1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ICH will meine TV Kofler behalten!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von epapress, 1. März 2004.

  1. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Freiburg
    Anzeige
    Als spiritueller Mensch weiss ich, "das alles fließt". Alles ist in immerwährender Bewegung und die Bewegung, der Beweger und das Bewegte sind eins. In einer kapitalistisch orientierten und materialistisch eingestellten Welt kommt der WAHRE GEIST der Dinge oft zu kurz!

    Aber auch als geistig orientierter Mensch hebt man nun nicht ab, sondern versucht in dieser Welt
    zum Schönen und Guten etwas beizutragen!

    Ich tue mir aber sehr schwer, dass ich als TV Kofler Abonnent nun den AXEL SPRINGER VERLAG direkt oder indirekt mit dieser TV Digital unterstützen muss!!

    Nicht alles, was in diesem ständigen Wechsel auf der Welt entsteht, ist gut oder unterstützenswert!!!

    BILD-Herausgeber, da kommt mir leider noch immer einiges hoch - sorry! Die BILD-Zeitung gehört verboten, bei all dem Unglück, das dieses Blatt schon erzeugt hat. Unseriöse Berichte, aufgeputschte Emotionen, des Deutschen liebste
    Morgenlektüre! Nackte Girlies und gleich daneben Artikel über Vergewaltigung ect. UNMÖGLICH das Teil!!!!!

    Was können wir nun tun um dieses neue SPRINGER-Heft zu verhindern?

    Die Pressemitteilung ist der Hammer:

    Schreibt diesem Herrn Heerdegen mal! Redet mit ihm und ihr werdet sehen, da kommt nichts genaues bei raus! Es könnte der Eindruck eines POPULISTEN entstehen...

    Bin seit Kirchs Digitalfernsehen dabei, derzeit mit zwei Abos und TV Kofler aber nun wird es Zeit KOFLER genaustens auf die Goldwaage zu legen!

    - Was will er wirklich?
    - Gibt es nur diesen Weg?
    - Wollen wir uns als zahlende Klientel weiter für dumm verkaufen lassen?
    - Welche "Programmreform" erwartet uns wirklich am 1.4.2004?


    Gruß
    Manfred
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    Ich hoffe doch die zeitschrift wird mit solch einen Partner nur noch besser.
    Du kannst doch machen was Du willst aber warum spricht du hier für andere.

    Bye Opa wüt wüt
     
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    Ich habe mal gelesen das über 85% aller Presse Erzeugnisse mit Springer zu tun haben.
    Da wird es eng für dich.
     
  4. tommie

    tommie Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Kiel
    Hi,

    Warum wird es eng?
    Selbst bei 85% in Deutschland bleiben weltweit (und in D) noch zig-tausende Informationsmedien.

    Wenn man dazu noch das hier liest aus:
    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_6421.html

    Das "Premiere Magazin", das als Kundenzeitschrift derzeit alle vier Wochen erscheint, sei von der Kooperationsentscheidung zunächst nicht betroffen. Das Konzept stehe "aber auf dem Prüfstand", sagte Kofler weiter.


    Was heißt denn da wieder "zunächst" und "auf dem Prüfstand"?

    Tommie
     
  5. MaxiKlin

    MaxiKlin Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    995
    Ort:
    egal
    @epapress

    läc Kann es sein, dass du stark übertreibst und unter Paranoia leidest ? *g* Selbst wenn deine Kritik an der BILD in der Form gerechtfertigt wäre (was vor allem bei erzeugtem Unglück etc. völliger Schwachsinn ist), stellt die BILD nur eine EInnahmequellt im Promillebereich dar. Genauspgut könntest du dich weigern, dem Bertelsmann-Konzern nen Euro zu geben, das ist nämlich vbon Haus aus nicht möglich, es sei denn, du ziehst auf ne einsame Insel ohne Strom, Möbel etc. und fängst Fische mit der Hand läc

    Du kannst aber einfach TV Kofler kündigen, bzw. bei der Umstellung der Zeitschrift dies mit SOFORTIGER Wirkung tun. Denn da sich der Vertragsgegenstand, die TV-Zeitschrift ändert, ist der Vertrag automatisch aufgehoben und muß NEU abgeschlossen werden. Tuste das nicht, biste die Zeitschrift los, so einfach ist das läc

    MaxiKlin
     
  6. Thorsten Schneider

    Thorsten Schneider Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Siegen
    Was geht denn hier ab??? Und das alles nur wegen der Umstellung einer Programmzeitschrift??? Mein lieber Scholli...

    <small>[ 02. M&auml;rz 2004, 19:18: Beitrag editiert von: Thorsten Schneider ]</small>
     
  7. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Unser MaxiKlin - auch in der Presse-Landschaft nie um einen schlauen Spruch verlegen. Leider mal wieder falsch. BILD ist die Haupteinnahmequelle, die "Cash Cow" des Axel-Springer-Verlages.

    Aber wie das so ist in einer freien Welt: man muss sie nicht kaufen, wenn man sie nicht mag. Echt nicht.
     
  8. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    Kündige halt die TVKofler und abonniere TV Spielfilm Plus. Die ist als Programmzeitschrift eh viel besser.
     
  9. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Warum? Hat die ein anderes Fernsehprogramm? Mir reicht die Kofler absolut, denn ich brauche keine Spielfilmtests, da ich mir mein Urteil selber fällen möchte und es des öfteren vorgekommen ist, das ich mit der "Kritiker"-Meinung absolut nicht konform gegangen bin.
     
  10. Tribun

    Tribun Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Solingen
    Das Programm ist dort layout-mässig schöner aufbereitet, aber das ist wohl wie so viele Dinge im Leben Geschmackssache.
     

Diese Seite empfehlen