1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich verstehe es einfach nicht: Frage wg. CI Modul

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von treiter, 25. April 2007.

  1. treiter

    treiter Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    155
    Anzeige
    Hi,

    ich habe leider nichts passendes gefunden. Außerdem finde ich die ganze CI sehr unübersichtlich. OK, habe jetzt auch nicht Zeit und Lust, mich damit stundenlang zu beschäftigen.

    Meine Frage:

    Ich wollte mir den Technisat Digit Kabel NCI holen, der hat einen eingebauten Nagra Kartenslot und einen CI-Schacht, und dazu Premiere.

    Wenn ich weiterhin meine tividi Karte nutzen will und für die Zukunft breit aufgestellt sein will, welches CI Modul brauche ich bzw. empfiehlt sich? Und wenns geht, soll auch nicht teuer sein.

    Hoffe, ihr könnt mir helfen.


    Gruß,

    tobi
     
  2. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Ich verstehe es einfach nicht: Frage wg. CI Modul

    Der Digit Kabel NCI ist ein Kastrat, also Premiere-zertifiziert.
    Ich benutze in dem Ding eine Alphacrypt classic, das Original von Mascom
    weil ich damit den Jugendschutz begrenzen kann und die Umschaltzeiten
    schneller sind. Wahrscheinlich genügt dir die preiswertere "light"-Variante.
    Wo die wesentlichen Unterschiede sind, findest du auf
    www.mascom.de oder in der Modul-Liste.
    Falls Du eine der neuen Smartcards hast (Nagravision) kannst Du die nicht
    im Alphacrypt betreiben. Möglicherweise gibt es andere Module, die das können,
    ist mir nicht bekannt. Ich verwende bei KDG die K02-Karte.
    Nagra-Slot und CI-Slot können nach meiner Erfahrung nicht gleichzeitig bestückt sein. Das Gerät selbst in einfach, die Programmübersicht sehr gut,
    die Bildqualität ebenfalls, sowie Signalstabilität.
    Die Mascom-Module sind solide, der Kundendienst erstklassig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2007
  3. treiter

    treiter Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    155
    AW: Ich verstehe es einfach nicht: Frage wg. CI Modul

    Vielen Dank für deine Antwort!

    Was für eine Karte schickt Premiere denn im Moment für Kabelkunden (NRW) raus? Egal welche, im Nagra Slot des Technisat Digit NCI kann die verwendet werden, oder? Und auch in ein paar Jahren noch??

    Und das mit dem gleichzeitig zwei Karten betreiben verstehe ich nicht. Wenn ich von zB Premiere 1 oder Sportportal auf Pro7 oder RTL schalten will, muss ich dann die Premiere SC aus dem NagraSlot rausziehen und die tividi free SC in das CI Modul stecken?? Das wäre ja echt ziemlich lästig.


    Danke,

    tobi
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    AW: Ich verstehe es einfach nicht: Frage wg. CI Modul

    Nö, da dürfte nur eine "echte" Nagra Karte funktionieren, du bekommst also ein Kabel Nagra Karte. Die anderen sind ja Nagraaladin Karten, die dürften im deinem Receiver nicht gehen.

    Wegen Tividi, kommt darauf an, welches System dein Kabelfritze verwendet.
    (Nagra, Nagraaladin oder Conax )

    PS: eine Modul - Abo Übersicht findest du hier => http://www.ci-modul-abo.de/
     
  5. treiter

    treiter Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    155
    AW: Ich verstehe es einfach nicht: Frage wg. CI Modul

    Danke, der Link ist top.

    Ich habe im Moment einen Technisat Digital PK. Dessen Nr. woltle ich Premiere bei Bestellung mitteilen. Den Technisat Digit NCI wollte ich mir (demnächst) zulegen.

    Hat das einen Einfluss??

    Oder anders: Ich kapiere das nicht so wirklich mit CI; Alpha- Multi- oder Gedönsratcrypt. Vielleicht kann mir einer die folgenden ja oder nein Fragen beantworten, vllt. hilft das ja. Sorry, aber ich tue mich echt schwer damit.

    1. Ich bestelle Premiere über Premiere unter Angabe der Nr. meines Technisat Digital PK für Kabel in NRW (ish). Geht das überhaupt?

    2. Wenn ich den Technisat Digit NCI Kabel gekauft habe, funktioniert die Premiere SC darin auch, und zwar im Kartenslot, nicht über CI?

    3. Kann ich meine tividi free Karte in den CI Steckplatz stecken und gleichzeitig die Premiere SC in den Kartenslot des NCI und dann alle abonnierten Programme empfangen? Also ohne immer eine Karte auszustöpseln?

    4. Welchen Kartentyp schickt mir Premiere wohl?

    5. Kann ich mein tividi free auf der von Premiere zugschickten SC freischalten lassen?



    Vielen Dank schonmal, hoffe einer von Euch hat die Zeit und Lust, mir zu helfen.


    Gruß,

    tobi
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    AW: Ich verstehe es einfach nicht: Frage wg. CI Modul

    Kommt darauf an, ob der Technisat Digital PK auch ein Nagra oder Nagraaladin Receiver ist. Also wenn beide das gleiche System unterstützen, dann geht es. Aber wenn der Technisat Digital PK ein Nagraaladin Kartenleser hat, dann bekommst du auch solch eine Smartcard. Diese würde im Technisat Digit NCI Kabel nicht laufen, da er einen Nagra Kartenleser hat.

    Den der zu deinem Receiver passt, von dem du die Nummer ansagst.

    Die anderen Fragen müssen andere Beantworten.
     
  7. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Ich verstehe es einfach nicht: Frage wg. CI Modul

    Was meinst Du denn mit "PK"? Das Modell finde ich nicht. Der NCI hat, da Premiere-zertifiziert, natürlich einen Nagravision-Slot. Die Nagra-Aladin Karte läuft im Nagravision-Slot und per Modul im CI-Slot.
    Mit der 115er Nummer bekommt er also eine Nagravision-Smartcard, die nicht im CI-Modul funktioniert, demnach kann der JS nicht bearbeitet werden - wenn er das wollte.
    Die Premiere SC funktioniert also im NCI.
     
  8. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Ich verstehe es einfach nicht: Frage wg. CI Modul

    Nein. Nagravision und Nagra-Aladin funktionieren im Slot.
    Spricht ja nix dagegen.
    Ja.
    Nein. Beides gleichzeitig geht nicht. (meines Wissens) Außerdem funktioniert eine Premiere Nagravision-Karte nicht in einem CI-Modul, vielleicht aber Deine Tividi-Karte. Wie gesagt, nicht gleichzeitig.
    Die aktuelle Nagravision-Karte, wenn Du die Nummer des NCI angibst.
    Das weiß ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2007
  9. treiter

    treiter Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    155
    AW: Ich verstehe es einfach nicht: Frage wg. CI Modul

    Hallo,

    danke für die Antworten.

    Ich habe mal bei Premiere nachgefragt, und habe auch ziemlich schnell Antworten bekommen:

    - Die Smartcard ist in beiden Receivern zu gebrauchen
    - Fremdprogramme (tividi) können nicht aufgeschaltet werden
    - bei Angabe meiner tividi SC-Nr. kann geprüft werden, ob Premiere auf dieser Karte freigeschaltet werden kann


    Gruß,

    tobi
     

Diese Seite empfehlen