1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IFA 2013: AVM verteilt Kabelfernsehen über IP-Stream im Haus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. August 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.323
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    AVM zeigt auf der IFA einen neue Lösung zur IP-Umwandlung und -Verteilung von Kabel-TV-Signalen im Heimnetzwerk. Der sogenannte DVB-C-Repeater soll in der Lage sein, die TV-Signale drahtlos via WLAN an Endgeräte in der eigenen Wohnung zu streamen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.782
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: IFA 2013: AVM verteilt Kabelfernsehen über IP-Stream im Haus

    Das ist der springende Punkt. Denn es gibt schon eine fritzbox für Kabel, die das beherrscht, nur bringt das Teil recht wenig, wenn man sie als Kunde nicht nutzen darf.
     

Diese Seite empfehlen