1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Iesy ignorant und unfähig? Langes,leidiges Thema!

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von NichtIesyFreund, 11. November 2005.

  1. NichtIesyFreund

    NichtIesyFreund Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Ich habe vergangen Samstag (am 29.10!!) das "Komplett-Paket" im Internet bestellt. War auch ganz "iesy"....
    Ich bekam auch schnell eine automatisch generierte e-mail, dass meine Bestellung zügig bearbeitet werden würde.
    Soweit so gut.....

    Vorsichtshalber habe ich dann am Dienstag den Kundenservice ( haha!) angerufen und wollte wissen, inwieweit meine Bestellung bearbeitet werden würde.
    Da hieß es: "Wir haben keine Bestellung von Ihnen vorliegen!?!" HÄ????
    Naja ist ja nicht so schlimm, geben wir halt alles, nochmal ein, diesmal telefonisch.
    "Sie können Ihren Reciever und Karte in 2-3 Tagen erwarten."
    FREUDE!!!!!!

    Nach 4 Tagen am Freitag rief ich nochmal den KundenService ( nochmal haha!) an, um zu fragen ob denn wohl mein Reciever nebst Karte auch schon wirklich unterwegs sei.
    " Hmmm, haben Sie zweimal bestellt? Ich habe zwei Bestellungen auf Ihren Namen, beide sind auf ´Error´´."
    Mir egal was `Error´heißt, was ist los?
    " Moment ich schau mal nach was da los ist. Aha, ich sehe gerade, sie sind ja gar kein Kunde bei iesy! Deswegen fliegen Bestellungen automatisch raus."
    HÄÄÄ?!? Komisch, wo ich doch schon die ganze Zeit Kabelgebühren an iesy zahle.......
    "Das steht hier so, sie sind Kunde bei TeleColumbus!"
    Da habe ich dann aufgelegt und nochmal angerufen, um eine andere "Service"Mitarbeiterin ans Telefon zu bekommen.
    Nachdem ich dann wiedermal den Vorgang erklärt hatte, sagte sie mir, sie werde jetzt alles in die Wege leiten, die eine Bestellung würde storniert werden, nur noch die Richtige wäre jetzt im System etc blabla. Ich könne wohl also am Dienstag/Mittwoch damit rechnen Box und Karte zu haben.
    WOCHENENDE
    Am Montag, die Hoffnung stirbt ja zuletzt, rief ich nochmal die Kundenbetreuung an. Ich erwartete eigentlich , dass jetzt alles in Ordnung sei.
    Denkste!
    "Hmmmm, ich habe gar keine Bestellung von Ihnen vorliegen!" AAARRRGGGHHHHH!!!!!!!!!
    Ich habe dann versucht, ganz ruhig zu bleiben, und habe der Dame alles, wirklich alles nochmal erklärt.
    Sie hat dann versprochen, alles in Ordnung zu bringen, sie würde mich gleich zurückrufen. Ich traute dem Braten nicht wirklich, aber oh Wunder! das Telefon klingelte nach schon 15 Minuten:
    " Herr..... , ich habe jetzt alles in Auftrag gegeben, aber wir haben ein kleines Problem: Wir können den Reciever nicht an Ihre Adresse schicken lassen, die ist nicht hier im System." HÄÄÄÄÄ?! Wie, nicht im System, ich kann sie ja im Internet unter tividi.de eingeben, dort ist sie aufgeführt.
    Jetzt sagt sie mir, sie könne dort nichts hinschicken, sie könne es aber an Freunde oder Arbeitskollegen von mir schicken lassen, solange diese im Anschlussgebiet von tividi lebten.
    Langsam fing ich an, an meinem Verstand zu zweifeln, oder an der Kompetenz dieses besch...enem Anbieters.
    Ich bat sie dann, den Reciever an die Zentrale von iesy in FFM schicken zu lassen, ich würde es dort dann abholen.
    "Das geht leider nicht, dort gibt es kein Tividi!"
    Sie versprach mich zurück zurufen, sie würde nachfragen wie man da jetzt vorgeht.Bis heute warte ich auf diesen Rückruf....

    Ich rief mehrfach in der Zentrale von iesy in FFM ( 069-973240) an, um endlich mit jemandem zu sprechen, der was zu sagen hat.
    Die Dame der Zentrale sagte mir jedesmal, nach mehreren Versuchen mich durchzustellen, ALLE Vorgesetzten (Teamleiter) in der Kundenbetreuung sprechen gerade, jemand würde zurückrufen.
    Bis heute warte ich auf diesen Rückruf....
    Das sich ein Unternehmen sowas heutzutage noch leisten kann, finde ich erbärmlich. Ich dachte eigentlich, nach Aufgabe der Monopolstellung der Telekom wird alles besser.... TRAURIG!!!!

    Falls hier jemand von iesy mitliest, was ich vermute: Ich würde mich über einen Kontakt freuen:
    iesy_mog_i_net@gmx.net
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Iesy ignorant und unfähig? Langes,leidiges Thema!

    Bleibt doch einfach mal locker und gebe denen Deine Kundennummer von der Kabelgebührenrechnung durch. Die werden Dich ja im System haben, wenn iesy Dir schon immer Rechnungen schickt ....
     
  3. NichtIesyFreund

    NichtIesyFreund Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Iesy ignorant und unfähig? Langes,leidiges Thema!

    UPDATE:

    Gestern hat tatsächlich jemand von iesy gemeldet, dass der Reciever auf dem Weg sei, er werde Anfang kommender Woche dasein.....
    Mal schauen!
    Ich muss sagen, alle MA von iesy waren aussnahmslos sehr freundlich und bemüht, leider nützt mir das nichts, solange ich nicht tividi nutzen kann.
    Wir werden sehen was passiert!
    Gruss
     
  4. NichtIesyFreund

    NichtIesyFreund Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Iesy ignorant und unfähig? Langes,leidiges Thema!

    Update 2:

    :eek:
    Yippiehhh!
    :)

    Heute, am Samstag kam tatsächlich vor einer Stunde ein Paket mit dem Reciever und der Karte.
    Der Paketbote von DHL musste natürlich noch per PostIdentverfahren mein ID bestätigen.

    Leider steht auf dem benötigten Formular eine komplett andere Adresse als der meinigen und der auf meinem Ausweis: So kann er mir das Paket also nicht dalassen und ist wieder weg! Wie kannn das sein?
    Er sagte mir, dass er dieses Paket (also meinen Reciever) schon am vergangenen Mittwoch in meinen Wohnort geliefert hatte, aber an eine andere Strasse.
    Dort war ich natürlich nicht anzutreffen, deshalb ging es zurück an den Versender (TSA?).
    Jetzt kam es wieder her, diesmal mit der richtigen Adresse auf dem Paket, nur leider wurde nicht das Formular von PostIdent geändert.

    Wie jetzt iesy auf diese erste, falsche Strasse kam, kann ich nicht mal sagen, ich habe bei der Bestellung jedoch sicherlich meine richtige Adresse angegeben.

    Also: Immer noch kein Tividi!
    Jetzt kann ich also am Montag wieder bei der Hotline anrufen und versuchen nochmal einen Reciever zu bekommen.....

    Naja, aber immerhin war schonmal der Reciever für ca. 15 Minuten im Haus....:D

    Fortsetzung folgt.........
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Iesy ignorant und unfähig? Langes,leidiges Thema!

    Irgendwie werde ich ja das Gefühl nicht los, daß Du tatsächlich Tele Columbus Kunde bist, und iesy vor lauter Verzweiflung das Paket an einen Namensvetter geschickt hat, der halt der einzige iesy Kunde mit dem Namen im Ort ist ;-)
     
  6. NichtIesyFreund

    NichtIesyFreund Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Iesy ignorant und unfähig? Langes,leidiges Thema!

    Hallo Peter,

    ich bin tatsächlich Iesy Kunde. Das haben Iesy und ich inzwischen gemeinsam geklärt!

    Ausserdem habe ich einen solch seltenen Namen, da gibt es garantiert keinen Namensvetter, den ich nicht kenne.......

    Wieso wird mir angeboten, den Reciever an einen Arbeitskollegen oder Verwandte schicken zu lassen ( wir erinnern uns: meine Adresse "ist gar nicht im System..."), wenn die Auslieferung auf dem PostIdent Verfahren beruht?!? Wie soll das denn gehen?:confused:
    Ausserdem wird nirgendwo darauf hingewiesen, dass es unabdingbar für eine Lieferung ist, dass die Lieferadresse zwingend die auf dem Personalausweis eingetragene Adesse ist. Was macht denn jemand, der hier in Hessen nur eine Zweitwohnung besitzt, aber in München gemeldet ist, wie kommt der an eine Box? Wieso wird das nicht bei Bestellung mitgeteilt?

    Ich bleibe dabei: So ein Sche..sladen!

    Gruss
    NichtIesyFreund
     
  7. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Iesy ignorant und unfähig? Langes,leidiges Thema!

    Schon merkwürdig. Bin mal gespannt, wie es ausgeht.
     
  8. NichtIesyFreund

    NichtIesyFreund Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Iesy ignorant und unfähig? Langes,leidiges Thema!

    Unglaublich!
    Jetzt ist der Reciever wieder da, und der Postbote hat ihn sogar dagelassen!

    Naja, Ende gut, alles gut.....!

    Was jetzt eigentlich das Problem war, weiss ich aber immer noch nicht.

    Ich wünsche allen einen schönen Tag!:winken:
    NIF
     
  9. Musicmaker

    Musicmaker Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Hessen
    AW: Iesy ignorant und unfähig? Langes,leidiges Thema!

    Eine wahnsinns Geschichte, schade das sie schon zu Ende ist, ich hätte noch stundenlang weiterlesen können. [​IMG]
     
  10. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Iesy ignorant und unfähig? Langes,leidiges Thema!

    Abwarten :)

    Bislang wurde ja nur berichtet, daß das Paket angekommen sei. Ob auch alles funktioniert wissen wir ja noch nicht :p
     

Diese Seite empfehlen