1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

***Ich weiß nicht mehr weiter***

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von biozz, 9. Februar 2006.

  1. biozz

    biozz Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo erstmal...
    habe mitlerweile einige Seiten besucht und auch in diesem Forum etliche Einträge gelesen, kommen aber trozdem nicht weiter. :eek:

    Also habe volgendes Problem:
    Habe mir vor ca. 4 Wochen eine komplette Anlage Gekauft bestehend aus :

    -1 x GIBERTINI 100 cm Schüssel

    -4 x BEST QUAD Edition 0,2dB LNB Quattro Switch
    Rauschmass: 0.2dB
    Feeddurchmesser: 40mm
    Empfangsfrequenz: 10.7-12.75 GHz
    Anschlüsse: 4 x F-Anschluß
    Empfangsart: ANALOG/DIGITAL

    1 x Chess Multischalter 17/8 NT [/FONT]
    16x LNB Eingänge 950-2300 MHz (4x Quattro oder 8x Twin/Dual)
    1x Eingang terrestrisch 5-862 MHz
    8x Teilnehmer Ausgänge 5-2300 MHz
    10-14,5/16,5-20V + 0/22 KHz + DiSEqC 1.0 und DiSEqC 2.0
    Dämpfung SAT bei 950-2300 MHz: 4 db +/-2dB
    Dämpfung TERRESTRISCH: 5-862 MHz = 2 dB +/-2dB
    Entkopplung: 30 dB
    Ausgangspegel: 80 dB
    LNB-Versorgung: 1600 mA max.
    (mehr wußte ich jetzt auf anhib nicht...)

    habe alles vorschriftsgemäß angeschlossen und empfange auch alle Sateliten(Astra;HotBird;Sirius;A\Bird3), leider musste ich feststellen das einige Sänder wie Pro7, Sat1,usw fehlen.

    Habe nun fleißig hier im Board gestöbert und habe öfter gelesen das ich die 22khz anstellen muss;- welches ich dann auch ausprobiert habe, dadurch muste ich aber deb LNB Typ auf Standard(5150 HMz) stellen, leider habe ich dadurch nichts mehr empfangen und konnte auch im Suchlauf nichts gefunden. Das einzigste wo ich was finden konnte war unter der Einstellung LNB Typ=UNIVERSAL (9750MHz bis 10600MHz) in meinen Receiver. Doch hier fehlen wie oben erwäht einige Sender.
    Habe auch schon die LNB's direckt an den Receiver angeschlossen da hatte ich alle Sender zwar gehabt, dieses habe ich dann auch mit allen 16 Kabeln gemacht um sicher zu gehen, aber dafür habe ich den Multischalter ja nicht gekauft.
    Brauch dringend Hilfe, da ich schon seit ca. drei Wochen mit diesem Poblem kämpfe....:eek: :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2006
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: ***Ich weiß nicht mehr weiter***

    Dann suche doch mal nach DECT (-Telefon).
     
  3. biozz

    biozz Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: ***Ich weiß nicht mehr weiter***

    ja, dies habe ich auch berücksichtigt...
    aber trozdem danke für die schnelle Antwot....
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: ***Ich weiß nicht mehr weiter***

    Ist es nur der eine Transponder (12,480GHz V Astra)? Oder sind auch andere Programme betroffen? Hast du mal versucht, alle DECT-Telefone, die im Umklreis von 100m stationiert sind, außer Bertrieb zu nehmen, Vor allem die Basisstation und Repeeter?
     
  5. biozz

    biozz Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: ***Ich weiß nicht mehr weiter***

    Ne das habe ich noch nicht versucht, aber würde, wenn es wircklich daran liegt nicht auch eine Störung vorhanden sein wenn ich direkt mit dem Receiver and das LNB gehen?:confused: Oder erzähle ich da Blödsin?

    ...ich meine auch Sirius hat einige Schwächen...

    Wie ist es eigentlich mit WLAN?
     
  6. biozz

    biozz Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: ***Ich weiß nicht mehr weiter***

    Wenn das Ganze wirklich an den Telefonen liegt, wie kann ich das Problem umgehen ohne neue Kabel verlegen zu müssen? Die Kabel laufen nämlich alle unter den Estrich?!
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: ***Ich weiß nicht mehr weiter***

    Da musst du mal prüfen, wie gut die Schirmung der Kabel ist.
    In den meisten Fällen ist aber ein schlecht montierter F-Stecker oder eine unsachgemäße Verbindungsstelle bereits dafür verantwortlich.
     
  8. LidoDiJesolo

    LidoDiJesolo Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    180
    AW: ***Ich weiß nicht mehr weiter***

    du schreibst wenn du direkt anschliesst ohne multischalter dann geht es?
    du hast quad lnbs also mit integriertem switch?
    ist dein multischalter tauglich für geswitchte lnbs? die meisten multischalter erwarten quattro lnb signale
    könnte ja daran liegen
    ist auf jedenfall das erste was mir bei deiner configuration aufgeflallen ist
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: ***Ich weiß nicht mehr weiter***

    das könnte natürlich sein. der MS ist meiner ansicht nach nicht tauglich für QUAD LNB.
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: ***Ich weiß nicht mehr weiter***

    Hallo,heulnet,
    der Ms von chess unterstützt das Schaltsignal 0/22 khz, da müßte es doch mit einem zugeschalteten 22 khz Generator z.B. Spaun SG 22 F möglich sein die Quad-lnb mit dem Ms zu betreiben, das Teil kostet allerdings 14,9€ und der Receiver müßte das verarbeiten können, was meinst Du dazu?
    Gruß, Grognard
     

Diese Seite empfehlen