1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich wechsel zu Ökostrom

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Berliner, 21. August 2007.

  1. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    Anzeige
    Nachdem mein lokaler Versorger zum 01.10.07 die 3. Preiserhöhung für 2007 einläutet - 01.01.07 = 3% MwSt druff, 01.02.07 = Preiserhöhung "einfach so" , 01.10.07 = Preiserhöhung einfach so - , werde ich nun zu "Lichtblick" wechseln.

    Ich hab letzten Freitag Post von meinem Energieversorger bekommen. Bla blub..alles wird teurer und wir müssen auch mal wieder bei euch abkassieren. Zufällig ist es der Grundversorgungstarif, für den die Regulierung entfallen ist. Na sowas aber auch.

    Der Brüller...jetzt ist sogar ab 01.10. der Ökostrom meines lokalen Versorgers billiger als deren Atomstrom. :eek: Und bei Tageslicht betrachtet sieht man erst, wie perfide die Erhöhung ist. Denn der kWh Preis steigt "nur" um 0,5 Cent, während aber die Grundgebühr um 15 Euro im Jahr steigt. Die Gebühr, bei der auch die besten Energiesparlampen nix nützen. Schöne Abzocke.

    Zwar werde ich bei "Lichtblick" mit meinem jetzigen Verbrauch direkt nichts sparen, sondern im Grunde dasselbe wie ab 01.10. bei meinem Lokalanbieter zahlen, aber erstens zeige ich meinem Lokalanbieter die rote Karte, wechsel nicht zur Strommafia (sollten die bedenken, die z.B zu E-wie-einfach & Konsorten wechseln und damit die Strom-Mafia noch fördern) und beziehe Strom mit gutem Gewissen.
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Ich wechsel zu Ökostrom

    Die Firma Lichtblick war bei uns auch in der Firma. Sind aber z.Z. noch teurer als unser jetztiger Stromanbiete, daher erfolgte kein Wechsel.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Ich wechsel zu Ökostrom

    Ich spare auch nix, zahle aber auch nicht drauf. Sparen tue ich, falls ich meinen Rechner mit Mördergrafikkarte aufrüste ;), ne Next-Gen Konsole kaufe :D oder demnächst einen großen LCD habe. Dann rechnet sich der mehr als 2 Cent günstigere kWh Preis. Durch die etwas höhere Grundgebühr wird die Ersparnis derzeit bei meinem Verbrauchslevel noch aufgefressen.

    Bei den Billiganbietern bin ich sowieso vorsichtig. Vorauskasse, wie es viele verlangen, fällt schon mal ganz flach. Bei anderen sieht es mir eher nach Glücksritter aus, die sich am Kuchen beteiligen wollen und natürlich auch Vorkasse wollen. Und zu den Ablegern von EON & Co. wechsel ich natürlich erst recht nicht, weil das bringt garnix.
     
  4. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: Ich wechsel zu Ökostrom

    Bei mir Ökostrom von TelDaFax. Günstiger als Lichtblick.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.736
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Ich wechsel zu Ökostrom

    Bei meinem Anbieter ist Ökos-Strom teurer als der Normaltarif. Als kann mich Öko mal. Abzocke wie Ökotomaten und ähnlicher Marketing-Quatsch.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Ich wechsel zu Ökostrom

    Ich werde von Vattenfall Klassik auf easy wechseln und somit ca. 70€ im Jahr sparen.
    Zu öko habe ich noch keine Beziehung herstellen können......
     
  7. sadomax

    sadomax Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.134
    AW: Ich wechsel zu Ökostrom

    Ist zwar noch kein Öko-Tarif, aber hat jemand Erfahrung mit Bonusstrom "B wie Billiger"?
     
  8. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: Ich wechsel zu Ökostrom

    Ist bei mir auch so. Hält mich nicht davon ab, das Vernünftige zu tun.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Ich wechsel zu Ökostrom


    also isst du lieber belastetes gemüse ?
     
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.248
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Ich wechsel zu Ökostrom

    Ist sowieso der selbe Strom wie vorher, der aus der Dose kommt... alles nur Augenwischerei
     

Diese Seite empfehlen