1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IFA-Preview: Branche spricht sich für CI Plus aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.049
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Auf der IFA-Preview hat sich die Branche der Unterhaltungselektronik nahezu geschlossen für den CI-Nachfolgestandard CI Plus ausgesprochen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.311
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: IFA-Preview: Branche spricht sich für CI Plus aus

    So langsam kommt es mir vor als wären die Kunden zu "Melkvieh" geworden. Die Wünsche der Zuschauer werden in best. Bereichen nicht mehr berücksichtigt.

    CI+ ist konsumentenfeindlich, da es bisher gegebene Nutzungsmöglichkeiten des Zuschauers z.T. massiv einschränkt.
    Letztendlich hilft wohl nur ein Kaufboykott bis die Hersteller wieder Geräte nach den Wünschen der Kunden bauen.
     
  3. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    66
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: IFA-Preview: Branche spricht sich für CI Plus aus

    Schwachsinn. CI Plus ist kein Nachfolgestandard von DVB-CI, CI Plus ist überhaupt kein Standard. Liebe DF, bildet bitte Eure Mitarbeiter mal aus...
     
  4. TilRoquette

    TilRoquette Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    CI+ - wirkungslose Maßnahme?

    Stimmt es, dass Anwender die Restriktionen von CI+ [s.u.] umgehen
    können, in dem sie weiterhin Geräte mit CI-1.0 einsetzen? Ich habe
    gehört: Solange man
    - einen CI-1.0-Slot und
    - ein passendes CAM,
    einsetzt, kann man die mit dem CAM entschlüsselbaren Sender
    uneingeschränkt empfangen und aufnehmen – und zwar auch dann, wenn
    der Programmanbieter CI+ „scharf schaltet“ (d.h. die CI+-relevanten
    Informationen/Flags aussendet, die eigentlich bewirken sollen, dass
    Sendungen nicht oder nur begrenzt aufgenommen werden können).

    Wenn dem so wäre: welches Interesse haben die Hersteller, Geräte nur
    noch mit CI+ herauszubringen? Dann wäre doch CI 1.0 ein klarer
    Wettbewerbsvorteil, weil damit die Kunden die Restriktionen von CI+
    vermeiden könnten:
    - Beschränkungen bezüglich der Aufnahme und Wiedergabe von TV-Sendungen
    - kein Multi-CAM und kein CAM-Sharing =>
    (1) es kann zu jedem Zeitpunkt immer nur eine verschlüsselte Sendung
    aufgenommen werden (Beschränkt den Wert von Twintuner erheblich)
    (2) noch stärke Bindung an einen Pay-TV-Anbieter
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: IFA-Preview: Branche spricht sich für CI Plus aus

    Das heisst also ich brauche einen neuen Receiver und einen neuen Fernseher, und kann danach keine Werbung mehr vorspulen und nichts mehr aufnehmen. Na wenn das mal kein gutes Geschäft für mich ist... :D
    Dafür gebe ich doch gerne 2000 Euro oder mehr aus. Die Überschrift dieses Threads sollte lauten: Die Branche spricht sich gegen den Kunden aus!

    Gruß
    emtewe
     
  6. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.955
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: IFA-Preview: Branche spricht sich für CI Plus aus

    Was ist nur mit der DF los????
     
  7. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: IFA-Preview: Branche spricht sich für CI Plus aus

    Das "neue" ist eigentlich doch nur der protected Path (also alles von vorne bis hinten verschlüsselt und überwacht bis der Hintern platzt) und die volle Kontrolle des Inhaltes beim Endkunden durch den Programmanbieter.
     
  8. DasToem

    DasToem Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: IFA-Preview: Branche spricht sich für CI Plus aus

    Die angesprochene Verschlüsselung vom 'Fernsehsignal' dürfte HDCP sein. Das beherrschen alle Geräte mit HDMI-Anschluss.
     
  9. lex12

    lex12 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: IFA-Preview: Branche spricht sich für CI Plus aus

    Es ist schon erstaunlich, mit welchen schw*sinnigen Aussagen dieser Mist gerechtfertigt wird.
     
  10. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: IFA-Preview: Branche spricht sich für CI Plus aus

    Was??:confused: Alle Schweizer und Österreicher mussten Ihre Module zum Empfang Ihrer verschlüsselten ÖRR Sender im Internet kaufen? Und alle befinden sich in einer rechtlichen Grauzone?

    Herr lass Hirn regnen! Das ist ja schon fast kriminell, was die da verbreiten :mad:

    Juergen
     

Diese Seite empfehlen