1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich glaube, Cola macht dick

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von moonwalker5, 6. Mai 2014.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ich war heute lecker Döner essen, habe mir da nach langer Zeit mal wieder eine Cola gegönnt. Die Kalorienangabe ist noch einigermaßen harmlos (42 kcal/100 ml). Als ich gelesen habe, wie viel Zucker da enthalten ist, war ich erstmal sprachlos. Sage und schreibe 35 Gramm! Das ist mehr als die halbe Tagesration eines erwachsenen Menschen. Klar, selber schuld, werden jetzt einige denken. Es gibt ja mit Mineralwasser auch interessante Alternativen, die ich normalerweise bevorzuge. Aber manchmal möchte man doch etwas Anderes trinken. Ich frage mich, wie Cola mit der halben Zuckermenge schmecken würde.
     
  2. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Ich glaube, Cola macht dick

    aha
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.446
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Ich glaube, Cola macht dick

    35g Zucker klingt natürlich viel, allerdings ist es so das jegliche Kohlenhydrate zu am Ende zu Einfachzucker werden. Egal ob die Glucose in der Cola oder die Stärke im Dönerbrot.

    Was aber bei Softdrinks ins Gewicht fällt ist nicht nur die Kohlenhydrate die sie enthalten, sondern das Glucose als Doppelzucker relativ schnell abgebaut wird. Gerade in Verbindung mit etwas Saurem, wie Zitronen- oder Posphorsäure in den Softdrinks steigert das den Appetit auf Süßes.

    Natürlich gibt es Alternativen, einerseits die altbekannten Süßstoffe die zwar kalorienfrei sind, allerdings ebenso den Appetit auf Süßes steigern und in grösseren Mengen abführend wirken können. Dann gibt es noch Stevia, welches diese Nachteile nicht haben soll, aber in der EU bislang leider nur begrenzt zugelassen ist.
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ich glaube, Cola macht dick

    Dann trink doch Coke Zero. ;)

    Ansonsten Zuhause, muss es ja kein reines Mineralwasser sein, ich trinke ganz gerne mal das Aqua + Sport Limette & Grapefruit von Freeway aus dem Lidl.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Ich glaube, Cola macht dick

    Leitungswasser;)
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ich glaube, Cola macht dick

    Nimm doch einfach ein Glas Cola, und verdünn es mit normalem Mineralwasser mit Kohlensäure 1:1
    Ich habe mir auch schon im Biergarten ein Glas Cola-Schorle bestellt, halb Cola halb Wasser, du wirst kurz etwas komisch angeschaut, aber es schmeckt sehr erfrischend im Sommer wenn es heiß ist. Wenn du richtig Durst hast, trink mal einen halben Liter Cola-Schorle, das kommt gut. Ach ja, das geht natürlich auch mit Cola Light oder Zero!
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.135
    Zustimmungen:
    5.867
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Ich glaube, Cola macht dick

    Ich glaube, Cola macht dick
    ... das ist die Erkenntnis des Jahrhunderts.:rolleyes:
     
  8. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Ich glaube, Cola macht dick

    Nope, das ist schon 'Wasser ist nass' ... aber dieser Thread liegt ziemlich dicht dahinter. ;)
     
  9. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Ich glaube, Cola macht dick

    zumal es so nicht stimmt. Auch Schokolade macht nicht per se dick. Es kommt immer auf die Menge an, die man regelmäßig konsumiert!
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.248
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ich glaube, Cola macht dick

    Ja, Cola macht dick und ist aus zwei Gründen schädlich für die Gesundheit.
    Jede Menge Industriezucker und Phosphorsäure.

    Überschüssiger, gerade vom Körper nicht benötigte Energie in Form von Zucker wird vom Körper in Fett umgewandelt u. in den Fettzellen gespeichert.

    Wenn man das mal bedenkt dann haben bereits 860 ml Cola die Menge an Zucker die von der von der WHO als gesamte empfohlene Tageshöchstmenge angesehen wird.
     

Diese Seite empfehlen