1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ich habe 19 Sender DVB-T in Hannover !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von goto2, 17. Juni 2004.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    aber nicht was man denkt :confused:

    das 1.auf 786.000 mhz ca. 80 %
    das 1.auf 530.000 mhz ca. 80 %

    eins extra 786 mhz
    eins extra 530.000mhz

    usw ....

    leider kein Arte ?

    wenn das braunschweig sein sollte ? 65 km
    müßte ich auch bremen kriegen 119 km mit 20 bis 30 % ? wenn ich meine antenne anders ausrichte ?

    oder.. mit einer guten Richt-Antenne auf dem Balkon müßte ich theoretisch Bremen bekommen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2004
  2. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: ich habe 19 Sender DVB-T in Hannover !

    Das Bouquet auf 530 MHz kommt aus Hannover. Die Sendestandorte sind Hannover 9 (Telemax) mit 20 kW und Hemmingen mit 5 kW.

    Das Bouquet auf 786 MHz kommt tatsächlich aus Braunschweig. Die Senderstandorte sind Braunschweig-Broitzem mit 5 kW und Braunschweig-Kraftwerk Hauptabstrahlrichtung Ost ebenfalls mit 5 kW. Beide Sender in Braunschweig sind vertikal polarisiert.

    arte kommt sowohl in Hannover als auch in Braunschweig ab dem 08. November; dann wechselt das ARD-Bouquet in beiden Regionen auf den Kanal 08 (198.50 MHz). Der NDR wird ab diesem Zeitpunkt mit einem eigenen Multiplex auf dem Kanal 36 (594 MHz) senden; welche weiteren dritten Programme in diesem Bouquet senden sollen, steht aber noch nicht genau fest; sicher dürfte aber der mdr sein.

    Die Multiplexe auf den Kanälen 28 (530 MHz) für Hannover und 60 (786 MHz) in Braunschweig werden dann mit weiteren privaten Programmen belegt werden, die aber auch noch nicht bekannt sind.

    Ob Bremen an Deinem Standort empfangbar ist, liegt an der Lage. Einen Versuch wäre es meines Erachtens nach wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2004
  3. streamhunter

    streamhunter Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    147
    AW: ich habe 19 Sender DVB-T in Hannover !

    moggen!

    das "problem" kenn ich auch!

    "mein" sender ist BS-broitzem in ca. 7 km entfernung. die antenne peilt ungefähr richtung norden - auf keinen fall irgendwie in richtung hannover..

    meine lorenzen-box empfängt aus richtung H nix, dafür aber mein nokia mediamaster, der auf K 28 nochmal das ARD-bouquet aus der landeshauptstadt empfängt und auch mit in der kanal-liste abspeichert..

    wäre cool, wenn's in H noch andere sender gäbe, als die bei uns in BS!

    :LOL:

    MfG
     
  4. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: ich habe 19 Sender DVB-T in Hannover !

    danke für den Tip,
    habe ich doch richtig geschätzt.
    ich habe nämlich vergeblich nach einer Sender Liste gesucht, also wenn ich Braunschweig bekomme mit einer sehr guten Sender Feldstäke, Braunschweig ist von mir ca. 65 km weg.
    ich wohne in einem ganz normalen mehr
    Familen Haus mit nur 3 Etagen.
    Um Braunschweig zu bekommen, hatte ich einfach alle Channes einzeln manuell bei meiner Box eingegeben und bei Kanal 60 hatte eine Gute Feldsträke und hatte diesen dann channen lassen.

    Also müßte ich auch Bremen bekommen, Bremen ist 100 bis 119 KM vor mir weg, Antenne neu ausrichten oder auf dem Balkon stellen ?
    warscheinlich würde ich dann Bremen nur mit 25% bis 45 % Feldstäke bekommen schätze ich mal,
    und jetzt kommt es Bremen Sendet Arte :) Hannover und Braunschweig nicht !



    Mit einer guten Dachantenne mit Verstärker ausgerichtet Richtung Bremen müßte
    ich von Hannover aus Kontakt bekommen,
    sind ja nur ca. 119 km.
    Wär schon ganz schön das Regiunal Programm von Bremen und Arte in Hannover zu empfagen und da soll mit noch einer kommen und sagen im DVB-T bekommt man nur zu wenig Sender :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2004
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: ich habe 19 Sender DVB-T in Hannover !

    Ihr schreibt hier von Entfernungen, da träum ich von!

    Hier in Berlin empfange ich die 10 kW auf Kanal 56 vom
    Alexanderplatz schon in 40 km Entfernung mit einer
    Außenantenne nicht mehr!

    Einen "ordentlichen" Empfang von Bremer Sendern in Hannover
    halte ich nicht so richtig für möglich (denn was nützt EIN Standbild
    aller 5 Sekunden?)...

    Ok, Kanal 55 sendet mit 100kW, dafür kommt man aber mit den
    höheren Frequenzen auch nicht so weit.

    Hier die Empfangsprognose:

    http://web11.p15112513.pureserver.info/uploads/media/dvbt-bremen_unterweser.pdf

    Nur wer zwischen Bremen und Hannover wohnt, wird wohl "beides"
    empfangen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2004
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: ich habe 19 Sender DVB-T in Hannover !

    nicht möglich ha ha

    Zu Analog Zeiten hatte ich schon mal mit einer Zimmer Antenne ganz schwaches total verschneites
    Testbild von Bremen, konnte man kaum erkennen.
    Heute habe ich eine etwas bessere Zimmer Antenne und wenn ich diese richtig gut ausrichte, klappt das warscheinlich sogar ?
     
  7. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: ich habe 19 Sender DVB-T in Hannover !

    Eine übersichtliche Senderbelegung für alle Startinseln habe ich hier gefunden:

    http://www.the-media-channel.com/dvb-t/dvb-t-index.html
     
  8. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: ich habe 19 Sender DVB-T in Hannover !

    Probiers doch einfach, ich habs dir doch nicht verboten!:)

    Meine Erfahrungen aus zwei Jahren DVB-T-Empfang sagen
    mir, dass ein verschneites Analogbild niemals für vernünftigen
    Digitalempfang ausreicht, zumal ja die Sendeleistungen bei
    DVB-T auch nur noch höchstens ein Fünftel der Analogsende-
    leistung betragen.

    Und die 32kW aus Bremen auf Kanal 22 (Arte!) reichen bestimmt
    keine 100 km weit.

    Der Aufwand für DVB-T-Fernempfang rechnet sich einfach nicht,
    wenn man bedenkt, das eine ganz kleine Camping-Sat-Anlage, auf
    dem Balkon "versteckt" für 50 Euro aus dem Baumarkt auch den
    "Arte"-Empfang möglich machen würde!

    Falls es dich interessiert, hier ein kleiner Text von mir zum Thema
    "DVB-T-Empfang im Randgebiet".:winken:

    http://www.marzahn.de/bernstein/dvb-t.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2004
  9. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: ich habe 19 Sender DVB-T in Hannover !

    Mit der Aktiv Zimmer Antenne One 9230 Versträker mit 40 dB bekomme ich auf CH 60 Braunschweig
    gleicher Standort auf dem Regal an der Wand
    ca. 1.60 m vom Fußboden nichts,
    ausrichten der Elemente VHF/UHF
    brauchte keinen Erfolg Empfang = 0 !

    Mit der kleinen Aktiv von Vivanco "kleine StabAntenne mit Spule mit 20 dB Versträker habe
    ich auf einer DVB-T Box auf CH 60
    einen Ausschalg von

    Signal 36 bis 50 %
    Singnalqualität von 59 bis 70 %.

    Da kann man mal sehen: wie stark doch die Zinner Antennen von ein ander abweichen,
    die Verstäkerleistung einer Zimmerantennen
    "sagt nichts über die Qualität der Antenne aus" !
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2004
  10. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    AW: ich habe 19 Sender DVB-T in Hannover !

    Also mit einer 91er UHF Yagi, einem erhöhtem Standort und einem megaempfindlichem Empfänger (wie den Mediamastern von Nokia) halte ich Empfang in Hannover, zumindest in den Abendstunden, für möglich.

    Aber ob sich das lohnt? Bis November ist es gar nicht mehr so lange hin, und dann gibt es auch in Hannover & Braunschweig arte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2004

Diese Seite empfehlen