1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich liebe meinen Kathrein!

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von ehp, 8. Juni 2006.

  1. ehp

    ehp Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Rellingen
    Anzeige
    Hi,

    habe nun seit rund 3 Wochen den UFS 821 und möchte ihn nicht mehr missen.

    (Übrigens: wer will einen Topfield Masterpiece 5000 mit 250 GByte Festplatte in silber kaufen ;-).

    Die restlichen kleinen Problemchen werden die Kathreiner schon in den Griff bekommen.

    Aber wann kommt denn ein Kathrein mit HD und Festplatte? Gibt es da immer noch das Problem wegen Kopierschutz? Wenn ja, wird sich HDTV bei mir nicht durchsetzen. Das wäre ja ein Rückschritt, wenn ich nicht mehr Aufnehmen und Springen kann, sondern mir den ganzen Müll (Werbung, etc.) angucken müsste. Auch ist natürlich noch das Problem, dass es ja kaum HDTV-Sender gibt. Na ja, ich denke, das ganze wird noch einige Jahre dauern (5 bis 10), bis wirklich flächendeckend HDTV gesendet wird. Und was ist eigentlich mit den alten Filmen??? Die können ja nicht neu gedreht werden. Das heißt also, nur Sendungen, welche ab etwa 2000 aufgenommen worden sind, könnten dann in HDTV gesendet werden, oder???
     
  2. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Ich liebe meinen Kathrein!

    Die TV-Sachen werden von vielen Öffendl.-Rechtl. schon seit einigen Jahren in HDTV aufgezeichnet. Sende werden die in absehbarer Zeit laut deren Aussage nicht in HDTV (inkompatibilität). Die verbessern erst mal Ihre "normale" Sendequalität. Das was da möglich ist wurde ja bisher kaum oder nicht ausgenutzt. Das ZDF sendet ja seit dem 6. mit spürbar höherer Datenrate. Gestern lief eine Live-Sendung, das Bild war auf meinem TV so unverschämt gut dass ich es mir, in gleicher Größe (32"), auch mit HDTV nicht besser vorstellen kann.
    Filme müssen nat. nicht alle neu gedreht werden. Die Meisten müssten statt umgerechnet nur neu abgetastet werden. Das ist häufig schon geschehen, sonst gäbe es ja viel weniger DVD`s in guter Qualität. Die sind oft in HDTV abgetastet aber nicht in HDTV auf den DVD`s. Inkompatibel. Rechnet sich nicht. Mit was sollte man die abspielen?
    Ich würde mir jetzt kein teures HDTV-Gerät kaufen für das Bisschen was man damit anfangen kann. Bei den Privaten bringt das sowieso nichts bei den Billigproduktionen. Alles nur Werbung. Wenn bei dem Mäusefang wenigstens ein wenig Speck dabei wäre!! Ausserdem sind wir Deutschen sowieso sehr vorsichtig bei Neuem. Ist ja schon genug den Bach runter (Video 2000, Digitales Satelitenradio, usw. usw.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2006

Diese Seite empfehlen