1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ideologie der Jugend

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Lechuk, 29. Dezember 2005.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    ALLE haben sich weihnachtlich lieb, die Politiker der Koalitionsparteien ganz besonders. Erinnert sich noch jemand, daß wir erst kürzlich einen "Richtungswahlkampf" erlebt haben, den "wichtigsten seit 1949"? Hier die Guten, da die Schlechten?
    Papperlapapp.
    Jetzt ist Kontinuität angesagt - Friede, Freude, Eierkuchen über allen Lagern. So weit, so trügerisch.
    Eins aber haben wir in Deutschland anderen Nationen ganz unvermutet voraus: Eine neue Freiheit von Ideologie.
    Ein Segen, das Ideologien, wir erinnern uns, waren das Teufelszeug, welches das 20. Jahrhundert wie eine einzige Blutspur durchzog.
    Tritt nun die Religion wieder an die Stelle der Ideologie? Als ewig währendes echtes Heilversprechen gegenüber den falschen politischen?
    Viele glauben das. Von einer allgemeinen Rückbesinnung ist die Rede.
    Rückbesinnung worauf?
    Das Christetum war in seinen Anfängen eine Ideologie der Jugend und des Aufbruchs. Die Wüstenväter waren jung und attraktiv wie Popstars. In Rom ließen sich die jungen emanzipierten jungen Frauen als erste bekehren. Jesus war ein junger, schrecklich ungeduldiger und aufmüpfiger Mann. Ein Rebell!
    Auch darauf sollte man sich besinnen.
    Ihnen allen ein frohes Fest.

    Aus der Prisma 51/2005

    __________________________________________________________
    Ein sehr interessante Kolumne wie ich finde.
     

Diese Seite empfehlen