1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich will HDTV!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von DJ-Spacelab, 7. November 2003.

  1. DJ-Spacelab

    DJ-Spacelab Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    364
    Technisches Equipment:
    TechniSat Skystar
    Edision argus VIP
    Anzeige
    Hi!

    Ich hab mir gerade zum ersten mal absolut ruckel- und bildfehlerfreie HDTV Video's angeschaut. Geil! Kein vergleich zum normalen PAL Bild! Ich bin zwar eher skeptisch zu neuen Standart's eingestellt und auch HDTV hat meiner meinung nach ein par ecken und kanten, aber im großen und ganzen HDTV ist einfach klasse! Ich hab mir mal ein par Video's von der NASA und von 2 verschiedenen Japanischen Fernsehsendern angeschaut und sehe sogar auf meinem normalen 17Zoll Röhrenmonitor mit 1024er auflösung einen ziemlichen unterschied! Wird endlich zeit das hier in Europa mal ein Sender in HDTV auf Sendung geht...
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Du vergleichst HDTV mit PAL.

    Hast Du schon mal MPEG2 gesehen ?

    digiface
     
  3. DJ-Spacelab

    DJ-Spacelab Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    364
    Technisches Equipment:
    TechniSat Skystar
    Edision argus VIP
    Die Video's der NASA sind in MPEG-2. In "720p" um genau zu sein. Die Video's des Japanischen Fernsehen's sind in "1080i" und sind eine "direkte Streamaufnahme". Dateiformat ".tp". Musste mir erst den "Fusion HDTV Player" ziehen weil ich keinen Player hatte der .tp abspielen konnte. Ist das auch MPEG-2? Oder ist das MPEG-4, oder WM9, oder H.263 oder wie man es auch immer nennen mag?
     
  4. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Welche Hardware hast Du denn?

    Ich kann unseren europäischen HDTV-Sender (euro1080.tv) leider nicht ruckelfrei geniessen. entt&aum

    Insbesondere Grafikkarte und verbauter Grafikchip, sowie CPU, aber auch Art Deines RAMs würden mich interessieren.
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
     
  6. DJ-Spacelab

    DJ-Spacelab Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    364
    Technisches Equipment:
    TechniSat Skystar
    Edision argus VIP
    Euro1080i konnte ich mangels Hardware überhauptnicht sehen, nur hören (meine NOKIA Mediamaster hatte dabei gestreikt). Ich hab ein ASRock Board mit AMD 2,4Ghz Prozi und 512MB Corsair XMR-RAM. Als Grafikkarte hab ich eine WinFast PVR mit GeeForce4Ti Chip und Hardware MPEG De-/Encoder. Ansonsten hab ich noch WinXP drauf. Mit Linux hab ich es noch nicht probiert. Diese kombination funktioniert mit HDTV problemlos. Ob ich aber auch "Live" über meine KNC One Karte HDTV schauen kann, kann ich ja leier im moment nicht probieren.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    @DJ-Spacelab: Klick sch&uuml
     
  8. DJ-Spacelab

    DJ-Spacelab Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    364
    Technisches Equipment:
    TechniSat Skystar
    Edision argus VIP
    SORRY euer hoheit! breites_ Ich bekam damals in der Schule immer auf die Finger gehauen wenn ich zum beispiel "Videos", anstatt "Video's" schrieb. Aber ich hab hier noch ein par Merkblätter die mein Deutschlehrer damals geschrieben hatte. Die würden sich sehr gut auf der Seite machen! ha! breites_
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Bitte???? boah!

    Was war denn das für ein Lehrer? Hat der "Hindi" studiert, oder was?

    Der Apostroph wird im Deutschen ausschließlich als Auslassungszeichen verwendet. Z.B.: "Geh'n wir zu Dir und tun's?". Aber weder beim Genitiv und schon gar nicht beim Plural hat der was zu suchen. *schauder*

    Gag

    PS. Der Apostroph ist dieses Zeichen auf der Taste neben dem "Ä". Bitte nie, nie, niemals die Accents dazu vergewaltigen, die man in der oberen Zeile findet. Hast Du jetzt nicht gemacht, aber man sieht es leider viel zu oft.
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    @DJ-Spacelab: Da kannst du nochsoviele Merkblätter haben von welchem Lehrer auch immer, Gag hat recht. Ein Apostroph ist ein Auslassungszeichen. Zugegeben ich überseh auch manchmal ein's reinzumachen aber bei nem Plural-S kommt niemals ein Apostroph dazwischen. Und ich finde ein vergessenes oder meinetwegen auch aus mangelnder Kenntnis nicht gesetztes Satzzeichen ist weit weniger schlimm als das willkürliche falsche verteilen von Apo-Katastrophen. Oder sollte man eher sagen Apokalypsen.
    Achso nochwas, wenn du in der Schule auf die Finger gekriegt hast dann sicher nicht deswegen. Die Prügelstrafe wurde 2 Jahre bevor ich in die Schule kam abgeschafft und ich bin immerhin schon 42. Vor wenigstens 40Jahren hat das Wort Video noch nicht mal existiert. Ausser eventuell in Latein.

    Gruss Uli

    <small>[ 07. November 2003, 12:37: Beitrag editiert von: uli12us ]</small>
     

Diese Seite empfehlen