1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich empfange kein ARD und ZDF über Hausantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Expert, 13. Dezember 2004.

  1. Expert

    Expert Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo,
    ich empfange alle 12 anderen Sender aber nicht die von ARD und ZDF. Liegt das vielleicht an der Hausantenne ? Ich hab den Cyberhome 1010.

    Und welche aktive Zimmerantenne könnt ihr empfehlen ? :eek:

    Achja wohne ca. 20 km südöstlich von Frankfurt.
     
  2. dg1bae

    dg1bae Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Neulußheim (in der Nähe von Hockenheim)
    Technisches Equipment:
    DVB-S 13° (80cm) und 19° (60m) mit Comag FTA2CI
    DVB-T mit EuroSky LS2006T an 12dB-UHF Antenne
    Muvid 715-2 für Internetradio, UKW und DAB (kein DAB+)
    AW: Ich empfange kein ARD und ZDF über Hausantenne

    Es sollten aber 22 Programme empfangbar sein. Es wird sicher an der Hausantennenanlage liegen, wenn die Antenne nicht für vertikale Polarisation umgestellt wurde.
    Und ob mit eine (aktiven) Zimmerantenne funktioniert hängt in der Gegend sehr von den örtlichen Gegebenheiten ab. In guter Lage wird eine passive Zimmerantenne ausreichend sein, und in schlechter Lage braucht man eine Dachantenne.
    Eine ziemlich genaue Prognose findet man beim hr auf der Webseite: http://www.hr-online.de/website/extern/ueberallfernsehen/index.jsp. Wenn man dort auf "Verfügbarkeit" klickt und seine Postleitzahl eingibt, bekommt man eine Karte mit der Empfangsmöglichkeit. Wenn man sicher in einem Gebiet für Zimmerantenne wohnt in nicht unbedingt im Erdgeschoss die Antenne aufstellt, sollte es klappen. Ist aber in der direkten Nachbarschaft eine Außen- oder gar Dachantenne empfohlen, dann kann es sogar mit einer aktiven Zimmerantenne Probleme geben.
    In Prinzip ist jede aktive Zimmerantenne geeignet. Sie sollte aber UHF und VHF empfangen können. Und die Verstärkung sollte nicht extrem hoch sein, solche mit über 30dB Verstärkung sind weniger gut geeignet.
    Wenn es eben möglich ist, sollte die Antenne aber passiv sein. Nur wenn es nicht geht, dann ist ein Antenne mit Verstärker als Notlösung akzeptabel. Besser ist auf jeden Fall eine richtig ausgereichte Dachantenne (eventuell auf dem Dachboden, wenn keine Isolierung mit Alufolie eingebaut ist). Diese altbekannten flachen Gitterfernsehantenne für UHF funktionieren ganz passabel und empfangen auch den Kanal 8 für ARD etc. noch gut. Nur kann man diese meist nicht besonders gut für vertikale Polarisation um 90Grad gedreht am Mast montieren. Auf dem Dachboden kann man die aber leicht irgendwie befestigen.
    MfG
    Wolfgang
     
  3. lhmcfield

    lhmcfield Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr - Ortsteil Saarn
    AW: Ich empfange kein ARD und ZDF über Hausantenne

    Neben der unpassenden Polarisation der Antenne kommt aber vor allem eine mangelnde Durchlässigkeit der Hausanlage für Frequenzen oberhalb von 800 Megahertz als Störfaktor in Betracht.

    Dies ist ein "altbekannter" Fehler, über den hier im Forum schon sehr oft geschrieben wurde. Empfehle die Suchfunktion, z.B. nach "Kanal 64".
     
  4. lhmcfield

    lhmcfield Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr - Ortsteil Saarn
    AW: Ich empfange kein ARD und ZDF über Hausantenne

    Sorry,

    sehe gerade, dass im Rhein-Main-Gebiet ARD über Kanal 8 und ZDF über Kanal 22 ausgestrahlt werden. Da spielt der Bereich oberhalb 800 MHz natürlich keine Rolle.

    Also wie gehabt: Die Antennen selbst sollten überprüft werden.
     
  5. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Ich empfange kein ARD und ZDF über Hausantenne

    In der Wohnlage brauchst Du wahrscheinlich überhaupt keine aktive Antenne. Bringt sowieso eher nichts!

    Zu Deinem Empfangsproblem. Ist das noch eine alte analoge Anlage mit Empfang von BR und SWR? Dann ist die Lösung wahrscheinlich einfach. Ihr habt drei UHF Antennen auf dem Dach, die mit Weichen voneinander getrennt sind und auf einen Eingang des Antennenverstärkers geschaltet sind.

    Also Antennenkabel der Antenne, die auf den Feldberg zeigt nehmen und direkt in den UHF Eingang stöpseln. Die anderen Kabel sind ab sofort überflüssig!

    Daß Du keinen ARD Empfang hast, kann daran liegen, daß Ihr Eure VHF Antenne nicht auf den Feldberg, sondern Richtung Bayern oder Pfalz gerichtet habt. Da hilft jetzt nur noch aufs Dach klettern und die Antenne auf den Feldberg drehen. Und wenn schon jemand auf dem Dach ist, gleich, falls möglich, die Antennen von horizontal auf vertikal drehen!

    Ist die VHF Antenne jedoch Richtung Feldberg, könnte es sich auch um dieses Problem handeln!

    Sollte der Antennenverstärker nur bis Kanal 60 empfangen, könnte das Bouquet mit Eurosport, Terra Nova, Rhein Main TV und Nah TV nicht zu empfangen sein. Ist wohl fürs Erste zu verschmerzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2004
  6. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Ich empfange kein ARD und ZDF über Hausantenne

    Doch! Denn er hat nur 12 Sender. Plus 6 von ARD und ZDF macht 18. Es fehlen also genau noch die 4, die auf Kanal 64 liegen.
     
  7. Expert

    Expert Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Ich empfange kein ARD und ZDF über Hausantenne

    Ok dann liegt es wohl an der Antenne. Aber die Antenne ist auf einem anderen Gebäude, da kann ich nix verstellen.

    Ich werd wohl erstmal diese Selbstbauantenne von Wikipedia probieren.

    Hat jemand den Link ?
     
  8. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Ich empfange kein ARD und ZDF über Hausantenne

    Dann den Vermieter nerven, daß er die Anlage DVB-T tauglich macht!
     
  9. Expert

    Expert Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Ich empfange kein ARD und ZDF über Hausantenne

    Hehe, das geht sogar schon wenn ich nur ein Antennenkabel anschließe, aber es ruckelt. Mal sehen wenn ich das erst umgebaut habe.

    ******* der Schirm bseteht nur aus Kupferdraht der da nur locker dranhängt. Hab schon die Hälfte abgerissen. Schrott ....

    Der Empfang geht besser wenn ich die Antenne in der Luft halte aber das ist mir zu blöd das Kabel irgendwo festzumachen. Außerdem schwankt der Emfang zu stark. :(

    Jetzt hab ich 19 Programme mit der selbst gebastelten. :eek::D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2004
  10. lhmcfield

    lhmcfield Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr - Ortsteil Saarn
    AW: Ich empfange kein ARD und ZDF über Hausantenne

    Besser ein höherwertiges Kabel mit Abschirmfolie nehmen!
     

Diese Seite empfehlen