1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IFA: DivX und Onkyo stellen Blu-ray-Player mit DivX-HD-Funktion vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.646
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Aachen - Der DivX-HDTV-zertifizierte Blu-ray-Player DV-BD507 von Onkyo ermöglicht die Wiedergabe von DivX-Videos bis zu 1080p-Auflösung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. siglinde44

    siglinde44 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: IFA: DivX und Onkyo stellen Blu-ray-Player mit DivX-HD-Funktion vor

    Das zeigt doch, dass Bluray und HD DVD Formate eigentlich überflüssig
    sind.
    Vor allen Dingen bei den jetzigen Preisen.
     
  3. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: IFA: DivX und Onkyo stellen Blu-ray-Player mit DivX-HD-Funktion vor

    ...was hier gerne vergessen wird.

    MPEG4 Part 10 h264 ist derzeit die Speerspize der Videokompression.
    Wenn wir da mal von einigen Spezial-Encodern absehen, zu denen divX
    meiner Meinung nach nicht gehört.

    Was aktuell auf gängige BRs gebracht wird, füllt die Disks ja nur mit Not.
    Es sind schon sämtlich Tonformate in jeder erdenkliche Weltsprache nötig
    um die Scheiben nur annähernd zu füllen.

    Die Datenrate und daraus zum Teil resultierende Bildqualität
    ist für einige der Studios/Verleiher, erschreckend zweitrangig.

    Das ist bei den DVDs seit Jahren so und hat sich mit
    Einführung der BDs nicht geändert.

    Qualitativ hochwertige Transfers werden von den einschlägigen Magazinen
    aus diesem Grunde immer noch ganz besonders gefeiert.

    Ein Zustand der eigentlich als neuer Video-Standard versprochen wurde,
    hat die Masse noch nicht erreicht.

    Einen 90 Minuten Film mit h.264 und einer Audio-Spur 1080p24 wird
    in sehr guter Qualität auf eine DVD 9 passen.

    'n schönen Gruß

    Watz
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: IFA: DivX und Onkyo stellen Blu-ray-Player mit DivX-HD-Funktion vor

    in SEHR GUTER vielleicht NICHT, aber in GUTER kann ich es mir schon vorstellen!
     

Diese Seite empfehlen