1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IFA soll frischen Wind in die Branche bringen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. August 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.292
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Branche freut sich über die IFA, denn zuletzt gab es nur rückläufige Zahlen. Man hofft auf eine Marktstabilisierung und dass die ausverkaufte Messe die neue Trendwende einleitet. Doch wird sich diese Hoffnungen erfüllen?

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.097
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: IFA soll frischen Wind in die Branche bringen

    Wieso ausverkaufte Messe? Man kann doch sogar an der Tageskasse Eintrittskarten kaufen.
    Die meinen wohl ausgebuchte Flächen der Austeller.
     
  3. befoho

    befoho Senior Member

    Registriert seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HD-Receiver
    AW: IFA soll frischen Wind in die Branche bringen

    Also, ich kann mir net jedes Jahr einen TV kaufen nur um mit den Trend mit
    zu gehen.
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.959
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: IFA soll frischen Wind in die Branche bringen

    Ich habe einen sehr grossen neueren 106 cm Panasonic Fernseher mit 1080er Auflösung :p

    SmartTV ist mir zueingeschränkt nutze lieber einen normalen Computer am Fernseher
    und den ganzen anderen Kram brauche ich weniger was inmomend beworben wird wie zum beispiel werde meine Waschmaschiene nicht mit den Internet verbinden und mich auch nicht mit ihr unterhalten,
    das einzig intresante richtig neue ist eigendlich DVB-T2 !

    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2015
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.830
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: IFA soll frischen Wind in die Branche bringen


    106 cm ? Das ist eher sehr, sehr klein ! [​IMG]
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: IFA soll frischen Wind in die Branche bringen

    Ja so was kleines hatte ich vor vielen Jahren auch mal. Da brauchte ich dann schon eine Lesebrille!
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: IFA soll frischen Wind in die Branche bringen

    "Bessere Farbwiedergabe"...wenn ich das schon höre. Wenn man die Dinger auf Norm oder alltagstaugliche Farbwerte zurückkalibriert (sofern überhaupt möglich), siehts wieder genau so aus wie vor 10 Jahren.

    Ansonsten Quietschi-Bunti TV für den AHA Effekt. Reicht denn die "Ausstellung - völlig absurd Einstellung" nicht mehr aus um genug Käufer zu täuschen?
     
  8. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.959
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: IFA soll frischen Wind in die Branche bringen

    Falsch :p
    mein neuerer 106 cm Panasonic Fernseher vom Juli 2013 ist sehr gross bin sehr zufrieden hatte vorher einen 81 cm Samsung vom April 2007 .

    Die Fernseher von der IFA 2015 reizen mich überhaupt nicht :eek:
    UHD ist noch nicht richtig ausgereift und es gibt kaum endsprechene Inhalte die 2160p Auflösungen bringt den meisten normalen Nutzern in gängigen Wohnräumen wenig,
    ausserdem sind viele Fernseher dort unakzeptabel Krum !

    :winken:

    frankkl
     
  9. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.830
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: IFA soll frischen Wind in die Branche bringen


    Einfach Quatsch, was Du da schreibst !
    Hast Du überhaupt schon mal was von HDR und dem damit verbundenem
    verbesserten Farbraum gehört ? Wenn nicht, dann brauchen wir hier darüber auch nicht weiter reden.
     
  10. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.830
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: IFA soll frischen Wind in die Branche bringen


    2003 kam mein erster HDTV, der JVC HV-32P37SUE auf den Deutschen Markt und konnte den ersten HDTV-Sender Europas Euro 1080 darstellen. Das war wirklich etwas Neues, und zum Wegschmeißen erst er mir immer noch zu schade. Ich bin gerade dabei,, dieses Gerät bei Ebay anzubieten. Leute , die etwas davon verstehen sind evtl. Leute, die ein Technikmuseum leiten oder so...
    Heute ist HD eine Selbstverständlichkeit, und Du solltest diese Auflösung bei einem so kleinen Gerät wirklich nicht als etwas "Neueres" oder "Großes" bezeichnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2015

Diese Seite empfehlen