1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich habe einen Fernseher mit o.a.Tuner

Dieses Thema im Forum "iDTV - Fernseher mit eingebautem Digital-TV-Tuner" wurde erstellt von siegi, 2. September 2010.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Warum schreibt hier niemand. Bin ich der Einzige, der so ein Gerät hat?
    Ich habe einen LOEWE OPTA ART 42 SL Full-HD+100DR+ mit DVB-S Twin-Tuner. Auch noch mit DVB-T. Warum? In den letzten Wochen / Monaten, war wetterbedingt öfter der SAT-Empfang gestört. Da konnte ich auf DVB-T weitersehen. Dann noch z.B. Regionalsender HH1. Nur über DVB-T zu empfangen.
    Ein Klasse Gerät.
    Die eingebaute Festplatte hätte ich nicht gebraucht, da ich ja noch ein Gerät von MacroSystem mit 2 Sat-Tunern und 1GB Festplatte habe.
    Aber in Foren gelesen, daß es doch angebracht sei, die Festplatte zu nehmen, nämlich, wenn man kurz vom TV weg muß, kann man ja die Sendung kurz anhalten, zeichnet ja weiter auf.
    Habe ich schon oft gebraucht.
    Habe 2 sep. SAT-Kabel vom Multischalter zum TV. Dann noch, die Bildschirmgröße. Im Forum schrieben auch einige Leute, der Bildschirm kann nie zu groß sein.
    Stimmt, ich hätte gerne einen 46". Der Frau wäre Der aber zu groß.
    Gruß
    Siegi
     
  2. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: Ich habe einen Fernseher mit o.a.Tuner

    Weil es diesen Bereich erst seit heute gibt. :winken:

    (zumindest ist er mir bis gestern nicht aufgefallen :rolleyes:)
     
  3. wolfgang1895

    wolfgang1895 Gold Member

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42GW10
    Humax iCord HD 500 GB
    Sky SHD2 Pace TDS865NSDX
    Panasonic DMP-BD65
    AW: Ich habe einen Fernseher mit o.a.Tuner

    Ich musste erst mal nachschauen, was die Abkürzung überhaupt bedeutet. Und für alle, die sich das gleiche fragen, hier die Lösung:

    Und wenn ich es jetzt korrekt verstanden habe, habe ich auch so ein Gerät mit dem Panasonic TX-P42GW10. :winken:
     
  4. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Ich habe einen Fernseher mit o.a.Tuner

    Hm, also aDTV ist also ein Fernseher mit einem integrierten Digitaltuner für irgend einen Empfangsweg (Kabel, Satellit, Antenne, IP) in irgendeinem Digitalstandard.
    Warum braucht's hier dafür einen komplizierten Bergriff den keiner kennt für eine Sache, die eigentlich im Digitalzeitalter selbstverständlich sein sollte, also das Standardmerkmal eines modernen Flachbildfernsehers?
    Beim Röhrenfernseher war doch auch der Tuner schon immer mit drin, in unterschiedlichen Ländern gab's unterschiedlicher (Farb)Fernsehnormen (NTSC,SECAM,PAL usw.), da unterschieden sie sich halt, die Vielfalt ist da im Digitalzeitalter halt größer. Allerdings ist hierzulande ein DVB-T-Tuner ist ja inzwischen quasi schon standard bei neuen Geräten, interessant sind die weiteren angebotenen Empfangswege, seit 2009 wird hierzulande oft DVB-C mit angeboten, dieses Jahr dann bei Spitzengeräten verstärkt auch DVB-S, und interessant wird's bei hybriden Geräten mit IPTV - und der Empfangsweg wird noch im Foren-untertitel verschwiegen. Auch wenn's für den Empfang der hiesigen IPTV-Anbieter wohl da noch nichts geben dürfte, weil da insbesondere T-Home sein propitäres Süppchen kocht, Internetempfangs-Erweiterungen wie NetTV bei Philips oder ähnliches bei Samsung u.a. oder hbbtv gehören da IMHO auch noch thematisch hinein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2010
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.275
    Zustimmungen:
    6.909
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Ich habe einen Fernseher mit o.a.Tuner

    Und ich dachte schon, hier geht es um irgend ne Apfel-Ausgeburt.

    Nicht dass der Apfel gleich gegen DF klagt, weil sie das "i" von "IDTV" klein geschrieben haben :D
     
  6. Haupel

    Haupel Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ich habe einen Fernseher mit o.a.Tuner

    Hallo, ich habe auch einen Loewe Fernseher (Individual 40).
    Bin bestens mit ihm zufrieden. (2x Sat Reciever eingebaut + Festplatte)
    Rundum sorglos Paket.
    Seit gestern habe ich nun im den Kartenslot eine SKY Karte.
    Funtioniert auch alles soweit.


    Nun habe ich aber folgendes Problem.
    Ich kann z.B. RTL aufnehmen und Sky gucken.
    Doch anders herum funktioniert dies leider nicht.
    Sobald ich SKY gaufnehme, sind alle anderen Sender gespert.

    Ein Update meines Fernsehers habe ich bereits getan.

    Ich bitte um schnelle Hilfe.
    Danke

    Gruß
    Haupi
     
  7. Hawebe

    Hawebe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ich habe einen Fernseher mit o.a.Tuner

    Da du bereits ein Update durchgeführt hast, bist du beim Loewe Support-Portal angemeldet.
    Wende dich doch an den Loewe-Kundendienst, der über das Support-Portal erreichbar ist.
     
  8. Hawebe

    Hawebe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ich habe einen Fernseher mit o.a.Tuner

    Klick zum Kontaktformular:

    Ein Button zum Kontakt-Formular ist in der untersten Zeile der Web-Seite zu finden,
    neben dem © Copyright Loewe AG, Kronach.
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ich habe einen Fernseher mit o.a.Tuner

    Wenn du eingestellt hast das bei Aufnahme SOFORT entschlüsselt werden soll, ist die Karte für die Aufnahme gesperrt. Du musst einstellen das der Fernseher die Aufnahme erst in der Nacht entschlüsseln soll, dann kannst du auch gleichzeitig was anderes von Sky schauen.

    Bei weiteren Fragen schau am besten mal im Loewe Forum:
    www giambrone de
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2010
  10. Hawebe

    Hawebe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ich habe einen Fernseher mit o.a.Tuner

    Es sind, wie er schreibt, alle anderen Sender, z.B. das über Satellit unverschlüsselte Programm von RTL gesperrt.
    Das ist ungewöhnlich und nicht nachvollziehbar.
     

Diese Seite empfehlen