1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich wollte doch französisches Fernsehen :-(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pluca, 28. April 2006.

  1. pluca

    pluca Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo liebe Experten,
    :rolleyes: ich bin superDAU - deswegen habe ich mich in Unkosten gestürzt und mir eine Sat-Anlage (Kathrein, 75 cm mit Twin-LNB) aufs Dach bauen lassen, um Hotbird und Astra zu empfangen. Leider habe ich nicht gewusst, dass es von Hotbird mehr als einen gibt. Jedenfalls ist jetzt unsere Schüssel auf 13 °Ost ausgerichtet statt auf 5° West.
    Ich hatte irgendwo gelesen, man könnte die Schüssel "schielen" lassen -

    kann ich das teure stueck nicht doch irgendwie noch zum laufen bringen?
    (astra brauchen wir natuerlich auch wegen der deutschen programme)

    frage 2:
    wenn ich doch eine 2. schuessel brauchen sollte, muss dann auch noch
    zusaetzlich ein kabel durchgezogen werden?

    danke schonmal *peinlichbetretenguck*
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Ich wollte doch französisches Fernsehen :-(

    Du findest alle französischen Sender auf Astra 19,2° Ost (außer M6/TF 1) und Hotbird 13° Ost (mit M6/TF 1).
    Mit einer Karte von Canal Satellite (Astra) oder TPS (Hotbird) kannst du dann die französischen Programme problemlos empfangen.
    Kosten für eine Karte liegen bei ca. 10 Euro pro Monat, wenn man nur die 14 franz. TNT Sender haben will, bis hin zu ca. 40-50 Euro, wenn man alle Sender haben will.

    Die wichtigsten Programme kann man auch kostenlos über Atlantic Bird 3 empfangen. M6 und TF 1 allerdings nur analog. Digital gibt es dort nur einige ÖRs.
    Wenn du AB3 trotzdem empfangen willst, brauchst du in jedem Fall ne zweite Antenne. Es geht zwar auch mit einer einzelnen, dann darfs aber keine CAS 75 sein.

    Gruß Indymal
     
  3. pluca

    pluca Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Ich wollte doch französisches Fernsehen :-(

    erstmal danke fuer die superschnelle & komplexe antwort :))

    darf ich nochmal rueckfragen?
    wenn man die schuessel austauschen wollte, was muesste man statt der 75er nehmen (z. B.) ?

    wenn man eine 2. schuessel montieren wuerde, welche folgen haette das fuer die verkabelung etc.?


    dankeschoen!!!
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Ich wollte doch französisches Fernsehen :-(

    Also die Franzosen nutzen dafür oft die Visiosat Bisat G4. Diese ist speziell für den Empfang von Astra/HB/AB3 optimiert.
    Ansonsten kann man aber auch die Wavefrontier T90 oder die Maximum T 85 nehmen. Diese sind um einiges billiger, die Ausrichtung ist aber nicht so ganz ohne.

    Von der Verkabelung her ist es aber egal, ob man eine Antenne für alles hat, oder mehrere Antennen für unterschiedliche Satelliten.
    Letztendlich spielt nur die Anzahl der eingesetzen LNBs eine Rolle. Und das sind in deinem Fall generell drei Stück, egal ob du eine oder drei Antennen montierst.
    Wie die Verkabelung bei dir zu erfolgen hat, hängt davon ab, wieviele Teilnehmer du versorgen willst und ob mit oder ohne Multischalter gearbeitet werden soll.

    Gruß Indymal
     
  5. SimSaw

    SimSaw Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Ich wollte doch französisches Fernsehen :-(

    Ich habe auch das Problem, dass ich nicht die "guten" französischen Sender empfangen kann. Das seltsame ist, dass ich sie zwar in der Liste habe, aber wenn ich sie anwähle, zwar Programminfo aber kein Bild+Ton bekomme. Wieso ist das so mit der Karte geregelt? Soweit ich weiß sind diese Programme doch kostenlos.

    Gibt es einen Sateliten, auf dem man NT1 kostenlos empfangen kann?
    Habe nämlich mal die Senderliste von Atlantic Bird 3 durchgeschaut, aber kein NT1 gefunden.

    Hoffe, es gibt da eine Lösung. Möchte nicht immer das Minibild vom Internet-Live-Stream und den niedrig qualitativen Ton. Danke schon mal im Voraus.
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Ich wollte doch französisches Fernsehen :-(

    doch auf Eutelsat13° Ost(Hotbird) da gibt es NT1 auf 11681 H/ 27500 und NRJ auf 11565 V/ 27500
     
  7. SimSaw

    SimSaw Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Ich wollte doch französisches Fernsehen :-(

    Hm... Gibt's den keinen Sateliten, wo mehr drauf ist? Zwei französische "gute" Sender sind etwas wenig... Gibt es denn keinen Sateliten, auf dem man M6 und NT1 zusammen (digital natürlich) empfangen kann - und zwar kostenlos?
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ich wollte doch französisches Fernsehen :-(

    Kostenlos gibt es nichts.
    Nicht mal das Schwarzsehen ist kostenlos.
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Ich wollte doch französisches Fernsehen :-(

    @nelli, @grognard

    habt ihr zwei bemerkt das dieser thread "etwas" älter ist! :D :winken:
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ich wollte doch französisches Fernsehen :-(

    Ja von 21. Uhr noch was.
     

Diese Seite empfehlen