1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IFA - eure Bilanz?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Miss Piggy, 8. September 2005.

  1. Miss Piggy

    Miss Piggy Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    an der schönen Kinz'
    Anzeige
    Hallo, liebe Leutz

    Nun, da die Intern. Funkausstellung in Berlin ihre Tore wieder geschlossen hat, die allen entscheidende Frage:

    Wie hat euch die Intern. Funkaustellung 2005 gefallen?

    Was sind eure Tops / Flops?

    Wo seht ihr noch Handlungsbedarf?

    Und vor allem: Ist die IFA 2007 für euch wieder ein Thema?


    Danke fürs Mitmachen...

    so long, Miss Piggy


    PS: Falls ich das falsche Unterboard erwischt habe, bitte verschieben
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2005
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.663
    Ort:
    Magdeburg
    AW: IFA - eure Bilanz?

    IFA 2007? Wenn möglich ja! Aber mit mehr Zeit!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: IFA - eure Bilanz?

    Die meisten sachen diedort ausgestellt waren haben mich nicht gerade vom Hocker gerissen.
    Die meisten Flachbildschirme wiesen trotz HDTV erhebliche Bildmängel auf und nur mit den speziell dafür bereitgestellten Trailern kam dies nicht ganz so krass zur Geltung.

    Ich habe mir auch ein Bild von der Reelbox gemacht und meine Meinung darüber wurde bestätigt. So eine schlampige Box habeich bis jetzt noch nie gesehen.
    Wenn man es nichmal schafft auf einer Messe ein Gehäuse an dem nicht per Hand rumgefeilt wurde ausstellen zu können sollte manes lieber ganz sein lassen.

    Ich habe mir auch von Yamaha das 5.1 Lautsprecher System angehört und war nicht gerade vom Hocker gefallen.
    Erstens war das Tonmaterial nicht gerade gut geeinet um eine 5.1 Wiedergabe zu demonstrieren (vieleicht auch absichtlich) und zweitens schien mir der Subwoffer kaputt gewesen zu sein da er nur klapperte.

    Es war aber auch insgsammt viel zu wenig Zeit um sich alles genau anzusehen.

    Gruß Gorcon
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: IFA - eure Bilanz?

    So "rammel voll" wie es dort war, waren es garantiert mehr Besucher wie sonst.

    Ausserdem was redest Du hier überhaupt mit wenn Du nicht da warsd Du bist ja eh gegen HDTV also was interssiert dich das Thema?!


    Gruß Gorcon
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: IFA - eure Bilanz?

    Ich war am Dienstag da und von rammel voll kann ja nun wirklich keine Rede sein. Vor einigen Jahren war da noch mehr los. Man hat ja sogar locker einen Platz an der Bar von Premiere bekommen.Ausser du warst zum Wochenende da. Da glaub ich dir das schon mit rammel-voll.

    Abendschau vom 07.09.2005
    Eine Bilanz: Die Internationale Funkausstellung 2005


    Die Internationale Funkausstellung ist am Abend in Berlin zu Ende gegangen. Eine erste Bilanz fällt positiv aus. Die rund 1200 Aussteller meldeten ein hervorragendes Geschäft. Es wurde Ware für deutlich mehr als 2,5 Milliarden Euro für das Herbst- und das Weihnachtgeschäft geordert. Nicht ganz zufrieden war man mit den Besucherzahlen. Mit rund 250-tausend kamen etwa zehn Prozent weniger Gäste als 2003.


    Jetzt konzentriert sich die Branche wieder aufs Tagesgeschäft. Was den Kunden anlocken soll ist diesmal nicht so sehr neue, sondern ausgereifte Technik in neuem Gewand.

    In den großen Fachmärkten macht sich der Sog der IFA bereits bemerkbar. Darauf vertrauend hat der Handel schon vor und auf der Messe kräftig geordert. Die Gerätehersteller sind von der IFA 2005 restlos begeistert.

    Und obwohl der Besucherstrom zeitweise deutlich geringer erschien als vor zwei Jahren, sieht auch die Messeleitung ihre Erwartungen voll bestätigt.


    Beitrag von Reiner Lechner




    bye Opa :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2005
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: IFA - eure Bilanz?

    Ich war am Sonnabend da und da ging wirklich nicht mehr.

    Gruß Gorcon
     
  7. Miss Piggy

    Miss Piggy Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    an der schönen Kinz'
    AW: IFA - eure Bilanz?

    Ich war zum 1. mal da und mir hat es gefallen. Ich empfand es als sehr bereichernd, mal all das in natura bewundern zu können, was man sonst nur vom Prospekt her kennt.

    Besonders angetan war ich von diesem Baustellen-Radio U1 von Sangean und von der Gerätevielfalt am Digital-Radio Stand. Aber auch der Stand von Sony mit seiner besonderen Atmosphäre hat mir sehr gut gefallen. Ich kam mir vor, wie in einem Alien-Raumschiff.

    Sehr informativ empfand ich den Gang durch die Halle 5.3. War schon sehr interessant, zu sehen, was sich die Leutz vom Frauenhofer Institut und der Technischen Universität Berlin und Brandenburg in Sachen Medienwissenschaft haben einfallen lassen. Und auch die Presskonferenz bezüglich DRM, zu der auch das Fussvolk Zugang hatte, war hörenswert.

    Weniger gefallen hat mir, dass die Leutz von der ARD mit ihrem "Latein" bezüglich Programmentwicklung und Sendepolitik bald mal am Ende waren oder aus einem anderen Grund nicht grossartig Auskunft gaben. Auch bei anderen Ständen hatte ich den Eindruck, dass die fachliche Kompetenz manchmal auf der Strecke blieb, oder es schlicht am Willen fehlte, Informationen Preis zu geben, respektive auf den Besucher einzugehen.

    Ansonsten kann ich nur sagen, gerade für einen Neueinsteiger ist es schon eine tolle Sache, sich auf der IFA ins Getümmel zu stürzen und sich von dem hinreissen zu lassen, was es alles gibt. Ob die vorgestellten Geräte letztlich was taugen, oder ob sie überhaupt bezahlbar sind, steht freilich auf einem anderen Stern geschrieben. Aber es ist schon mal gut, zu wissen, was es alles gibt. Und wenn man sich die Zeit nimmt, zwischen den einzelnen Herstellern zu differenziern, kann man echt was lernen. Aber eben da liegt die Krux: genug Zeit mit zu bringen, weil ein Tag nicht reicht, um sich auch nur einen oberflächlichen Überblick zu verschaffen.

    Klar, werde ich mir die nächste IFA wieder antun (sofern ich jemand finde, der mit mir nach Berlin fährt). Und ich hoffe sehr, dass mich meine Füsse dann weiter tragen mögen, als das in diesem Jahr der Fall war. Ist schon sehr frustrierend, wenn die Hufe nicht mehr weiter können und es noch so viel zu besichtigen gäbe. *Zwinker*

    Eine Sache noch: was mir wirklich viel Kopfschütteln bereitet hat: die Taschen-Verteilaktion der ARD. Zuhauf und in fast schon penetranter Manier wurden die IFA-Besucher an den Ein- und Ausgängen von jungen Leuten mit an sich schnuggeligen Papierbeuteln eingedeckt, auf deren Vorderseite das Konterfrei von Talkmaster Harald Schmitt prangerte. Irgendwie ein Schuss ins Leere, wenn man bedenkt, dass unzählige dieser Taschen nach kurzer Zeit in irgend einer Ecke landeten oder in die Papiertonne geschmissen wurden. Weiss der Geier warum! Vielleicht ein Zeichen dafür, dass man bei der ARD doch nicht in der ersten Reihe sitzt???
    Wie auch immer! Wenn man bedenkt, dass solche Werbeaktionen letztlich mit GEZ-Gebühren mitfinanziert werden, dann fragt man sich schon, ob es die ARD an der nächsten IFA besser mal mit dem Pferdle und dem Äffle versuchen sollte. Die beiden Figuren kommen beim Publium vielleicht besser an, als Harald Schmidt. Oder man sollte solche Anbiederungsaktionen gleich ganz weglassen. Wenn auf Messen nicht mehr soviele Leutz mit Gratisgeschenken und Souveniers angelockt werden, dann steigt die Chance fürs Fachpublikum und man hat mehr Zeit, mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen. Ein Stand, der mit Menschentrauben zugepflastert ist, weil es da gratis was abzustauben gibt, wirkt auf den Besucher, der sich explizit der Exponate und einer fachlichen Auskunft wegen hierher verirrt hat, wenig einladend. Und wenn in erster Linie Leutz von den Werbegeschenken profitieren, die sich nie im Leben für so etwas wie einen DVB-T-Receiver, eine Sat-Schüssel, DAB, HDTV interessieren, dann ist das irgendwie nicht ganz fair. Weil die Leute nämlich auch wenig bis gar nichts dazu beitragen, dass sich eine neue Technologie am Markt etabliert.

    Gruss, Miss Piggy
     
  8. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: IFA - eure Bilanz?

    Das war jetzt meine 4. IFA. Meine erste besuchte ich Anfang der 80er, dann ca. 10 Jahre später und vor 2 Jahren. Es hat sich viel verändert. Die Privaten sind nicht mehr präsent.
    Wie Miss Piggy schon schrieb, ist es in einem Tag nicht zu packen, die Stände zu besuchen, die man sich vorgenommen hat. Man sollte zielgerichtet durch die Hallen gehen oder noch besser sich vorher einen groben Plan zulegen, wo man hin will. :winken:
    Meine Highlights waren der Stand von SONY, der sehr beeindruckent war. Faszinierend war auch, was sich bei den Empfänger für DAB getan hat, das Angebot hat sich nahezu verdoppelt. Alle Geschmäcker und Geldbeutel werden angesprochen. Gut fand ich es, dass die Pressekonferenz des DRM-Konsortiums für Alle geöffnet war. So kriegte auch mal der eher zufällig in die Helle 5.3 Gestolperte mal einen Einblick, was so geplant ist. ;)
    Abstossend fand ich die penetrante Art, wie Einem schon am Eingang von der ARD die Tüten hingehalten wurden. Und auch manche Werber von so einem ROSA RIESEN kriegte man fast nicht los. :mad:
    Meine letzte IFA war es nicht, wenn es hinhaut, geh ich in 2 Jahren wieder hin. Kannst ja gern mitkommen, Miss Piggy.;)
    Gruss, Reinhold
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: IFA - eure Bilanz?

    So langsam verheilen jetzt auch meine Blasen.
    Das nächste mal werde ich jedenfalls Turnschuhe anziehen.:rolleyes:

    Gruß Gorcon
     
  10. Shallowain

    Shallowain Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    0
    AW: IFA - eure Bilanz?



    Welche Bildmängel waren dass? Das würde mich mal interessieren.
     

Diese Seite empfehlen