1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

iGoogle wird eingestellt

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von paolo pinkel, 4. Juli 2012.

  1. paolo pinkel

    paolo pinkel Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Siehe auch : Google schließt iGoogle und vier weitere Angebote | Internet | News | ZDNet.de


    Schade !!! :(


    Gruß ;)
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: iGoogle wird eingestellt

    Ja, das ist wirklich sehr schade!

    Ich nutze iGoogle sehr gerne, da ich da meinen Google Kalender und meine Taskliste (Einkaufsliste ;) ) direkt auf der Browser Standardseite habe. Auch ein Notizwidget liegt auf der iGoogle Seite.
    iGoogle ist meine Default-Seite im Browser. Immer wenn ich schnell etwas notieren möchte, oder mir etwas einfällt, was wir noch einkaufen müssen, konnte ich es schnell und einfach in der Browserstartseite reinhacken - egal ob in der Arbeit oder Zuhause, da die Inhalte ja zentral bei Google gespeichert werden.
    Ich werde das vermissen, genauso wie meine ortsbezogenen Google News auf der gleichen Startseite. :(

    Sehr schade :(
     

Diese Seite empfehlen