1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[IFA 2011] Entertain Sat: Internet-Fernsehen trifft HD Plus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.034
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Entertain Sat: IPTV mit HD Plus gestartet

    Der Startschuss ist gefallen. Ab dem heutigen Donnerstag (1. September) ist der Telekom-Hybrid-Tarif Entertain Sat mit Festplatten-Receiver und HD-Plus-Empfang verfügbar. Zusammen mit Telefon- und Internet-Flat gibts den digitalen Satelliten-Empfang via Internet ab 39,95 Euro im Monat.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.371
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Entertain Sat: IPTV mit HD Plus gestartet

    Threadtitel ... IPTV mit HD Plus ... eben nicht!

    Die Sat-Variante ist OHNE IPTV!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  3. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Entertain Sat: IPTV mit HD Plus gestartet

    Ansonsten muss man DigitalFernsehen mal loben, der Artikel ist erstaunlich richtig.

    Ein Fehler noch: Beim klassischen Entertain über ADSL+ und VDSL braucht es kein Download & Play, auch HDTV-Inhalte starten bei on-Demand Nutzung sofort.

    Bei einem Entertain Sat-Anschluss mit DSL 3000 muss logischerweise zum Start ein Abrufvideo gepuffert werden, da die Bandbreite nicht ausreicht. Man kann allerdings vorab den Ladevorgang auf die lokale Festplatte als Zwischenspeicher auslösen, dann geht es später ohne Wartezeit los.

    Entertain Sat hat schon IPTV-Funktionen - nämlich bei den on Demand-Inhalten. Nur Live-TV über DSL geht nicht - da ist Vodafone TV aktuell noch besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2011
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.371
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Entertain Sat: IPTV mit HD Plus gestartet

    Das ist alles sehr verwirrend, insbesondere für Otto Normalbürger als auch Neukunden.

    Weil: die lesen den Threadtitel, und wundern sich, das sie zwar VDSL bekommen (können), aber mitnichten HD+, und keine Pay-Pakete und Liga Total buchen können.

    Man muss schon klar unterscheiden:

    - die Entertain-Sat Variante mit HD+ und zusätzlichem TV-ARchiv, von mir aus nenn das auch besonderes IPTV.

    - die klassische Entertain- IVPV-Variante mit Pay-TV, aber OHNE HD+

    Der Thread-Titel schmeisst beides in einen Topf und macht eine Melange daraus. Wir alle wissen, was Sache ist. Aber Karl Müller aus Hintertupfingen bucht möglicherweise das Falsche und noch einen Schritt weiter, fühlt er sich sogar falsch informiert, wenn es hinterher das Falsche ist!!!!

    Und ja, das regt mich auf, ich bin halt so!:wüt:
     
  5. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Entertain Sat: IPTV mit HD Plus gestartet

    Man kann sowieso immer nur eine Produktvariante buchen. Entweder das klassische Entertain, dem man mal zur besseren Unterscheidbarkeit einen Zusatz geben sollte. Oder Entertain Sat.

    Wer VDSL oder ADSL+ Ausbau vor der Haustür hat, kriegt kein Entertain Sat.

    Für den normalen Endkunden wird das verwirrend, aber dann erklärt man das halt. Farbfernsehen, Stereoton, Teletext und Mobilfunkgeräte hat der Normalcerbraucher ja auch angenommen.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.371
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Entertain Sat: IPTV mit HD Plus gestartet

    Mich stört ja auch nur die Schlagzeile.:)
     
  7. BoxIt

    BoxIt Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Entertain Sat: IPTV mit HD Plus gestartet

    Hach, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:
    "Zusammen mit Telefon- und Internet-Flat gibts den digitalen Satelliten-Empfang via Internet ab 39,95 Euro im Monat."
    Wie kommt jetzt der Satellit da rein in dieses Internet? :D
     
  8. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.041
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Entertain Sat: IPTV mit HD Plus gestartet

    Meint ihr, die Telekom würde nach der Analogabschaltung Sat-Transponder buchen, um ihre bekannten TV-Pakete via Sat zu vermarkten? Es gibt ja neben Liga Total! noch eine ganze Reihe von Drittsendern, die derzeit nicht via Sat vermarktet werden (u. a. MTV Brand New, Planet, Spiegel TV Digital). Wobei: Für Liga Total in der bekannten Form würde man massig Kapazitäten benötigen. Ob sich das rechnen würde?
     
  9. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Entertain Sat: IPTV mit HD Plus gestartet

    Für LigaTotal hat man keine Verwertungsrechte über Sat.

    Wenn bis zum Jahresende ca. 100.000 Haushalte mit Entertain Sat versorgt werden können und die typischen 20 % davon ein Pay TV-Paket ordern würden, kann man ja mal rechnen, ob sich das rechnet:

    20.000 Abos mal 5,- EUR Anteil des Aboentgeltes für Verbreitungskosten - extrem großzügig angesetzt - ergibt 1,2 Mio. Euro im Jahr. Was wird die Miete von einem oder zwei vollen Transpondern bei Astra 19,2* Ost ab Mai 2012 kosten, die für ein Pay TV Paket erforderlich wären? Vermutung: Geht hinten und vorne nicht auf.
     
  10. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Entertain Sat: IPTV mit HD Plus gestartet

    Bei ASTRA kostet ein Transponder je nach Größe 3-6 Mio Euro pro Jahr was man immer so liest.
     

Diese Seite empfehlen