1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[IFA 2010] Carl Zeiss will nächste 3-D-Stufe knacken

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin/Oberkochen - Mit dem neuen Cinemizer OLED will Carl Zeiss die nächste Stufe der 3-D-Wiedergabe erreichen. Auf der IFA soll ein Prototyp der neuen Multimedia-Videobrille vorgestellt werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: [IFA 2010] Carl Zeiss will nächste 3-D-Stufe knacken

    Wenn es diese Brille zu nem annehmbaren Preis gibt, dann reicht mir dieses Teil für 3D. Bin mal gespannt wann und was man für einen Preis dafür aufrufen wird.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [IFA 2010] Carl Zeiss will nächste 3-D-Stufe knacken

    Sind diese Video-Brillen nicht unheimlich anstrengend für die Augen?

    Hatte sowas auch mal vor laaanger Zeit angedacht, als die Fernseher noch kleiner waren :D
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: [IFA 2010] Carl Zeiss will nächste 3-D-Stufe knacken

    Keine Ahnung, hab noch keine Erfahrung mit sowas. Aber als Ersatz für nen teuren 3D TV könnte ich mir sowas durchaus vorstellen wenn es vernünftig funktioniert. Das Teil würde dann ja ohnehin nur hin und wieder zum Einsatz kommen.
     
  5. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: [IFA 2010] Carl Zeiss will nächste 3-D-Stufe knacken

    Aber die 50 Gramm leichte Shutterbrille geht ja mal gar nicht, oder wie? ;)
     
  6. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: [IFA 2010] Carl Zeiss will nächste 3-D-Stufe knacken

    Als Alternative zum noch teuren 3D TV würde ich diese Brille evtl vorziehen. Natürlich nicht wenn der Preis in die Nähe von 800 oder mehr Euro geht. 300-400€ wären eine Überlegung wert, quasi zum Übergang. Ich denke aber das Teil wird teurer werden. Beim 3D TV möcht ich eigentlich gern noch warten bis das ganze ohne Brille Funktioniert.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.929
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [IFA 2010] Carl Zeiss will nächste 3-D-Stufe knacken

    Für Brillenträger ja, die können diese nämlich nicht nutzen.
     

Diese Seite empfehlen