1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich kann keine digitalen Programme mehr empfangen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Bin hier neu, 28. Juli 2005.

  1. Bin hier neu

    Bin hier neu Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,
    weil meine Grafikkarte (ATI All-In-Wonder 128 PRO) keinen Scart-Anschluß hat, habe ich 'nen alten VHS-Rekorder zw. ihr und der d-box-2 (Sagem) geklemmt, was jahrelang gut funktionierte. Bedingt durch 'nen Stromausfall mußte ich diesen durch einen neueren Rekorder ersetzen. Nun hab' folgendes Problem: Ich kann zwar weiterhin alle analoge Kanäle meines Kabelnetzes empfangen, aber bei den digitalen (Eins Festival, Premiere usw.) gibt's nur rauschen. Neuer Sendesuchlauf am PC brachte auch kein Erfolg. Zur Kontrolle hab' mein alten Fernseher (hat auch kein Scart) angestöpselt und siehe da: Sowohl analog als auch digital, alles da! Dann hatte ich die d-box von RGB auf FBAS geändert, was kein Erfolg brachte. Zum Schluß hatte ich noch dieselbe Variante ohne den "neuen" Videorekorder ausprobiert - ohne Erfolg. Wer weiß Rat?
    Viele Grüße
    Bhn
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Ich kann keine digitalen Programme mehr empfangen

    Verstehe ich Dich richtig, daß Du den HF-Modulator der Videorecorders benutzt und dann per Antennenkabel in die Grafikkarte gehst?
    Dann ist ja logisch, daß die analogen Kanäle noch da sind, denn die werden ja nur durchgeschleift (dazu wird der Modulator nicht gebraucht).

    Ich vermute, daß der HF-Modulator des neuen VCR ein Signal erzeugt, das die Grafikkarte aus irgendeinem Grund nicht akzeptiert. (Der alte TV hat damit offenbar weniger Probleme.)
    Vielleicht hilft es schon, die Ausgangsfrequenz des Modulators minimal zu ändern. (Das geht entweder per Menü oder mit einem kleinen, versenkten Drehregler hinten am Recorder zwischen den Antennenbuchsen.)

    Das verstehe ich nicht. Welche Buchsen hast Du da verbunden?
     
  3. Bin hier neu

    Bin hier neu Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Ich kann keine digitalen Programme mehr empfangen

    Hallo beiti!
    Besten Dank für Deine schnell Antwort. An dem Drehregler hab' ich mittlerweile auch herumgeschraubt, mit dem Ergebnis, daß das Bild der analogen Kanälen sich kaum änderte, aber digital weiterhin nur Rauschen gab. Ein Menü im Recorder hab' ich nicht gefunden
    Nachdem ich die die d-box von RGB auf FBAS gestellt, hatte ich dann das Atennenkabel aus jener Box direkt in den PC (d.h. ohne HF-Modulator/Videorekorder) gestöpselt; aber, wie bereits erwähnt, ohne Erfolg. Mein (20 Jahre) alter kl. Fernseher funktioniert zwar noch, möchte dennoch wieder am PC (da sehr gr. Monitor) gucken - wer weiß noch Rat?
    Viele Grüße
    Bnh
     
  4. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Ich kann keine digitalen Programme mehr empfangen

    Entschuldige, ich blick nicht ganz durch

    Was für geräte hast du:
    d-box, videorekorder, pcgrafikarte mit S-video eingang und anlogen Tuner ?

    Welche digitalen + analogen liefen, als du was verbunden hattest?
    Der Tv-tuner der Graka mit dem analogen signal des Videorecorders?
    Und wie waren der VCR und die d-box miteinander verbunden?


    -----------------
    Hat deine Graka einen S-video eingang, wie ich vermute, oder nur einen anschluß für analoges antennenkabel?


    Dann hättest du evtl eine chance einen Adapter von scart auf S-video zu kaufen und damit die d-box an den graka s-video eingan anzuschließen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2005
  5. Bin hier neu

    Bin hier neu Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Ich kann keine digitalen Programme mehr empfangen

    Hallo One,
    Ja.
    In allen beschriebenen Kombinationen: Analog, Alle. Digital, keins. (auf dem TV, Alles)
    Der Videorekorder & PC per Antennenkabel, Videorekorder & d-box per Antennen- & Scartkabel.
    Sie hat Beides, sowie einen Composite-Video-Eingang.
    Ich hab' hier im Forum irgendwo gelesen, daß das nicht geht, bzw. nur schwarz/weiße Bilder wiedergibt:confused:
    Beste Grüße
    Bhn
     
  6. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Ich kann keine digitalen Programme mehr empfangen

    hmm, das problem hatte ich von Graka zu TV (svideo auf cinch).
    Dachte aber das es an dem nicht originalen Adapter lag.

    (Das evtl. die belegung der bei machen karten beiglegten adapter anders ist, als die der gekauften..)


    Evtl.:

    Dein neuer Videorecorder kann die analogen signale durchschleifen,
    deswegen empfängt sie der Tuner auf der Graka.

    Um die digitalen zu kriegen, müßtest du das signal per scart zum Videorecorder bekommen, der das dann in HF umwandelt und übers Antennen kabel zum Tuner der Graka leitet.

    War es das, wie der alte funktionierte, aber der neue will nicht ?


    One
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2005
  7. Bin hier neu

    Bin hier neu Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Ich kann keine digitalen Programme mehr empfangen

    Hallo One,
    Ganz genau, die Analogen faßt er nicht an (werden durchgeschleift) und bei den Digitalen wird er als HF-Modulator genutzt. Doch bevor ich mir einen weiteren Videorekorder organisier' würde ich gerne weitere Vorschläge hören. Denn evtl. ist es die Grafikkarte, die keine Digitalen mehr wiedergeben möchte:(
    Beste Grüße
    Bhn
     
  8. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Ich kann keine digitalen Programme mehr empfangen

    Besorg dir nen TV zum testen.

    Die digitalen sind ja nicht mehr digital.
    Es ist das analoge signal der D-Box welche diese umgewandelt hat.

    Viel glück

    One
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ich kann keine digitalen Programme mehr empfangen

    Hiere ein paar Fragen, vielleicht hilft's weiter:
    • Hat der Videorecorder überhaupt einen HF-Modulator?
    • Auf welchem Kanal sendet dieser?
    • Ist der richtige Kanal auf der TV-Karte eingestellt?
    • Ist auf dem Videorecorder der entsprechende Videoeingangskanal gewählt, über den den das Signal der D-Box eingeht?
    • Kann der Videorecorder eingehende, externe Videosignale über den HF-Modulator ausgeben oder nur das Bild des eigenen Tuners und Laufwerks?
    • Ist der Signalweg des Antennenkabels korrekt -- also TV-Karte des PCs hinter dem Videorecorder?
    Gag
     
  10. Bin hier neu

    Bin hier neu Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Ich kann keine digitalen Programme mehr empfangen

    Hallo Gag,
    alle Fragen kann ich mit "ja" beantworten (bis auf die Vorletze, die hab' ich nicht verstanden). Wenn ich meinen alten Fernseher (ohne Scartanschluß) daran stöpsel, bekomm' ich alle Sender (d.h. d-box & der Videorekorder funktionieren). Am PC bekomme ich nur die Analogen und auf dem 35. Platz ein Rauschen. Wenn ich den Sendersuchlauf starte, bietet er mir nur noch 34 Sender an ...
    Beste Grüße
    Bhn
     

Diese Seite empfehlen