1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich will doch nur fernsehen...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ubit, 30. Juni 2011.

  1. ubit

    ubit Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Huhu,

    mittlerweile bin ich völlig erschlagen von Technik und Beschränkungen...

    Bisher haben wir - ganz brav - analog TV via Kabel geschaut auf einem alten Röhren-TV. Jetzt musste was Neues her. Klar. GROSS ;-) Und natürlich mit HDTV-Auflösung.

    Vorab natürlich etwas informiert (was gar nicht so einfach ist). HDTV-Programme im Kabel haben wir satte 3 Stück. ARD, ZDF und arte. WOW! Genau die Programme die wir fast nie schauen...

    Aber da gibt es ja auch noch die Privaten. RTL, SAT1, Pro-Sieben, VOX & Co. Nur: Deren HDTV-Signal liegt nicht im Kabel an. Und selbst das SD-Signal gibt es dort nur verschlüsselt. "Mein" Kabelbetreiber ist nur eine kleine Firma - über die kann man nicht mal die SD-Versionen der Privaten freischalten. Da müssten wir ZUSÄTZLICH einen Vertrag mit Unitymedia abschließen. Und das dann um SD auf einem HDTV-TV empfangen zu können? Nö. Will ich nicht...

    Also auf in den Weltraum. Eine SAT-Schüssel ist geplant. Nur: "Eigentlich" möchten wir nicht auf den bisherigen (analogen) Komfort verzichten. Bisher hatten wir einen HD-Receiver und haben diesen sehr intensiv genutzt für Timeshift und für die Aufzeichnung von Programmen um unsere Zeitplanung vom TV möglichst weit zu entkoppeln.

    Wenn ich über Satellit (legal) die Privaten HD-Sender empfangen möchte brauche ich wohl eine HD+ Karte. OK. 50,- € im Jahr. Aber dafür spare ich ja die Gebühren für den Kabelanschluss. Akzeptiert.

    Aber: Wenn ich das richtig verstehe brauche ich so eine HD+-Karte für jedes Gerät welches ich nutzen möchte, oder? Also für das TV (Hat eine SAT-Receiver eingebaut und auch einen CI+-Schacht). Und für den zusätzlichen SAT-Receiver mit Festplatte auch. Und für einen eventuellen zweiten Receiver um 2 Programme gleichzeitig aufzeichnen zu können dann auch noch?
    Oder können die SAT-Receiver das Signal "verschlüsselt" aufzeichnen und die Dekodierung findet dann erst beim anschauen im TV statt wo dann auch die Karte drin steckt? Das bekomme ich irgendwie nicht raus...

    Wobei das mit der Aufzeichnerei ja sowieso eine Sauerei ist. Wie sieht es denn da eigentlich in der Praxis aus? Wie intensiv nutzen die Sender die Restriktionsmöglichkeiten bei der Kodierung? Und woher weiss ich vorher, ob ein Film aufgezeichnet werden kann oder nicht? Wenn ich den Recorder programmiere und hinterher feststelle, dass die Aufzeichnung nicht funktioniert hat, weil der Sender das "verboten" hat beiße ich mir doch sonstwohin... Also: Wie sieht das in der Praxis aus?

    Ich will das alles "eigentlich" so legal wie möglich haben. Ich will auf keinen Fall ständig im Internet nach irgendwelchen Updates für irgendeine Firmware kramen müssen. Außerdem will ich das alles so unkompliziert wie möglich, damit auch andere Familienmitglieder das sinnvoll bedienen können...

    Wie gesagt: EIGENTLICH will ich nur fernsehen. Aber das scheint heutzutage so einfach ja nicht mehr zu sein....

    Ciao, Udo
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich will doch nur fernsehen...

    Also, Du hast das praktisch genau so beschrieben, wie es in der Realität auch ist. Du musst nur "ich will nicht" durch "ich muss" ersetzen.

    Das ist leider heutzutage so. Verschlüsselt aufzeichen und später entschlüsseln geht nicht, da währenddessen der Schlüssel geändert wurde.
     
  3. ubit

    ubit Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ich will doch nur fernsehen...

    Toll. Dann halt nur aufzeichnen mit einem SAT-Receiver. Aber dann möglichst ohne "Restriktionen". Das Teil soll einfach nur alles aufzeichnen können. Wenn ich dazu Informationen suche, dann muss ich mich durch 50-seitige Threads lesen in denen Geräte aufgelistet sind die "uralt" sind... Vieles habe ich mittlerweile gelesen. Davon das zu verstehen bin ich aber immer noch meilenweit entfernt...

    Was für einen günstigen Receiver kann man denn empfehlen mit dem ich HD+-Programme empfangen UND aufzeichnen kann und sie (möglichst) beliebig anschauen (mit vor- und rückspulen) kann ohne das ich alle paar Monate eine neue Firmware brauche die ich in irgendwelchen dunklen Kanälen im Netz suchen muss.

    Ich will fernsehen - nicht tagelang durch's Internet suchen um fernsehen zu können...

    Ist das alles ein Mist. Mein TV hat zwar einen CI+-Slot (schadet ja wohl hoffentlich nicht) kann aber eh nicht aufzeichnen - macht der CI+ also auch nix "kaputt" *g* Wenn ich das richtig verstehe, dann muss ich bei einem SAT-Receiver nun also darauf achten, dass der KEINEN CI+ Slot sondern "nur" einen CI-Slot hat? Und damit kann ich dann legal ein Modul kaufen in das die HD+-Karte passt und damit dann auch aufzeichnen?

    Und wie lange macht das HD+-Konsortium das mit? Werden die nicht "in Kürze" die Receiver mit CI-Slot vom HD+-Empfang komplett ausschließen? Würde ich an deren Stelle (ehrlich gesagt) zumindest versuchen...

    Ciao, Udo
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich will doch nur fernsehen...

    HD+ und aufzeichnen geht nicht. Deswegen heißt es ja HD+. HD plus Aufnahmesperre.
     
  5. ubit

    ubit Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ich will doch nur fernsehen...

    Wie? Gar nicht? Das heißt, dass ich z.B. Pro-7 HD via Astra gar nicht legal aufzeichnen kann? Mit keinem Receiver? Auf der HD+-Seite steht aber doch, dass man das Programm sehr wohl aufzeichnen kann. Nur blicke ich absolut nicht durch mit welchen Geräten/Gerätekombinationen aus Receiver, CI-Slot, CI+-Slot, CI-Modul, CI+-Modul und HD+-Karte das denn nun mit welchen Einschränkungen funktioniert. Die HD+-Seite hält sich bzgl. der Einschränkungen - verständlicherweise - etwas zurück. Richtig klar ist mir das alles immer noch nicht.

    Ciao, Udo
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich will doch nur fernsehen...

    Es soll Receiver geben, die "Können" aufzeichnen. Wenn man die Aufnahme aber ansieht, wird vorspulen etc. unterbunden und das Anschauen muss zeitnah (48h oder 72h) erfolgen, dann löscht der Receiver die Aufnahme sofort wieder. Weil der Sender diese Anweisung erteilt (bereits beim aufzeichnen). Timeshift wird auch unterbunden.

    Legal aufzeichnen und behalten -> das geht nicht mit HD+
     
  7. ubit

    ubit Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ich will doch nur fernsehen...

    Hmm... Auf der HD+-Seite kann man aber ein CI-Modul kaufen (für genau definierte Geräte) und dann steht da jeweils dabei:

    Kann HD+ aufnehmen.
    oder
    Kann HD+ nicht aufnehmen, aber Timeshift bis 90 Minuten.

    Ist aber sehr mühsam sich durch diese Liste durchzukämpfen (weil Flash - nix mit Copy&Paste) und die Preise für die Geräte zu ermitteln um ein einigermaßen günstiges Gerät zu finden.

    Trotzdem steht das in krassem Widerspruch zu Deiner Aussage. Lügen die so unverschämt? Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen.

    Gibt es nirgendwo im Netz eine Liste mit Receivern und der Angabe ob die HD+ aufzeichnen können oder nicht? Und wenn ja: Mit welchen Einschränkungen?

    HD+ kann doch nicht 50 Euro im Jahr kassieren und dafür auch noch komplett die Nutzung von Festplattenrecordern verhindern. Notfalls würde ich mich ja sogar darauf einlassen, dass ich nicht vorspulen kann (wenn auch sehr ungern). Aber ich will wenigstens die privaten HD-Sender dauerhaft aufzeichnen können.

    Ciao, Udo
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich will doch nur fernsehen...

    Restriktionen entscheidet der Sender, nicht das Modul. Wenn ein Testsender keine Restriktionen sendet, sind Werbeaussagen "Aufzeichnen möglich" auch korrekt. Da die Privatsender aber alle Restriktionen aktivieren, mit Ausnahme der Senderwechselsperre, gehen Aufzeichungen nicht. Es sei denn, der Receiver ignoriert die Kommandos, wäre aber dann kein zugelassener (zertifizierter) Receiver und per Definition für den Empfang "illegal".

    Also: HD+ Einschränkungen -> Entscheidung des Senders und NICHT Entscheidung des Gerätes, Herstellers, Lieferanten. Zudem, diese Entscheidung wird für jede Sendung vom Sender anders festgelegt.
     
  9. ubit

    ubit Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ich will doch nur fernsehen...

    Und das obwohl ein Receiver mit CI (nicht +) Modul diese Flags "eigentlich" gar nicht auswertet? Versteh' ich nicht.

    Wo kann man denn nun mal klipp und klar nachlesen, was man machen muss um HD+ Sender doch aufnehmen zu können. Egal ob legal, halblegal oder illegal...

    Ciao, Udo
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.062
    Zustimmungen:
    4.683
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ich will doch nur fernsehen...

    @ubit: Receiver mit sog. "Legacy" Modul - das sind Receiver, die vorher mal HD+ untauglich waren und erst später mit Hilfe einer neuen Betriebssoftware durch die die HD+ Restriktionen erst in die Box gelangten, für HD+ tauglich gemacht wurden.
    Diese Boxen können zwar HD+ Sender aufzeichnen und wieder abspielen, jedoch sind trotzdem Funktionen wie der schnelle Vorlauf grundsätzlich blockiert. Damit du die Werbung nicht überspulen kannst.
    Weil man aber unfähig war, die Software so zu programmieren, dass das Vorspulen nur während der Werbung blockiert ist, hat man kurzerhand diese Funktion gleich ganz deaktiviert.
    Bei CI+ hat man gleich das Aufnehmen ganz abgeschaltet.
    Diese neue Technik wurde schnellstens mit der heißen Nadel gestrickt, weil man diese Blockade Plattform sehr schnell einführen wollte wegen der analogen Satellitenabschaltung.

    Mein Tipp: wenn dein TV nicht größer als 40 Zoll ist, und du weiter als 4m davon entfernt sitzt, macht der Unterschied HD - SD soviel nicht aus. Da lohnt sich der Umstieg auf Satellit, weil du dann alle Programme digital unverschlüsselt ohne jegliche Restriktionen digital empfangen kannst, ARD/ZDF sogar in HD. Man verliert nicht viel, wenn man da auf HD von den Privaten verzichtet. Der Unterschied ist wirklich den Preis nicht wert - das ist meine Meinung. Das digitale SD Bild ist jedoch viel besser als das analoge Bild, weil die Flachbild Geräte das digitale besser verarbeiten können.
     

Diese Seite empfehlen