1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ich raff's nicht - Kabel per ish, Premerie, tividi free, receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Alhifi, 5. Dezember 2005.

  1. Alhifi

    Alhifi Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo Experten,

    ich beschäftige mich gerade mit Digitalfernsehen per Kabel, aber so richtig kapier ich das alles irgendwie nicht. Angefangen hat das jetzt wegen dem Premiere-Angebot ("Alle 64 WM-Spiele für 64,-").

    Ich bin Kabelkunde bei ish, also in NRW und will besagtes Premiere-Angebot nun mal ausprobieren, dazu benötige ich einen digitalen Kabelreceiver, der Premiere-tauglich ist, soweit schon klar. Ich hatte hier mal den HUMAX PR Fox C ins Auge gefasst, bin aber auch an weiteren Empfehlungen interessiert. Aber da fängt es dann an, also:

    Ich würde gerne auch die von ish angebotenen "tividi-free" Programme empfangen. Nun finde ich aber bei ish eine Anleitung zum HUMAX, in der von einer SmartCard die Rede ist, die ich einstecken soll. Wenn ich das aber richtig blicke, steckt aber doch in dem HUMAX die Premiere-Karte, oder seh ich das falsch? Muss man die dann immer wechseln oder ... ???

    Wenn ich einen Digital-Receiver besitze, empfange ich dann automatisch die "tividi-free" Programme oder muss man da bei ish dann noch was beantragen/freischalten?

    Ich hab auch schon hier gelesen, das die Geräte sehr warm werden bzw. nie ganz aus sind, was hat es damit auf sich?

    Kennt jemand das Premiere-Angebot, ich hab gelesen, da kommen noch Freischaltungsgebühren von gut 30,- Euro hinzu, wenn ich das bei Premiere direkt mache, im Fachhandel dann wiederum nicht?

    Gibt es irgendwo (kostenlose) Testberichte zu Kabel-Receivern?

    Würde mich freuen, wenn vielleicht jemand antworten würde, am Donnerstag soll dieses Premiere-Angebot nämlich dann akut werden.

    Vielen Dank im voraus!

    Ciaoi
    Alhifi
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: ich raff's nicht - Kabel per ish, Premerie, tividi free, receiver

    Im Gegensatz zu Kabelnetzen von KabelDeutschland & Kabel-BW ist bei ish tatsächlich regelmäßig Kartenwechseln angesagt, da man für Premiere und für ish-Pay-TV Programme verschiedene Karten bekommt (K02 für Premiere & I02 für ish-Pay-TV Programme) und man sich die Programme nicht alle auf eine Karte freischalten lassen kann.

    Bei KabelDeutschland & Kabel-BW gibt es nur K02 Karten und man kann sich Premiere und die Pay-TV Programme des Kabelnetzbetreibers auf eine Karte freischalten lassen.


    Die anderen Fragen kann ich so direkt nicht beantworten.
     
  3. Alhifi

    Alhifi Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    AW: ich raff's nicht - Kabel per ish, Premerie, tividi free, receiver

    Erstmal danke für die schnelle Antwort, damit wäre zwar noch nicht alles geklärt, aber ein Anfang wäre gemacht.

    Allerdings hat seit der obigen Antwort das Thema Digitalfernsehen wieder einen neuen Punkt auf der "Contra"-Seite zu verbuchen. Wenn das wirklich stimmt, das man die Karten wechseln müßte, wenn man salopp gesagt mal durch's komplette Angebot zappen will, hätte sich das gleich erledigt.

    Wenn ich bereits daran denke, beim Zappen von analogen Kabel-Kanälen dann auf AV zum Receiver wechseln zu müssen, um dann die digitalen durchzusehen, krieg ich schon einen Hals (welch ein Komfort im Jahre 2005), dann aber da noch dann eventuell Karten zu wechseln, kann doch nicht der Ernst der Anbieter/Hersteller oder wem auch immer sein, oder?

    Apropos: Gibt es eigentlich Receiver, die die digitalen wie auch analogen Kabelkanäle verarbeiten können?

    Ciaoi
    Alhifi
     
  4. Ranya

    Ranya Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    [i]Toshiba 37WL58P[/i], DVD Grundig GDP2400, Pioneer VSX-915, Teufel Concept S, Telestar Diginova 2 PNK,...
    ----------------------------------------
    AW: ich raff's nicht - Kabel per ish, Premerie, tividi free, receiver

    Diese Odyssee hab ich gerade hinter mir.
    Es gibt aber Set-Top-Boxen die zwei Karten schlucken, jedoch keine die auch analog können. Zumindest hab ich keinen gefunden, sonst hätt ich mir gerne sowas gekauft. Bei den "tividi-free" Programme zahlt man einmalig eine Freitschaltgebühr und fertig. Bei den Premiere Prepaid Angeboten entfällt die Freischaltgebühr.
    Beim Receivern hab ich folgendes gemacht: Anstatt tividi-free oder Familie zu nehmen hab ich ein Premiere komplett Prepaid für 279,- bei Amazon genommen und mir diesen Telestar Diginova 2 PNK Kabel-Receiver geholt. Mal abgesehen vom Kartenwechsel. Das ist ja nicht alles, da kommt ja noch der Jugenschutz mit zu. Jedesmal eine PIN Nummer eingeben. Das nervt! Darum: Wenn es Premiere sein soll, einen billig Receiver kaufen der Prem. geeignet ist(nur wegen der Anmeldung) und später, wenn im kommenden Jahr die H.264 Receiver kommen, einen von denen nehmen. Das sind so die erkenntnisse die ich gewonnen habe. Vielleicht hats dir ja geholfen?
     
  5. Alhifi

    Alhifi Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    AW: ich raff's nicht - Kabel per ish, Premerie, tividi free, receiver

    Auch hier erstmal ein Dankeschön für die ausführliche Antwort!

    Der Telestar könnte auch in die engere Wahl kommen, eigentlich ist der Receiver-Typ auch wurscht, sofern er ein gutes Bild liefert, wovon ich ja eigentlich (ohne es gesehen zu haben) ja bei digitalen Programmen ausgehen können sollte, oder?

    Ich bezweifel aktuell, das ich eh nach diesen 7 Monaten Premiere ein weiteres Abo abschließen werde, mich interessiert da eigentlich nur die WM ... wobei ich nichtmal Fußball-Fan bin, Länderspiele ja, Bundesliga überhaupt nicht. Die Beigabe von 7 Monaten "Premiere Film" sind da nur willkommen, benötigen tu ich das nicht. Aber in Hinblick auf die Anschaffung eines LCD oder Plasma irgendwo in der Dimension über 100 cm und bez. der Qualität, die ich bisher davon in den diversen Läden gesehen habe, lag halt der Entschluß nah, gleich auch zumindest in Teilbereichen auf digitales Fernsehen umzusteigen, um eventuelle Defizite des analogen Kabelanschlusses bez. der Bildqualität auf diesen TVs auszumerzen.

    Wenn ich allerdings da wirklich Karten tauschen muss, wenn ich zwischen diesen tividi-free-Programmen (muß man denn dafür auch eine Karte haben oder kann man die auch ohne empfangen, die sind doch "free" ?) und den Premiere-Kanälen (und wenns auch nur 7 Monate wären) umschalten muß, dann sinkt dieser WAF (wie hieß das, "woman acceptable factor"?) doch sehr gegen Null.

    Ich verstehs halt einfach nicht, man will uns alles mögliche verkaufen, der Komfort bleibt auf der Strecke. Karten tauschen ... tsss ... ich hab keinen blassen Schimmer, ob ich mir das antun soll, zumal ich halt nicht weiß, ob ich für die tividi-free Sachen auch ne Karte benötige, aber wenn das freigeschaltet werden muß, wahrscheinlich ja schon. Bei ish hab ich diesbezüglich schon letzte Woche nachgehakt, aber nur eine typische Call-Center-Antwort erhalten ... Anfrage nicht richtig gelesen bzw. richtig verstanden und irgend ein Standardantwort verschickt. Da fragt man nach Digital-Receivern in Verbindung mit LCD- oder Plasma-TVs und ob da was freigeschaltet werden muß und erhält als Antwort, das ich für meinen PC (!) eine TV-Karte benötigen würde, super ... heute beim Fachhändler dann erfahren, das ich bei Premiere für diese 64,- Euro Angebot noch 30,- für ne Freischaltung bezahlen müsste, auch super, stimmt ja anscheinend nicht. Selbst "der Willi" an der Premiere-Hotline war sich diesbezüglich nicht sicher. Geschweige denn den Schmarrn, der mir der Verkäufer heute zu Plasma und LCD ... argh, sorry ... kein Komfort, alle keine Ahnung (in den Läden), da soll dann kein Frust aufkommen.

    Zum Glück gibt's Foren wie dieses ...

    Schlüssig bin ich mir aber nun immer noch nicht, besteht also keine Möglichkeit, tividi-free (und nix anderes!) und Premiere über einen Decoder/Receiver zu empfangen ohne Karten zu wechseln? Kapier ich nicht, das sich das Kunden wirklich antun ???

    Ciaoi
    Alhifi
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.709
    Ort:
    Magdeburg
    AW: ich raff's nicht - Kabel per ish, Premerie, tividi free, receiver

    @alhifi,

    erst Mal Willkommen im Forum auch von meiner Seite.

    Für den Neuling ist digitales Fernsehen über Kabel tatsächlich nicht so leicht zu durchschauen. Digitales Kabelfernsehen wird von den meisten Kabelanbietern als Zusatz-PAY-TV-Angebot zu den normalen analogen Programme betrachtet. Man kann digitale derzeit nicht alle analoge eingespeisten Programme auch digital sehen. Ohne Karte sind derzeit nur die Öffentlich-rechtlichen Sender zu sehen. Alles andere ist gegen Zusatzgebühr verschlüsselt. Leider hat Ish sich entschlossen zusätzlich ein Kartenwirrwarr einzuführen und den Verbraucher zusätzlich zu verärgern.:wüt:

    Wenn Du ein Premiere-Abo abschließt sind also auf herkömmlichen Weg und mit Premiere-zertifizierten Receiver neben den Premiere-Programmen auch die ÖR-Programme mit ARD, ZDF allen Dritten sowie digitale Zusatzkanäle EinsPlus, Festival, EinsExtra, ZDFtheater, ZDFinfo und ZDFdoku zu sehen. Private ala RTL bekommt man derzeit nicht digital. Zusätzlich kann der Digitalreceiver an die HiFi - Anlage angeschlossen werden. Premiere und ARD speisen auch ein Auswahl an digitalen Radioprogrammen ein. Falls Du eine DolbyDigital-Anlage hast bekommst Du bei den Premiere Film 1/2 und Direkt-Programmen einen 5.1-Klang. Du siehst also: Digitales Fernsehen hat durchaus auch im Kabel seine Reize.

    Das digitale Bild ist hingegen, wie von Dir vermutet, nicht unbedingt besser.
    Durch den Scartanschluss und RGB-Zuführung hat man zwar ein Farbrilliantes Bild- und Trennung sowie kein analog typisches Grundrauschen, anderseits senden ausgerechnet die PAY-TV-Programme (auch Premiere!!!) aus Kostengründen mit niedrigen Datenraten und teils verminderter Auflösung.
    Oft werden keine Schärfegrade erreicht wie man es vom analogen PAL-Standart her kennt.
    Beim Fussball sendet Premiere das schlechteste Bild was Du bekommen kannst. Hier ist schnell Ernüchterung angesagt, gerade weil man ja viel für so ein Abo beazahlt. Fussball begeisterte Freunde von mir haben mittlerweile alle kein Sportabo mehr und begnügen sich mit der Sportschau. Die wichtigsten Spiele der WM werden ja auch von ARD & ZDF übertragen und man wird vermutlich auch die digitalen Zusatzkanäle mit einbeziehen.
    Das Filmpaket lohnt sich wenn man gerne Spielfilme sieht. Hier ist auch die Qualität ordentlich, zumindest auf den vorderen Kanälen.
    Die Bildqualität der PAY-Programme de Kabelnetzbetreiber soll noch ein Stück schlechter sein...

    Dem Kartenwirrwar kann man entgehen in dem Du Dir einen freien Receiver mit zwei CI-Einschüben kaufst. Hier kann man mit zwei Modulen und Karten "arbeiten". Zusätzlich kann der Jugendschutz deaktiviert werden was bei offiziellen Receivern nicht geht. Das wird aber teuer: Eine Grobi-TV-Box kostet mit Festplatte zum Beispiel 400,-€ plus zwei Module ca. 150,- €.
    Als Einstieg würde aber sicherlich der Premierereceiver reichen. Wünsche werden aber schnell wach wenn man beim digitalen Fernsehen bleiben will...
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: ich raff's nicht - Kabel per ish, Premerie, tividi free, receiver

    ist zwar nicht sachdienlich und hilft dir nicht wirklich weiter, könnte aber deinen geldbeutel erfreuen.

    pfeif auf PREMIERE und pfeif auf PLASMA oder TFT.

    vielleicht mal als unterstützung dazu <<< H I E R >>> den beitrag von @ voltera lesen.

    ich war 4 jahre Premierekunde und der tag kam und ich sagte mir " heulnet was bist du für ein idiot " ( das habe ich natürlich nicht gesagt, denn 1. heisse ich nicht heulnet und 2. wer sagt schon zu sich selbst idiot )
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: ich raff's nicht - Kabel per ish, Premerie, tividi free, receiver

    Aber Vorsicht !
    Ohne Seriennr. eines offiziell zugelassenen Receivers verweigern Premiere & ish ein Abo. Manchmal hat man Glück und kann die überzeugen, dass man so ein Gerät hat, obwohl man keines hat (über genaue Beschreibung und Behauptung Seriennr. unlesbar z.B.). Aber das ist wie gesagt Glück.
     
  9. Alhifi

    Alhifi Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    AW: ich raff's nicht - Kabel per ish, Premerie, tividi free, receiver

    Hallo Eike,

    auch hier vielen Dank für die wirklich ausführliche Antwort, allerdings würde ich da nochmal bei einer Sache nachhaken:

    Mir geht es hauptsächlich bei ish um folgende Sender:

    http://www.ish.de/ishtv/digital/plus/ishfree.html

    So wie du oben schreibst wären diese Sender, da ja vermutlich unverschlüsselt, ja dann OHNE Karte zu sehen, oder? Dann würde das ja wiederum doch funktionieren, sprich tividi-free UND Premiere gleichzeitig ohne Kartenwechsel, hab ich das so richtig durchschaut? Oder doch nicht?

    Als Fazit für mich klingt aber bisher das ganze "digitale Zeugs" (bis auf den möglichen 5.1-Ton) eher alles als Rückschritt, was nutzt einem digital, wenn dann das Bild fast schon schlechter ist als das analoge ...

    Ciaoi
    Alhifi
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ich raff's nicht - Kabel per ish, Premerie, tividi free, receiver

    Wenn es so man so wäre, ist es aber nicht. Nur die ÖR sind unverschlüselt.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen