1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ICord HD Netzwerk Video

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von nudel6000, 7. März 2010.

  1. nudel6000

    nudel6000 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    Ich besitze seit kurzem einen Humax ICord HD und bin eigentlich soweit zufrieden.
    Da ich mal die technischen Möglichkeiten durchgegangen bin, habe ich ihn auch mal ans heinische Netzwerk angeschlossen.
    Technisch kein Prob, DHCP oder Manuell, IP hat er auch. Per FTP komme ich ja jetzt an die Verzeichnisse.
    Nun meine Fragen (irgendwie habe ich im Forum nix darüber gefunden):

    Was sind das für Dateien, die auf der Platte abgelegt sind, wenn Aufzeichnungen vorhanden sind?

    Und vor allem, was kann ich damit tun?

    Kopieren: ja! Anschauen ?

    Videostreaming auf PC im Netz?

    welche Dateien brauche ich?

    welche kann ich "links liegen lassen" und sind zum Anschauen uninteressant?

    Was sind .hmt / .nts Dateien ?

    .ts Dateien sind mir bekannt von DVD´s.

    Achso und dann wüsste ich grne, ob es noch andere Codes für Loewe für die FB gibt.
    Die 159 und 160 gehen bei mir beide nicht....

    Jetzt schon mal schönen Dank für die Antworten......
    Gruß Juergen
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2010
  2. jim1

    jim1 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ICord HD Netzwerk Video

    Moin Juergen,

    Du brauchst nur die *.ts Dateien. Das sind die Aufnahmen und diese lassen sich am PC abspielen (z.B. mit VLC, KMPlayer) bzw. weiterverarbeiten, vorausgesetzt die entsprechenden Codecs sind auf dem PC installiert. Die Weiterverarbeitung (z.B. schneiden und auf DVD brennen) ist aber nicht so einfach, bzw. wird nicht von jedem Programm unterstützt, da der iCord *.ts Dateien im M2TS-Format mit 192 Byte Paketgröße erstellt. Üblich(er) ist eigentlich eine Paketgröße von 188 Byte.
    Die anderen Dateien auf dem iCord sind "Steuerdateien" (z.B. Kapitelaufteilung, Vorschaubild) und werden nicht benötigt.
    Zu dem Loewe kann ich leider nichts sagen.

    Gruß Jim
     

Diese Seite empfehlen