1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IFA 2018 ... Neue TechniSat DVB- Receiver ?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von frankkl, 22. August 2018.

  1. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Anzeige
    Nächste Woche ist ja die IFA 2018 :)
    sind schon die TechniSat Neuheiten wie zum beispiel neue DVB-T2 Recveier bekannt ?

    frankkl
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    840
    Punkte für Erfolge:
    123
    Soll denn da noch ein neuer DVB-T2 Receiver von Technisat kommen, obwohl der Mark und Bedarf fast schon gesättigt ist???
     
  3. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    http://www.teme-po.de
    ich kenne dies hier :

    SONATA 1

    Eines der besonderen Highlights ist die SONATA 1, eine Kombination aus hochwertiger Soundbar und multimedialer Empfangseinheit. Der breite Klang von SONATA 1 wurde gemeinsam mit den Soundexperten von ELAC entwickelt und erzeugt räumliche Tiefe. Als Ultra-HD-Receiver glänzt die SONATA 1 mit einem dreifachen TWIN-Tuner für Sat, Kabel und DVB-T2 HD. Neben Fernsehprogrammen empfängt sie DAB+ Digitalradio und ermöglicht zudem umfangreiche Internet- wie auch Streaming- und Aufzeichnungsfunktionen.
    Die SONATA 1 kann mit optional erhältlichen Rear-Lautsprechern und einem Subwoofer, ebenfalls powered by ELAC, zu einem kabellosen 5.1-Soundsystem ausgebaut werden.

    MONITORLINE UHD

    Als perfekte Ergänzung zu der SONATA 1, aber auch anderen TechniSat Set-Top-Boxen, eignet sich der MONITORLINE UHD. Der MONITORLINE UHD ist ein Bildschirm, der Inhalte von externen Zuspielern in brillanter UHD-Qualität wiedergibt. Auch für Kunden, die einfach ihre Lieblingsserie über das Internet streamen möchten, eignet er sich ideal. Der 4K/UHD Bildschirm wird in den Größen 49 und 55 Zoll erhältlich sein.

    Smart Home und Alexa

    Smart – smarter – TechniSat. Die TechniSat Smart Home Lösung wächst weiter und bietet immer mehr neue Funktionen und Möglichkeiten für ein intelligentes, smartes Zuhause mit mehr Sicherheit, Komfort und Entertainment. Dabei steht eine einfache und intuitive Bedienung im Vordergrund - per CONNECT App, TechniSat Empänger oder per Sprache. Im TechniSat Smart Home System übernimmt der Fernseher die Funktion als „Master Display“. TechniSat Smart-TVs und internetfähige Receiver bedienen - alternativ zur App - Kameras, Rauchmelder, Temperatur, Licht und andere Geräte. Hierzu wird entweder die Smart Home Steuerungszentrale in die Geräte integriert, oder es werden Nachrüstmöglichkeiten für bereits im Markt befindliche Geräte angeboten. Auf dem IMB 2018 präsentierte das Unternehmen zudem neue Smart-Home-Komponenten sowie die Integration der Sprachsteuerung mit Alexa.

    Quelle: Satellifax.de
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.173
    Zustimmungen:
    6.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Würde wohl kaum Sinn machen.
    Die sollen lieber Geräte mit mehren CI+ Schnittstellen anbieten. Eins ist heutzutage (besonders bei Kabel) zu wenig!
     
    Mark100 und ***NickN*** gefällt das.
  5. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    http://www.teme-po.de
    ... so wie die Sonata 1,die hat 2 CI+-Schächte und 1 Conax-SCKL !
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Notbehälftsfernsehlautsprecher mit Zusatzempfänger schrecklich
    und ich unterhalte mich nicht mit Elektronischengeräten ausserdem ist beim Smart Home Kram ein grosses durcheinander !

    Dachte ehr an einer Aufwertung der DVB-T2 Receiver,
    die DVB-S2 Modele sind doch auch schon erneuert zum beispiel der DIGIT S3 DVR oder die TECHNISTAR S Modele.

    frankkl
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  7. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    840
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die einzige „Aufwertung“, die ich mir vorstellen könnte, wäre ein reiner DVB-T2 HD Receiver für freenet.TV inklusive freenet connect mit mehr als einem Tuner und uneingeschänkter Aufnahmefunktion auch für freenet.TV zu einem annehmbaren Preis von deutlich unter 200€. Aber genau das wollen Media Broadcast/Mobilcom-Debitel/freenet und die privaten Programm-Anbieter nicht zulassen.
     
    Discone gefällt das.
  8. Lindemann

    Lindemann Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
    Eine Aufwertung währe den Technicorder SC mit FBC S oder FBC C Wechseltuner anzubieten, natürlich UHD fähig.
    Aber dass wird wohl nicht werden, TS hat andere Prioritäten.
     
  9. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73

    Auf dem genannten Stand der Satreceiver sind die T Modelle doch längst!
    Der T2 DVR 0000/4932 entspricht dem 3 DVR und der Digipal ISIO 0000/4931 entspricht, bzw ist besser als der S6+!
     
  10. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Zusehen ist davon nichts immernoch dieses billig wirkende kaum stappelbare Plastikgehäuse
    oder gab es nur interne Hardware änderungen man liest immernoch sehr durchwachsene Erfahrungsberichte oder war das nur die Software ?

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen