1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[IFA 2011] Vodafone TV künftig auch über LTE-Mobilfunk

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Vodafone Deutschland will auf der diesjährigen IFA in Berlin zum Angriff auf die IPTV-Plattform Entertain der Telekom ansetzen. Die eigene Plattform Vodafone TV soll künftig auch über die Mobilfunktechnologie LTE (Long Term Evolution) nutzbar sein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.161
    Zustimmungen:
    534
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [IFA 2011] Vodafone TV künftig auch über LTE-Mobilfunk

    Seltsam: mobiles Internet wird ab einer bestimmten Datenmenge gedrosselt, aber das datenintensive VodafoneTV soll über LTE problos möglich sein. Wie das?
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.784
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: [IFA 2011] Vodafone TV künftig auch über LTE-Mobilfunk

    Lässt sich mehr Geld mit verdienen....

    Telekomik drosselt doch so oder so auf 3mbit......
     
  4. momocat

    momocat Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: [IFA 2011] Vodafone TV künftig auch über LTE-Mobilfunk

    Wieder so ein Werbegag. Auch wenn Vodafone nicht drosselt, teilen sich die Teilnehmer den Saft. Falls rein theoretisch alle Haushalte in einer Funkzelle IPTV nutzen, bleiben sicherlich viele Bildschirme dunkel. HDTV lasse ich mal ganz ausser Acht.
     
  5. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.070
    Zustimmungen:
    1.854
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: [IFA 2011] Vodafone TV künftig auch über LTE-Mobilfunk

    Mir schwant da böses... In einer Meldung vom 20.08 wurde berichtet, dass Vodafone alle DSL und Festnetzkunden auf LTE umstellen will. Quelle
    Vodafone TV, also diese Hybridbox welche Sat und Kabelsignale (analoge) empfangen kann, soll schon ab 3 MB funktionieren.
    Ob das "neuste Kind" flott gemacht wird für die Umstellung?

    Ach so weil das hier kam. Der Datentraffic für IPTV wird beim rosa Riesen separat abgewickelt und hat verbrauchsmäßig nix mit dem des "normalen Internet" zu tun.
    Ob Vodafone über LTE das macht, bleibt abzuwarten. Wenn nicht, ist es eine Totgeburt das Vodafone TV über LTE!
     
  6. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.325
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: [IFA 2011] Vodafone TV künftig auch über LTE-Mobilfunk

    Leider hat DigitalFernsehen keinen Link auf die entsprechende Pressemitteilung von Vodafone (hier) gesetzt.

    Es macht einen Unterschied, ob - wie in einem Satz erwähnt - nur Zusatzdienstleistungen wie EPG über LTE eingebunden sind, oder ob - was Leser jetzt vermuten - per LTE auch konkret on Demand-Inhalte bzw. (lineares) Live TV ausgeliefert werden. Was wird es denn jetzt?

    Vermutlich wird Vodafone LTE-TV nur so etwas wie Entertain Sat, also IPTV ohne Live-TV - das lineare Fernsehen kommt bei der LTE-Variante von Vodafone TV dann ausschließlich nur über Sat, Analog-Kabel oder DVB-T.

    Hierzu eine interessante Diskussion im IPTV-Bereich des Forums:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...nur-noch-auf-lte-wars-das-mit-vodafonetv.html

    Zwei Daten zum Nachdenken:
    Bandbreite eines HDTV-Signals über IPTV: ca. 8 MBit/s.
    Komplette Kapazität einer einzelnen LTE-Funkzelle für sämtliche Vodafone-Kunden in Reichweite ca. 100 - 150 MBit/s nach aktuellem Stand der Technik und Kenntnis.
    Das scheint füe alle Beteiligten noch spassig zu werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2011
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.395
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [IFA 2011] Vodafone TV künftig auch über LTE-Mobilfunk

    nach 2 Filmen ist dann das Traffic Limit erreicht ;)
     
  8. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [IFA 2011] Vodafone TV künftig auch über LTE-Mobilfunk

    Incl. aller Tonspuren, EPG und Videotext sind es sogar bis zu 9,5 MBit/s.
     

Diese Seite empfehlen