1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ihre Kreditkarte wurde gesperrt!

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Nala, 27. Mai 2011.

  1. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    Anzeige
    Und wieder mal ein neuer Pishing-Versuch. Mail gerade erhalten. Viel Spaß beim Preisgeben Eurer Daten! :D

    Betreff:
    Ihre Kreditkarte wurde gesperrt!
    Von:
    "3D-Secure CreditCard Service" <service@3dsecure.com> ins Adressbuch | zum Chat einladen
    An:
    0179xxxxxxx@o2online.de
    Datum:
    27.05.11 20:01:41 Priorität: Hoch
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    aufgrund eines Serverabsturzes wurden alle Kreditkarten, die 3D-Secure ("Mastercard Secure Code" oder "Verified by Visa") aktiviert hatten, temporär gesperrt. Wir bitten Sie daher um eine kostenlose Reaktivierung, bei der Sie sich mit der Eingabe Ihrer Daten und Ihrem persönlichen Passwort verifizieren. Solange Ihre Karte nicht verifiziert wurde, bleibt sie für Onlineshopping-Aktivitäten aus Sicherheitsgründen gesperrt.

    Die Eingabe können Sie in dem beigefügten Formular vornehmen. Nach der erfolgreichen Verifizierung werden Sie zur Hauptseite Ihrer Kreditkarte weitergeleitet.

    Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, als Entschädigung bekommen Sie bei Ihrem nächsten Einkauf mit 3D-Secure 20€ von Ihrer Bank gutgeschrieben.

    Mit freundlichen Grüßen,
    European Credit Card Association
    Avenue Emile Reuter 20-22
    L-2420 Luxemburg
    Tel.: (00352) 45 34 45 - 1
    Fax: (00352) 45 56 04
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2011
  2. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    993
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ihre Kreditkarte wurde gesperrt!

    tztztz ka ckendreist
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.395
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ihre Kreditkarte wurde gesperrt!

    mal ganz dumm gefragt, muss man beim Kreditkarten Antrag neuerdings die Email Adresse angeben ?

    ;)
     
  4. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.222
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Ihre Kreditkarte wurde gesperrt!

    Mir wurde gestern eine angebliche Spam-Mail geschickt. Im Text war davon die Rede, dass ich dem Absender eine Spam-Mail geschickt hätte. Diese Mail hing natürlich gleich als Anhang noch dran.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ihre Kreditkarte wurde gesperrt!

    Immerhin sauberes deutsch, ist man sonst garnicht gewohnt.
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ihre Kreditkarte wurde gesperrt!

    Ja, weil die so einen über den Kontostand informieren. Macht zum Bleistift die Landesbank Berlin so.
     
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.395
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ihre Kreditkarte wurde gesperrt!

    echt, wusste ich bisher noch nicht ;)
    Ok, dann macht die Mail eventuell doch etwas sinn, für die, die sowas öfters bekommen.
     
  8. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.222
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Ihre Kreditkarte wurde gesperrt!

    Es wurden auch schon Emails mit dem Absender "Berliner Sparkasse" verschickt. Die Rechtschreibung ließ zu wünschen übrig.
     
  9. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Ihre Kreditkarte wurde gesperrt!

    Nein, muss man nicht. Meine Kreditkarte läuft über meine Hausbank. Kontoauszüge kann ich dort online als PDF-Datei herunter laden oder am Auszugsdrucker bekommen. Bei Abschluss der Kreditkartenvertrages wurde nicht nach einer Mailadresse gefragt. Ich glaube, der Vertrag ist so alt, dass ich behaupten kann, damals gab es noch kein Email für Ottonormalverbraucher.

    Meine Emailadresse bei o2 ist schon seit Jahren nicht mehr im Gebrauch, da ich meine eigenen Emailadressen (Vornabme@Nachname.)über einen Hoster nutze.

    Seit ca. einem Monat erhalte ich ständige Spammails, aber nur über die eigentlich nicht mehr genutzte Adresse bei o2. Ich gehe daher davon aus, dass zum Beispiel irgendein Käufe einer meiner eBay-Angebote vor Jahren, wo noch die o2-Mailadresse in Gebrauch war, eine Schadsoftware erhalten hat, die Spammails über seine Mailadresse verschickt. Oder so ähnlich. Ist mir auch schietegal, da ich meine "echten" Mailadressen bestmöglich geschützt habe.
     
  10. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ihre Kreditkarte wurde gesperrt!

    Solche Mails hab ich schon zweimal bekommen. Zu dumm, dass ich gar keine Kreditkarte besitze.
    Trotzdem fragt man sich, wie die an die Adressen kommen. Oder machen die sowas auf gut Glück?
     

Diese Seite empfehlen