1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IFA-Vorschau: Loewe erneuert TV-Linien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Juli 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Loewe will zur IFA 2013 mit neuen TV-Geräten auftrumpfen. Mit den neusten Versionen seiner TV-Linien will der deutsche Hersteller dabei ein hervorragendes TV-Erlebnis präsentieren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. bookly

    bookly Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: IFA-Vorschau: Loewe erneuert TV-Linien

    oha. dann kostet der 40-zoll-fernseher aber bestimmt 3500 euro! :D

    sorry, aber ein loewe ist viel zu teuer und bietet viel zu alte technik!
     
  3. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    642
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: IFA-Vorschau: Loewe erneuert TV-Linien

    Loewe ist zu teuer, für das, was sie bieten. Daher würde ich die Marke nie ernsthaft in Erwägung ziehen.
     
  4. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    1.028
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: IFA-Vorschau: Loewe erneuert TV-Linien

    Und nach einem Klick auf die HP, hat es sich schon wieder erledigt, unübersichtlich und wenn man dann endlich bei den TVs gelandet ist, sieht man leider nur altbekanntes. :rolleyes:
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.547
    Zustimmungen:
    3.438
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: IFA-Vorschau: Loewe erneuert TV-Linien

    Die Raubtier Firma will 2 Linien herausbringen.

    Einmal die Edellinie gefertigt in eigener Manufaktur.

    Und zum anderen in Kooperation mit den Chinetzen:D eine preiswerte Linie mit Loewe "Now Hau" aber nur 30 Prozent teurer
    als aktuelle TV Geräte Angebote der etablierten Marken wie Samsung oder LG. Und das dann vertrieben auch über die örtlichen
    Elektromärkte und wohl auch über den Versandhandel.
     
  6. Hanseteufel

    Hanseteufel Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Loewe Connect ID 46 DR+
    Loewe Connect 32 Media DR+
    Loewe AirSpeaker
    Loewe Soundbox
    Loewe Speaker 2go
    AW: IFA-Vorschau: Loewe erneuert TV-Linien

    Ist doch Quatsch. Der Art als Einstiegsgerät wird wesentlich günstiger sein.
    Genau so das Argument mit der alten Technik. Hast du dich überhaupt mal mit einem Loewe beschäftigt?

    Dann wüsstest du, dass die Geräte technisch super sind.
    Was ist denn hier deiner Meinung nach veraltet?

    Die Geräte sind qualitativ super verarbeitet, das eingesetzte Material hochwertig
    und gerade der Punkt, dass man den TV farblich so individuell gestalten kann
    ist schon ein super Argument. So ist der Loewe selbst ausgeschaltet ein Hingucker und Einrichtungsgegenstand.
     
  7. bookly

    bookly Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: IFA-Vorschau: Loewe erneuert TV-Linien

    selbst wenn die loewes für die unsummen an mehr geld einen gewissen mehrwert bieten würden, welchen grund hätte der konsument ein hochwertiges gerät zu kaufen wenn die firma kurz vor dem bankrott steht und das gerät beim kleinsten fehler schon schrott ist, weil es keiner reparieren kann?

    das jubiläummodell für "günstige" 3000 euro hat ja eine garantie von 90 monaten. wollen wir wetten, dass es loewe in 90 monaten nicht mehr geben wird und wenn doch dann als marke eine türkischen billigschmiede?

    ob die dann aber noch mit "technik made in germany" klarkommen wage ich zu bezweifeln.

    und ja: die website ist schrott. kaum infos, nur blabla - was interessiert mich das? wenn ich schon einen ultrateuren loewe kaufe, kann man ja auch mal reinschreiben, was das ding besser kann als die wesentlich (!) günstigere premiumkonkurrenz!

    ach ja unter premiumkonkurrenz verstehe ich das hier: http://www.digitalfernsehen.de/Samsung-Smart-TV-Serien-F7090-und-F8090-mit-Twin-Tunern.100818.0.html

    die samsungs im link sind auch kein schnäppchen, dafür aber auch mit twin-tuner und sogar kamera ausgestattet. und samsung wird für seine tv-geräte bestimmt die neuesten panels verwenden, während loewe alte dinger einbaut!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2013
  8. Hanseteufel

    Hanseteufel Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Loewe Connect ID 46 DR+
    Loewe Connect 32 Media DR+
    Loewe AirSpeaker
    Loewe Soundbox
    Loewe Speaker 2go
    AW: IFA-Vorschau: Loewe erneuert TV-Linien

    Hast aber immer noch nicht genannt, was an einem Loewe veraltet sein soll.

    Nur weil nicht alle halbe Jahr ein neues Gerät mit unausgereiftem Schnickschnack auf dem Markt geschmissen wird und ältere TV Reihen sofwareseitig nicht mehr unterstützt werden,
    ist man veraltet?

    Und zum Preis. Ist ein generelles Problem, dass die Konsumenten nicht mehr bereit sind, für Leistung zu bezahlen. Es wird nicht mehr hinterfragt, was ein Produkt ausmacht. Geht immer nur über den Preis. Billig, billig halt.

    Samsung versucht verzweifelt ins Premiumsegment vorzustoßen, weil die TV Sparte nur Verlust macht. Selbstverschuldetes Leid, wenn man durch Prisdummping Marktführer werden will.

    Und technisch mag da vielleicht was gehen bei Samsung. Ist aber leider nicht gut umgesetzt. Bedienung ist ein Graus und auch die Konzeption der Geräte ist nicht vollkommen durchdacht. Hast halt immer nen unaufgeräumten Kabelsalat auf der Rückseite.

    Zum Thema Pleite. Woher nimmst denn deine Infos?
    Ich persönlich gehe fest davon aus, dass es Loewe schafft.

    Zur Garantieleistung. Auch im Falle einer Insolvenz ist es ja nicht gleichbedeutend, dass die Firma vom Markt verschwindet. Gab ja einige Marken, die Insolvent waren. Märklin, Junghans und Schiesser z.B. und diese Existieren immer noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2013
  9. bookly

    bookly Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: IFA-Vorschau: Loewe erneuert TV-Linien

    "Hast aber immer noch nicht genannt, was an einem Loewe veraltet sein soll."

    nun ja, samsung stellt selbst seine panels her, loewe muss sie kaufen. die werden nun aber nicht für jeden neu gebauten fernseher ein panel kaufen, sondern einmal aller zwei jahre in größeren mengen damit es sich einigermaßen rechnet. und während samstung die panels selbst entwickelt, steckt loewe in seine neuen modelle bestimmt die selben panels wie in die alten 3000 euro kisten.

    "Und zum Preis. Ist ein generelles Problem, dass die Konsumenten nicht mehr bereit sind, für Leistung zu bezahlen. Es wird nicht mehr hinterfragt, was ein Produkt ausmacht. Geht immer nur über den Preis. Billig, billig halt."

    den preis regelt der markt. zum glück. warum für eine tv-kiste mehr als 1000 euro bezahlen, wenn das teure premiummodell genau das kann was der 699 euro teure samsung auch kann? aber, gut: wenn es ein paar exoten gibt die für den namen "made in germany" und ein design gut 2000-3000 euro aufpreis (!!!) bezahlen wollen, denen ist nicht zu helfen.

    "Zum Thema Pleite. Woher nimmst denn deine Infos?"

    guckst du: TV Loewe: Loewe kämpft gegen die Insolvenz | Wirtschaft*- Berliner Zeitung und das ist nur ein bericht. außerdem: einfach mal den aktienkurs angucken und mit dem von praktiker vergleichen! die tendenz stimmt. alles nur eine frage der zeit.

    "Zur Garantieleistung. Auch im Falle einer Insolvenz ist es ja nicht gleichbedeutend, dass die Firma vom Markt verschwindet. Gab ja einige Marken, die Insolvent waren. Märklin, Junghans und Schiesser z.B. und diese Existieren immer noch."

    ja klar, der solide türkische geschäftsmann der die markenrechte kauft und billige chinateile als "loewe" vermarktet, repariert dann dein 3000 euro fernseher. das persönlich glaube ich nicht wirklich...
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: IFA-Vorschau: Loewe erneuert TV-Linien

    Es hat auch niemand jemals gedacht, dass so große Marken wie Quelle, Schlecker oder PanAm jemals von der Bildfläche verschwinden würden.
    Möglich ist alles. Hoffentlich halten sie durch.
     

Diese Seite empfehlen