1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IESY / Hessen - Thread

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von kiraly23, 25. Dezember 2002.

  1. kiraly23

    kiraly23 Neuling

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    D-Land
    Anzeige
    Moin zusammen !
    Hier mögen alle, die das digitale TV-Angebot von IESY in Hessen nutzen, eine "Heimat" finden und fleissig NEWS & INFOS posten ! winken
    Ich bin ein absoluter Newbie in puncto Digi-TV, jedoch auf den ersten Blick etwas vom digitalen Angebot im hessischen Kabel enttäuscht.
    Eine Vielfalt wie in SAT-Digi-Bereich war nicht zu erwarten, aber 5 1/2 Programme, zusätzlich zum analogen Angebot, sind schon etwas mager... entt&aum
    Oder gibt es vielleicht einen Weg an mehr "Programme" zu kommen ? (per manueller Kanalsuche ? [hab ne dBox1])

    Alle Programme, die sich im Verzeichnis "DigiKabel INT" sind anscheinend nicht freigeschaltet. (PCNE, Kanal D etc.) sch&uuml
    Erhalte immer die Rückmeldung "Die Sendung ist nicht zu entschlüssln".

    Gibt es Pläne in naher Zukunft "Private" einzuspeisen ?

    Was kann man ansonsten mit seiner verkabelten Digibox im Hessenland anfangen ?

    Fragen über Fragen... läc

    So long, kiraly23
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, kiraly23
    Yep, etwas mager isses schon, das Angebot von iesy. Und daran wird sich so schanell nix ändern. Weil das Netz nicht weiter ausgebaut wird.
    Unverschlüsselt kommen momentan die Pakete von der ARD und vom ZDF, der Rest muß abonniert werden. Bei dir mit deiner d-box noch ein etwas leichteres Unterfangen, bei mir, der nur eine PC-Card hat, nicht. Egal, mir reicht eh, was kommt.
    Du kannst manuell oder automatisch deine d-box suchen lassen, mehr Programme werden es nicht. Kein Empfänger, der am Kabel hängt, kann mehr Programme empfangen, wie eingespeist werden.
    Ist auch so´n Ding mit der Einspeisung Privater. Die sind nämlich nicht bereit, die dafür festgelegten Gebühren an die Kabelnetzbetreiber zu zahlen. Also bleiben sie halt erstmal draußen.
    DigiKabelInt mußt du separat freischalten lassen(wenn du unbedingt drauf versessen bist winken ). Das Paket ist mit einer eventuell vorhandenen Premiere-Karte nicht zu entschlüsseln.
    Schönen 1. Feiertag, Reinhold
     
  3. Musicmaker

    Musicmaker Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Hessen
    Original erstellt von kiraly23:

    Alle Programme, die sich im Verzeichnis "DigiKabel INT" sind anscheinend nicht freigeschaltet. (PCNE, Kanal D etc.) sch&uuml
    Erhalte immer die Rückmeldung "Die Sendung ist nicht zu entschlüssln".

    Hallo.
    ich wohne/leide auch in Hessen.
    PCNE, ATV 2, Kanal D, ERT u.s.w. ist bei mir freigeschaltet weil ich aus früheren Tagen noch ein Kunde bei Mediavision war - ist mittlerweile in Hessen komplett eingestellt worden.
    Wird wohl jetzt ziemlich schwierig werden das zu bekommen.
    Nashe Kino, Ntvi u.s.w. (überall wo "nicht in Hessen empfangbar" steht (Infothek) bekomme ich auch nicht.
    Also Premiere, ARD Bouquet oder ZDF Paket schauen und abwarten. entt&aum entt&aum entt&aum
    Mfg
     
  4. camaroz28

    camaroz28 Senior Member

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Frankfurt
    hier eine aktuelle antwort von iesy auf meine anfrage zur gebührenerhöhung, dem aktuellen digitalangebot und speziell zu "digikabel int":

    Sehr geehrter Herr K.,
    bezüglich ihrer e-mail Anfrage möchte ich folgendes zur Klärung des Sachverhaltes beisteuern:

    1. Wir haben selbstverständlich noch fremdsprachige Programme im Angebot.Allerdings leider keine digitalen noch polnische Sender !

    2. Wir sind definitiv nicht schlechter als der alte Kabelanbieter Telekom denn wir haben Mediavision weder abgeschaltet noch ausgefiltert sondern eben gerade die Telekom denn die Firma Mediavision ist eine 100% ige Tochter von Telekom. Da die Telekom sich auf ihr Kerngeschäft ( Telefonie und Internetzugang ) konzentrieren will hat sich die Firma Telekom dazu entschlossen die Firma MEDIAVISION zu schliessen.

    3. Wir sind nicht dafür zuständig welche Programme eingespeist werden ! Die Landesmedienanstalt in Kassel ( 0561-93586-0 ) gibt uns vor was wir einspeisen dürfen und was nicht. Denn dies ist immer noch eine politische Entscheidung auf die wir KEINEN Einfluss haben. Denn wenn es nach uns gehen würde hätten wir schon eine viel grössere Programmvielfalt ( auch ausländische Spartenkanäle ) denn dies ist technisch möglich.

    Selbstverständlich sind wir bemüht ausländische Sender in unser Programmangebot aufzunehmen allerdings ist uns der genaue Zeitpunkt wann uns das gestattet wird noch nicht bekannt.

    In der Hoffnung geholfen zu haben verbleibe ich

    Mit freundlichen Grüssen

    Björn Diening

    Service Center
    iesy Hessen GmbH & Co. KG
    Rudolf-Breitscheid-Str. 9-11
    D-35037 Marburg
    Fon 0800 10 11 536
    Fax 0800 12 11 538
    e-Mail: service@iesy.de
    http://www.iesy.de
    --------------------------------------------------------------------
    iesy
    Ihr Kabelanschluß in die neue Fernseh-Welt.
    --------------------------------------------------------------------

    zum vergleich ein angebot einer grossatennengemeinschaft (wurde schon zu ddr-zeiten aufgebaut): www.gag-burgstaedt.de. laut iesy speisen sie die programme alle "schwarz" ein.
     
  5. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Naja, professionell ist die Formulierung ja nicht. Man sollte nie einen Wettbewerber öffentlich oder in einem Kundenschreiben diskreditieren. Ferner ist die Ausdrucksweise nicht schön gewählt.

    Nach meinen Informationen, korrigiert mich, wenn ich falsch liege, ist es aber nicht Sache der Landesmedienbehörden, digitale Programme zuzulassen sondern im Falle der Digitalkanäle liegt die Entscheidung bei dem Kabelnetzbetreiber.
     
  6. camaroz28

    camaroz28 Senior Member

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Frankfurt
    ich habe jetzt eine anfrage an die lpr-hessen bezüglich punkt 3 der antwort von iesy geschickt.
    wir gehen iesy jetzt solange auf den "geist" bis sie die programme freischalten. irgendwo haben wir hier gelesen, das einige noch die ehemaligen mediavisionprogramme bei iesy sehen.

    allen ein gesundes neues jahr
     
  7. Le Freak

    Le Freak Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Kassel
    @towomz:

    Soweit ich weiß, gehört IESY das gesamte Kabelnetz in Hessen und hat somit keinen Wettbewerber, den es in diesem Schreiben diskreditieren könnte...

    Grüße

    Le Freak
     
  8. Holgi B

    Holgi B Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Schöneck
    Apropos ieasy:

    Ich hatte mein Sonderkündigungsrecht zum 1.12. wahrgenommen, da ich mir durchgerechnet hatte, daß sich die Investition einer Sat-Anlage nach weniger als zwei Jahren amortisieren wird (abgesehen von dem deutlich besseren Angebot via Sat).
    Und jetzt haltet Euch fest. Einige Wochen nachdem ich gekündigt habe, bekam ich ein Anruf ob ich nicht doch bei ieasy bleiben wolle - sie würden mir nicht nur den alten Preis offerieren, sondern dazu noch weitere 10% Rabatt!!!! Da ich die Satanlage schon montiert hatte, bin ich nicht darauf eingegangen, aber es ist schon ein Frechheit gegenüber denjeniegen, die jetzt die horrenden Preise zahlen, während andere noch Rabatt auf den alten Preis bekommen...

    Viele Grüße
    Holger
     
  9. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
     
  10. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    Hallo zusamen, ich habe eine Frage, war vieleicht jemand auf der Homepage von Iesy ?, da gibts immer noch informationen über die kanalbelägung in Hessen die Ca. vor einem jahr Gültig waren, also was soll man über Iesy denken ? Man kan doch nicht was Ernstes erwarten.
    Auch ich vor Ca. 1.5 Jahren habe bei Iesy nachgefragt, es handelte sich damahls um den ausbau des Netzes in Nordhessen, man hat mir dahmals zwar sofort beantwortet und zugesichert, dass "der Ausbau in kürze wird beginen" bis jetzt hat sich nichts geändert, in Gegenteil es sind Programme verschwunden (Mediavision).
    Also ich glaube es nicht mehr, dass es sich in diesem Bereich in Deutschland irgend wann was endert wird, so traurich wie dea klingt.
    Grüsse.
     

Diese Seite empfehlen