1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ich brauche Hilfe - LCD oder Plama für 0-1000 Euro?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von ChilliMorpheus, 24. September 2007.

  1. ChilliMorpheus

    ChilliMorpheus Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo

    bin ganz neu hier, und hoffe auf hilfe von euch....


    meine alte Röhre ist dabei Ihren Geist aufzugeben....und da wollte ich mir nun einen "nbeueren" Fernseher anschaffen....
    da ich damit gerechnet habe, dass der alte nicht mehr sooo lange macht, habe ich schon in weiser vorraussicht mein Studentenleben eingeschränkt, und so fast 1000 euro zusammengespart!

    nun war ich heute bei saturn, media markt, pro-markt und wie sie alle heissen....ich glaube die meisten fachverkäufer waren genauso unwisend wie ich!!! HAHAHA naja, ich habe mir also verschiedene geräte angesehen, und die bildqualität unterschieden....zumindest nach den kriterien wie ich ein bild gut finde....da kam es zum ergebnis, dass ich überwiegend geräte von Philips (verschieden größen aus der 7332er reihe) gut fande, und geräte von sony (ich glaube 2500 und 3000er reihe!).

    ab donnerstag hat die metro auch den acer 4220 für 742 euro im angebot...

    ich habe nun im internet einen preis von 975 für den Philips 37PFL7332D/10 gefunden....

    was ich in den fachmärkten heute auch gesehen habe sind die tv's mit diesem glare display was die neuen notebooks haben....ist das evtl. auch empfehlenswert???


    was noch wichtig wäre....bei den 1000 euro maximum sollte eine wandhalterung mit dabei sein, denn ich werde das neue gerät wohl an die wand hängen müssen, da ich sonst mim platz nicht hinkommen werde...!!!

    vielen dank schonmal für alle tips und empfehlungen...

    euer chillimorpheus
     
  2. ChilliMorpheus

    ChilliMorpheus Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    31
    AW: ich brauche Hilfe - LCD oder Plama für 0-1000 Euro?

    achso, was noch wichtig wäre ist, dass man den fernseher als "pc monitor" nutzen kann....ich denke ihr wisst was ich meine!!!
     
  3. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: ich brauche Hilfe - LCD oder Plama für 0-1000 Euro?

    Wenn du noch ein paar Infos raushaust, bekommst du auch genauere Antworten. Steht aber auch in anderen Threats immer das gleiche, einfach mal ein wenig die Suche benutzen.

    - Größe, Helligkeit des Raumes
    - Sitzabstand zum TV
    - Quellmaterial (DVD, Konsole, PC, TV, HD)

    Aber ich denke mit der Nutzung als PC-Monitor reduzierst du es zumindestens schonmal auf die LCD-Technik.
    Bleibt noch die Größe zu ermitteln.
     
  4. ChilliMorpheus

    ChilliMorpheus Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    31
    AW: ich brauche Hilfe - LCD oder Plama für 0-1000 Euro?

    alles klar....dann mal mehr infos...

    nutzung des gerätes:

    70% TV
    20% PC
    10% DVD



    er raum:

    ist ca. 23 qm groß
    ziemlich hell - aber mit rolladen


    Sitzabstand:

    ca. 2,80 - 3,50



    Größe:

    also so 37, 40 oder 42 sollten es schon sein!!!


    dann haben wir hier analog kabel, wobei wir im dezember zu kabel-deutschland wechseln, und dann auch die digitalen programme bekommen werden....
     
  5. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: ich brauche Hilfe - LCD oder Plama für 0-1000 Euro?

    Nutzung:
    Wie ich schon sagte, ob ein Plasma so super als PC-Monitor ist, kann ich nicht beurteilen. Den Anschluß hätte ich, aber hab ich noch nicht gemacht.
    Ansonsten TV und DVD natürlich kein Problem. Ob du mit dem Preis dann klarkommst ... ? Also wohl eher LCD.

    Raum:
    ziemlich Hell, sagt man ja ... LCD. Ich tendiere aber, egal was für eine Technik, Rolläden runter (muß ja nicht ganz runter) und Bild genießen. Da stört helles Licht auch bei einer Röhre. Vom spiegeln her ist der Plasma da anfällig.

    Abstand:
    Ich würde zu 42" raten. Auf keinen Fall unter 37". Habe ungefähr den gleichen Abstand und einen 42"er. Kommt richtig gut.

    Also rein von der technischen Seite bist du sicher mit einem LCD gut bedient.
    Aber schau dir die Bildunterschiede trotzdem genau an und geh nach dem Bild, denn nur das Zählt (für mich) wirklich. Technische Angaben stehen erstmal nur auf dem Datenblatt.
     
  6. ChilliMorpheus

    ChilliMorpheus Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    31
    AW: ich brauche Hilfe - LCD oder Plama für 0-1000 Euro?

    hi,

    ich war heute nochmal in sachen tv unterwegs....

    wollte auch mal wissen was es sich mit den 100hz lcd's auf sich hat! die fachverkäufer heute meinten, dass es bei den 100hz lcd's nur unterschiede zu sehen gibt, wenn man wirklich nahe ran geht!

    ich habe dann einige geräte vor ort testen können....also ich bekam bei verschiedenen märkten die fernbedienungen und konnte verschiedene dinge wie kontrast, schärfe, helligkeit..... selber umstellen....dann habe ich mir dabei notizen gemacht, und habe nun einige favoriten...wobei mir das internet auch noch den ein oder anderen "vorgeführt" hat!!!!
    ausserdem habe ich mir in der metro heute den acer at4220 angesehen, und der hat doch zu den anderen lcd's die um ihn rumhingen eher "neblig" abgescjnitten...als wenn ständig ein weisser schleier vorm bild wäre...

    also meine favoriten zur zeit sind:


    Samsung LE-37R81B

    Samsung LE-40R81B

    Toshiba 37C3030D

    Toshiba Regza 37X3030D

    Toshiba Regza 37R3500P

    Toshiba 42C3000P (der gleiche als 37er (37C3000P) ist teurer!?!?!?!?)

    Sony Bravia KDL-40V2000 (wobei der schon was älter zu sein scheint.....)

    Sony KDL-40S2000 (der scheint auch schon älter.....)

    Sony KDL-40S3000


    die liegen alle zwischen 800 und 1050 euro!


    was mir jedoch aufgefallen ist und ich mir noch nicht ganz klar bin ist der kontrast...der schwankt ja je nach gerät zwischen 800:1 und 15000:1! die reaktionen der verkäufer hierauf war immer, je mehr kontrast desto besser......aber die unterschiede sind ja soooo gewaltig, dass ich das nicht ganz glauben mag!!!!

    danke nochmal

    dennis
     
  7. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: ich brauche Hilfe - LCD oder Plama für 0-1000 Euro?

    Daran sollte man sich nicht aufhängen. Das kommt immer draufan, wie der Kontrast "gemessen" wurde. Normalerweise erreicht ein Gerät die 100% des Kontrastes nur in 100% dunklem Räumen, also schonmal relativ unrealistisch.
    Das wichtigste sollte sein, das dir das Bild gefällt. Ob der dann 1000:1 oder 5000:1 hat, spielt meiner Meinung nach nicht so die Rolle, aber da kann ich mich auch täuschen.
    Ich habe da jedenfalls nicht so scharf drauf geachtet.
     
  8. cashhour.de

    cashhour.de Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Rhineland-Palatinate
    Technisches Equipment:
    Samsung LCD-Fernseher
    Humax PR-HD2000C
    AW: ich brauche Hilfe - LCD oder Plama für 0-1000 Euro?

    Hallo ChilliMorpheus,

    bzgl. 100 Hz kann ich Dich beruhigen. Das ist nur ein Werbegag der Hersteller (siehe meinen letzten Beitrag).
    Und noch was zu den hohen Kontrasten. Wenn der Hersteller den Ansi-Kontrast (der wahre Kontrast) angibt, solltest Du diesen Wert mit anderen Geräten vergleichen! Aber wie schon chrische sagt, das Bild muss Dir gefallen. Da kann es Dir Schnuppe sein, ob der 8000:1 oder 15000:1 Kontrast hat. :eek:

    Vielleicht als kleine Entscheidungshilfe: Ich werde mir den Samsung LE32R81B :love:kaufen, der macht persönlich für mich das beste Bild für rd. 900 € (s. auch diesen Thread). Gibt es in den Größen 26"/32"/37" und 40" und mit dem der 200x200 Vesa-Norm, kannste ihn auch mit einer preiswerten Halterung (z.B. Hama) an die Wand hängen! :winken:

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen bei der Entscheidung!

    MfG DaNNy (cashhour.de)
     

Diese Seite empfehlen