNB. Sollen es mehr werden dann nimm ein SMATV plus Multischalter. Bei den kurzen Leitungslängen ist es egal welcher. Möchtest Du CATV mit verteilen, empfehle ich einen SPAUN-Schalter, z.B. SMS5802NF.
     
  6. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Im Rohbauhaus Satanlage einrichten, bitte um Hilfe & Tipps.

    Servus,

    glaube das schaffst Du nicht, für vier Kabel brauchste min ein EN40.
     
  7. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Im Rohbauhaus Satanlage einrichten, bitte um Hilfe & Tipps.

    Hallo Susanne,

    genau bei der Frage nur Astra 19 oder vielleicht doch mehr ergibt sich eine Trennungslinie für die Teile LNB und Multischalter, wenn man nur für 4 Teilnehmer plant.
    Im ersten Fall tut es ein gutes Quad-LNB, im zweiten zwei oder mehrere (n<=4) Quatro-LNB und ein Multischalter mit n x 4 +1 Eingängen sowie der gewünschten Anzahl an Ausgängen.
    Für einen Fernseher mußt du einen Receiver einplanen, also einen Ausgang. Wenn du bei diesem Fernseher noch einen Videorecorder gleichzeitig aufnehmen lassen willst, während du eine Sat-Sendung anschaust, brauchst du noch einen Receiver!!
    Von daher weiß ich nicht, ob das mit den 4 Ausgängen in eurem Haus realistisch ist.
    Bei mehr als 4 Teilnehmern (Receivern) wird sowieso ein Multischalter fällig. Die Octo-LNB sind keine gute Lösung.
    Auswahl Spiegel: Triax, Fuba, Technisat, Kathrein
    Auswahl LNB: Alps, Sharp, Technisat, Kathrein
    Auswahl Multischalter: bitte nur mit Verstärkung!! Spaun, Ankaro, Technisat
    Auswahl Koaxkabel: Abschirmung mindestens 90 dB, besser 100 dB, im Garten eventuell Erdkabel oder Verlegen in Rohr, ansonsten Preisner, Kathrein, Technisat

    Ja es gibt Kombidosen (BTR) für alles, aber der Platz dahinter in der Wand wird arg knapp. Besser getrennt.

    Nun zum Kabelanschluß: Wozu denn noch den? Kostet und bringt?
    Dabei gleich die Frage: Sind von diesem Kabelübergabepunkt die Leitungen zu den einzelnen Dosen separat verlegt oder werden sie an einzelnen Dosen durchgeschleift? Das geht nämlich bei Sat nicht!!

    Gruß Hajo
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Im Rohbauhaus Satanlage einrichten, bitte um Hilfe & Tipps.

    Durch ein 23mm-Rohr habe ich schon 6 Stück 7mm-Kabel hindurchgezwängt, hat zwar keinen Spaß gemacht, aber es geht, wenn man systematisch vorgeht. GGf. kann man ja zwei Leerrohre legen, das Zeug kostet ja wirklich nichts, und wenn man eh´schon dabei ist...
    Nochmal zu den Dosen: lasse dir je 4 Löcher senken und mit EP-Dosen versehen, 1x Netzwerk, 1x Telefon, 2X Antenne. Die Löcher kosten im Rohbau nichts. Brauchst Du sie zunächst nicht, fülle sie mit Styropor auf und gipse etwas darüber, dann drübertapezieren. Brauchst Du sie später ist es ziemlich einfach, an die "fertigen" Löcher haranzukommen. Und unbedingt die tiefen Einputzdosen nehmen!
    Lass´Dir möglichst diese Kombination neben die Steckdosen legen. Ein (dünnes) kurzes Leerrohr zwischen "Antennenlöchern" und "Steckdosenlöchern" kann später bei eventuellen Brummschleifen hilfreich sein.
    Tip zu Antennendosen: die SPAUN ASE3F ist wirklich gut.
     
  9. Superkolbi

    Superkolbi Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Aschaffenburg
    AW: Im Rohbauhaus Satanlage einrichten, bitte um Hilfe & Tipps.

    Hallo,

    brauchst du wirklich Kabelanschluß? Brauchst du Hotbird?
    Wenn nein, dann kannst du ein Quattro-LNB mit eingebautem Multischalter nehmen, dann sparst du dir den Umschalter und viel Geld. Du brauchst dann nur eine Schüssel mit LNB. Die vier Kabel werden dann direkt vom Receiver and das LNB verlegt. Schüsselgröße wurde ich 80cm empfehlen, 55cm tuns aber in der Regel auch.
     
  10. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    AW: Im Rohbauhaus Satanlage einrichten, bitte um Hilfe & Tipps.

    Danke euch erstmal für eure zahlreichen Antworten.

    Aber leider bin ich jetzt noch unsicherer, mir wäre es wirklich am liebsten, wenn mir jemand genau die Bauteile .... Kabel .... LNB ... Multischalter .... Dosen getrennt für 4 oder 6 Anschlüsse aufzeigen würde. So das ich mich dann entscheiden kann für was ich mich entscheide.

    Hier mal die Links

    http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=12QNXpQNS4AQwAADMZHBo04ba13d342400ac96b40670eef5af34b;ACTION=1;LASTACTION=2;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=F4;GRUPPEA=F23;WG=0;SUCHE=multischalter;CONNECT=AND;SORT_SEARCH=standard;ARTIKEL=SAT%252520SPU54-03;START=0;END=16;STATIC=0;FC=670;PROVID=0;TITEL=0

    http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=12QNXpQNS4AQwAADMZHBo04ba13d342400ac96b40670eef5af34b;ACTION=1;LASTACTION=2;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=ECC4;GRUPPEA=ECC4;WG=0;SUCHE=Netzwerkkabel;CONNECT=AND;SORT_SEARCH=standard;ARTIKEL=PATCHKABEL%25205%2520GR;START=32;END=16;STATIC=0;FC=671;PROVID=0;TITEL=0

    http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=12QNXpQNS4AQwAADMZHBo04ba13d342400ac96b40670eef5af34b;ACTION=2;LASTACTION=4;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=C67;GRUPPEA=F4;WG=0;SUCHE=telefonkabel;CONNECT=AND;SORT_SEARCH=standard;ARTIKEL=UNTANGLER%25203;START=0;END=16;STATIC=0;FC=667;PROVID=0;TITEL=0;CASE=ignore;SUCHGRUPPE=C67

    http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=12QNXpQNS4AQwAADMZHBo04ba13d342400ac96b40670eef5af34b;ACTION=2;LASTACTION=4;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=G11;GRUPPEA=F4;WG=0;SUCHE=telefondose;CONNECT=AND;SORT_SEARCH=standard;ARTIKEL=VDO%25204-UP;START=0;END=16;STATIC=0;FC=667;PROVID=0;TITEL=0;CASE=ignore;SUCHGRUPPE=G11


    So hoffe habe alles gefunden & jetzt noch einige Fragen zu euren Antworten & Antworten zu euren Fragen ... Und bitte nicht "böse" sein, ich hoffe auf euch. Danke.

    "Sämtliche Anschlüße wie Netzwerk und Telefon und TV in einer Dose, rate ich dringenst ab. Die Verlegung muß eh getrennt erfolgen um Wechselwirkung auszuschließen."

    Das heisst für SAT - TEL & Netzwerk, soll ich jeweils ein anderes Leerrohr verwenden.

    "Im Haus solltest Du auf jeden Fall Leerrohre verlegen, und zwar sternförmig"

    Sternförmig? Heisst dies für jedes einzelne Kabel ein eigenes Leerrohr? Wenn ja, warum soll dies so sein.

    "Möchtest Du CATV mit verteilen"

    Was ist dies?

    "Sind von diesem Kabelübergabepunkt die Leitungen zu den einzelnen Dosen separat verlegt oder werden sie an einzelnen Dosen durchgeschleift? Das geht nämlich bei Sat nicht!!"

    Es liegt bis jetzt nur der Haupanschluss im Eingangsbereich.

    "Nochmal zu den Dosen: lasse dir je 4 Löcher senken und mit EP-Dosen versehen, 1x Netzwerk, 1x Telefon, 2X Antenne."

    Was sind EP-Dosen & warum 2x Antenne? Ist es es wenigstens ratsam & gibt es dies überhaupt .... eine Dose für Telefon & Netzwerk?

    "tiefen Einputzdosen nehmen"

    Warum? Und wie erkenne ich diese?









    "
     

Diese Seite empfehlen