1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IFA soll Markt für Unterhaltungselektronik wieder beleben

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. August 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.691
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der deutsche Markt für Unterhaltungselektronik schwächelte im ersten Halbjahr 2013. Positive Impulse erhofft sich die Branche deshalb vor allem von der diesjährigen IFA, die am kommenden Freitag startet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. marcol1979

    marcol1979 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    28
    "wieder beleben" Klingt fast so als wäre sie tot.
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.629
    Zustimmungen:
    3.547
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: IFA soll Markt für Unterhaltungselektronik wieder beleben

    Wer ist schon so schräg drauf, und kauft sich jedes Jahr ein neuen Fernseher, nur weil da paar neue Funktionen enthalten sind ?
     
  4. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: IFA soll Markt für Unterhaltungselektronik wieder beleben

    Kurze Frage an die Redaktion:
    Wie sieht es in diesem Jahr mit Euer eigenen Berichterstattung von der IFA aus ? Vor 2 Jahren ward Ihr da ganz doll, indem es sogar eigene Liveberichte auf einem eigenen speziellen Sat-Kanal gab.
     
  5. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: IFA soll Markt für Unterhaltungselektronik wieder beleben

    Ich. Irgendwie muss ich ja das Geld ausgeben, das ich nicht der GEZ hinterhergeschmissen habe.
     
  6. radio.burg

    radio.burg Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: IFA soll Markt für Unterhaltungselektronik wieder beleben

    Es gibt viele Leute, die kennen kein DAB+.
    Irgendwann ist mit dem UKW, Schluss.:eek:
     
  7. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: IFA soll Markt für Unterhaltungselektronik wieder beleben

    Die wundern sich wieso der Deutsche kein Geld mehr ausgibt?

    Punkt1:
    Immer mehr Leasingkräfte. Woher sollen die das Geld dafür herzaubern?
    Ganz zu schweigen von Arbeitslosen.

    Punkt2:
    Warum immer wieder neuen Fernseher kaufen. Früher mussten die mindestens 10 Jahre halten.

    Punkt3:
    Frust bei vielen Kabelkunden. Man bekommt so viele Sender vorenthalten. Besonders die ÖR in HD und Sky HD Sender. Also warum in HD fähige Technik investieren, wenn man eh nichts sehen kann?

    Punkt4:
    Analog im Kabel wird weiterhin gepusht und gefördert. Also warum neuen TV kaufen? Druck wie bei Antenne oder Sat gibts ja nicht.

    Punkt5:
    Wo bleibt die Werbung für DAB+ ? Kaum einer kennts daher kaufts keiner

    Punkt6:
    Die Gängelung. Für alles muss man zahlen vieles bekommt man verboten.
    Das ist nicht gerade verführerisch für Konsumenten.

    Also Gleichbehandlung von Sat und Kabel Kunden. Mal wieder mehr FTA Sender und weniger Abzock Pay Sender und vor allem ne bessere Informationspolitik und schon investieren die Kunden wieder.
    Achja und ein Versprechen, dass sie sich in 5 Jahren nicht wieder alles neu kaufen müssen. Diese befürchtung vieler schreckt auch ab
     
  8. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: IFA soll Markt für Unterhaltungselektronik wieder beleben

    Auch dann werde ich kein DAB+ kennen.
     
  9. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: IFA soll Markt für Unterhaltungselektronik wieder beleben

    weil es erst in den letzten 1-2 Jahren möglich geworden ist einen Fernseher in der Größe (z.B. 65" und mehr) zu einem halbwegs finanzierbaren Preis zu kaufen.

    Davor waren es bei vielen Menschen Kompromisskäufe, sie hätten zwar mehr haben wollen, aber es war zu teuer.

    Desweiteren ist die Entwicklung der LCDs nicht vergleichbar mit der guten alten Röhrenzeit. Ja...die Röhre wurde langsam etwas flacher bis hin zu ganz flach, aber da gab es auch schon gute Röhren. Die Entwicklung der LCDs geht da deutlich schneller voran. Und jemand der Wert auf ein gutes Bild legt wird leider immer wieder aufs neue feststellen müssen, dass sich da viel tut.
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.240
    Zustimmungen:
    562
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: IFA soll Markt für Unterhaltungselektronik wieder beleben

    Ist es etwa ein Grundbedürfnis, einen 65-Zoll-TV haben zu müssen? :eek:
    Wie haben die Leute bloß Jahrzehnte mit ihrer 81-Zentimeter-Röhre überlebt?
     

Diese Seite empfehlen