1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IESY-Ausbau im Taunus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von youfm, 21. November 2005.

  1. youfm

    youfm Senior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Taunus
    Anzeige
    So in Steinbach kann man jetzt alles 1:1 aus Frankfurt empfangen. Richtig klasse finde ich, dass jetzt auf 2 analogen Kanälen der TIVIDI-Infokanal (zeitversetzt) ausgestrahlt wird. Anstelle VIVA Plus oder Tele5 einzuspeisen, lieber 2 mal den gleichen Kanal ausstrahlen. Eben IESY:eek: ! Auch der O.K. FFM und Radio Fortuna sowie Radio X sind jetzt vertreten. Im digitalen Kabel kommen jetzt alle arrivo Kanäle inclusive HD1...
     
  2. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: IESY-Ausbau im Taunus

    Das ist für mich total unfug, Das ist alles Vorder-Taunus und mehr nicht. Sulzbach, Oberursel, Bad Homburg, Bad Soden, Hofheim, Kronberg usw. ist für mich kein Taunus, Königstein ja, aber die anderen nicht. Taunus ist für mich: Neu-Anspach, Schmitten, Usingen Wehrheim usw.
     
  3. burid0402

    burid0402 Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    4
    AW: IESY-Ausbau im Taunus

    Es heißt offiziell Bad Soden am Taunus oder auch Schwalbach am Taunus. Also net so engstirnig sein. Meine Güte.

    Buri
     
  4. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: IESY-Ausbau im Taunus

    ich wohne direkt im Taunus und ich sehe das nicht engstirnig. Nur wenn iesy damit Werbung macht, dass der Taunus ausgebaut ist und man dann nachfragt, dann heißt es, ja ihr Ort da ist nichts geplant.
     
  5. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: IESY-Ausbau im Taunus

    ich wohne direkt im Taunus und ich sehe das nicht engstirnig. Nur wenn iesy damit Werbung macht, dass der Taunus ausgebaut ist und man dann nachfragt, dann heißt es, ja ihr Ort da ist nichts geplant.
     
  6. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: IESY-Ausbau im Taunus


    Das ist so nicht richtig ! Ausgebaut wird der komplette Taunus. Nur nicht alles im Monat November 2005 ! Alles zu seiner Zeit.


    MfG [​IMG]
     
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: IESY-Ausbau im Taunus

    Mit den UHF-Frequenzen scheinen sie erhebliche Probleme zu haben, das analoge Bild ist ja hundsmiserabel. Mittlerweile sind auch fast alle Digitalprogramme gestört. Aber zum Glück habe ich ja noch meine Sat-Schüssel, wenn ich nur Kabel hätte, wäre ich wahrscheinlich schon verzweifelt und hätte meine Glotze längst aus'm Fenster geschmissen. :eek: :(
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: IESY-Ausbau im Taunus

    ... natürlich wird auch ein geeigneter Hausanschlussverstärker benötigt um die UHF-Kanäle ordentlich empfangen zu können. Diese Modernisierung ist Sache des Hauseigentümers. ...
     
  9. HDTV01

    HDTV01 Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    110
    AW: IESY-Ausbau im Taunus

    Hallo Brummschleife !
    Die Qualität der Digitalprogramme habe ich auch beobachtet und hatte den
    Eindruck, dass dort erhebliche Qualitätsverluste sichtbar waren. Die Datenrate
    blieb unverändert, aber der reine Eindruck war eher schlecht.
    Ausfälle hatte ich noch nicht.
    Kann es sein, dass iesy die UHF-Frequenzen und teilw. die analogen Programme
    aus der DVB-T Versorgung speist? In der zentralen Programmverteilung des grössten
    Senders Deutschalnds wurde sowas schon mal diskutiert ...
     
  10. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: IESY-Ausbau im Taunus

    Die analogen UHF-Frequenzen werden nicht über DVB-T versorgt, da diese Programme noch in analoger Form senden. Bei anderen analogen Programmen wird teilweise DVB-T genutzt, diese Programme werden sozusagen re-analogisiert.
    Ich habe immer noch Ausfälle und Störungen zu verzeichnen, das wird nach Aussage von Iesy auch noch eine Weile so weitergehen.
    Na denn schaun wer mal (sofern noch etwas zu sehen ist) ;)
     

Diese Seite empfehlen