1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[IFA 2011] Flat-TVs: Größer, dünner und immer leistungsstärker?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.381
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Schöner, größer, flacher - auch in diesem Jahr werden neue Flachbild-Fernseher zu den Stars der IFA in Berlin gehören. Dabei setzt sich der Trend zu vernetzten Geräten immer mehr durch. Außerdem sind auch die Deutschen auf den Geschmack größerer Bildschirmdiagonalen gekommen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [IFA 2011] Flat-TVs: Größer, dünner und immer leistungsstärker?

    Ja, schöner größer, flacher...

    Interessant für Leute, die sich die Teile an die Wand hängen.

    Für die anderen gibts leider keine Alternativen und die müssen dann leider auch denn dünnen Ton ertragen.
     
  3. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: [IFA 2011] Flat-TVs: Größer, dünner und immer leistungsstärker?

    Dann schliesst man eben ne Surroundanlage mit Subwoofer (Modell Earthquake) an und gut is. ;)
     
  4. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [IFA 2011] Flat-TVs: Größer, dünner und immer leistungsstärker?

    Dann soll mir aber kein Hersteller mit seinem vermeintlich geringen Stromverbrauch kommen. Hab hier gerade so eine Kiste von Panasonic stehen. Die werben mit dem geringen Stromverbrauch so um die 90 Watt. Wenn ich jetzt wegen dem flachen Ton nur eine von deren Soundbars anschließe, dann bin ich wieder insgesamt mit 140 Watt dabei.
     
  5. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.307
    Zustimmungen:
    2.230
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: [IFA 2011] Flat-TVs: Größer, dünner und immer leistungsstärker?

    Da kann doch Panasonic nichts dafür, dass du eine Soundbar anschliesst.
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.690
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: [IFA 2011] Flat-TVs: Größer, dünner und immer leistungsstärker?

    Wieso habe ich bei dem Titel zuerst "... Größer, dümmer..." gelesen?
     
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.690
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: [IFA 2011] Flat-TVs: Größer, dünner und immer leistungsstärker?

    Hmm,
    wenn man 50 Watt el. Leistung benötigt, um max 3 Watt akustische Leistung zu erzeugen, ist das schon armselig...

    Außer bei Werbung sollte diese Leistung auch nicht im Dauerstrich anliegen :winken:
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.116
    Zustimmungen:
    502
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [IFA 2011] Flat-TVs: Größer, dünner und immer leistungsstärker?

    Das ist wirklich ein Problem.
    Was nützt es, wenn die TVs angeblich immer sparsamer werden, wenn die Leute dafür immer größere Geräte kaufen?

    Außerdem wurde hier im Forum gesagt, die Wattangaben auf den Geräten seien Maximalangaben.
    Also auf dem 42-Zoll 3D-Plasma von LG steht 130 Watt.
    Aber wenn ich nicht den Eco-Modus nutzen würde, käme ich locker auf 180 Watt. So bleibe ich zwischen 90 und 140 (sehr schwankend).
    Und wenn ich ne (3D)-Blu-ray abspiele, lässt sich der Eco-Modus gar nicht einschalten!
     

Diese Seite empfehlen