1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ich bin zu blöd, Videorecorder,DVD,PS2

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von *Gernervte*, 18. Juli 2007.

  1. *Gernervte*

    *Gernervte* Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo, hab gestern den TT-Micro C254 bekommen und angeschlossen, soweit funzt das auch alles, aber wie mach ich das mit dem Videorecorder?
    Wie muss ich den schalten das ich aufnehmen kann und nebenbei natürlich was anderes schauen kann...und dann hab ich da noch nen DVd Palyer und ne PS2 am TV hängen...?
    Hiiilfe:eek: :eek: :eek:
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Ich bin zu blöd, Videorecorder,DVD,PS2

    Nebenbei was anderes schauen ist nicht.
    Am VCR mußt Du den AV Eingang einschalten der hinten am Scart belegt ist.
    DVD und PS2 an weiteren Scartanschlüssen des TV anschließen oder eine Scartumschaltbox zulegen.
     
  3. *Gernervte*

    *Gernervte* Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    18
    AW: Ich bin zu blöd, Videorecorder,DVD,PS2

    Wie..dann bringt mir das ja nix...wenn ichs schauen muss, brauch ichs net aufnehmen....:eek: :( Geht das net irgendwie?
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Ich bin zu blöd, Videorecorder,DVD,PS2

    Das geht mit Geräten die einen Twintuner eingebaut haben, da kann man dann etwas anderes sehen.
     
  5. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Ich bin zu blöd, Videorecorder,DVD,PS2

    Da es sich hier offensichtlich um Kabelempfang handelt, ist es sehr wohl möglich mit dem VCR etwas aufzeichnen und dabei etwas anderes zu schauen.

    Er kann auch etwas von dem Receiver aufnehmen und dabei ein anderes Programm im TV gucken.
     
  6. *Gernervte*

    *Gernervte* Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    18
    AW: Ich bin zu blöd, Videorecorder,DVD,PS2

    Und wie muss ich die Sachen dafür anschliessen? Achja, ab morgen hab ich ein Video/DVD-Kombigerät....also wie schliess ich das an? :eek:

    PS: Bin ne Sie...
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Ich bin zu blöd, Videorecorder,DVD,PS2

    lasse es nicht morgen werden bzw wenn es doch morgen wird, dann schaffe das ding gleich wieder hin.

    das video DVD gerät hat einen analogen tuner und damit kannst du noch 2 jahre die analogen programme aufnehmen. danach wird es nur noch digitale TV programme geben und dann benötigst du auch dafür einen DVB C reciever um mit dem gerät aufnehmen zu können. deshalb gleich einen DVB C HDD reciever kaufen. am besten mit TWIN tuner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2007
  8. *Gernervte*

    *Gernervte* Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    18
    AW: Ich bin zu blöd, Videorecorder,DVD,PS2


    Ok, was ist das, wo bekomm ich sowas möglichst net zu teuer her? Und funzt da meine Karte drin, bin bei Unitymedia...

    Und trotzdem müsst ich immer noch wissen wie ich das Kombigerät anschliesse, da es ein Geschenk ist, kann ich es eh nicht zurückgeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2007
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Ich bin zu blöd, Videorecorder,DVD,PS2

    DigiCorder K2 mit 80 GB Festplatte - Weitere Varianten / Zubehör - DigiCorder K2, mit 160 GB Festplatte [​IMG]

    Der DigiCorder K2 ist für den Empfang und die Aufzeichnung von freien und verschlüsselten Fernseh- und Radioprogrammen via Kabel bestens ausgestattet. Neben dem integrierten CONAX-Entschlüsselungssystem und den beiden CI-Steckplätzen zählen vor allem die 80 GB große Festplatte, der TWIN-Tuner und die USB-Schnittstelle zur erstklassigen Ausstattung des DigiCorder K2.

    Mittels TWIN-Tuner ist es möglich, ein Programm aufzunehmen und gleichzeitig ein anderes anzuschauen. Über den USB-Anschluss können die aufgenommenen Beiträge (z.B. Spielfilme o.ä.) auf den PC übertragen werden. Umgekehrt können vom PC MP3-Musikstücke auf die Festplatte des DigiCorder K2 überspielt werden.

    Der DigiCorder K2 verfügt außerdem über zwei SCART-Anschlüsse, einen optischen und einen elektrischen Audio-Digitalausgang (für Dolby Digital) sowie über eine RS-232-Schnittstelle und einen S-VHS-Hosidenanschluss.

    Sehr vorteilhaft sind auch die kostenlosen TechniSat Mehrwertdienste, die einerseits den Bedienkomfort des Receivers steigern und andererseits dessen Nutzen erweitern.
    Der Installationsassistent "AutoInstall" ermöglicht eine einfache Erstinbetriebnahme des Gerätes. Der komfortable Programminformationsdienst "SiehFern INFO" bietet einen umfangreichen Programmüberblick. Und Aktualisierungen der Receiver-Software können automatisch über das Netz des Kabelfernsehens durchgeführt werden. Der DigiCorder K2 bleibt damit auf dem neuesten Software-Stand.

    Zur reichhaltigen Ausstattung des DigiCorder K2 gehören u.a. auch folgende Funktionen: Timeshift (zeitversetztes Fernsehen), Teletext, "Picture in Picture" (eine Funktion, mit der mittels eines Vorschaufensters gleichzeitig ein zweiter Beitrag am Bildschirm angezeigt werden kann) sowie umfangreiche Schnitt- und Editiermöglichkeiten bei bestehenden Aufnahmen.
    [​IMG] Ausstattungsmerkmale:
    • Empfangsmöglichkeiten
      Digitaler Festplattenreceiver zum Empfang von freien und verschlüsselten Fernseh- und Radioprogrammen via Kabel
    • Pay-TV
      Integriertes CONAX-Entschlüsselungssystem mit Kartenleser
      Common Interface (CI) mit zwei CI-Steckplätzen zur Aufnahme von CI-Entschlüsselungsmodulen
    • Festplatte
      Speicherplatz: 80 GB
    • TWIN-Tuner
      Loop-Through-Funktion von Tuner 1 zu Tuner 2
      PiP-Funktion (Picture in Picture, Bild im Bild)
    • Aufnahme
      Timeshift: Zeitversetzte Aufnahme bei gleichzeitiger Wiedergabe einer Sendung
      Aufzeichnung von Videotext-Untertiteln
      Aufnahmesteuerung über "SiehFern INFO" mit nur einem Knopfdruck
      Umfangreiche Schnitt- und Editierfunktionen zur Nachbearbeitung bestehender Aufnahmen
    • Kostenlose TechniSat-Mehrwertdienste
      AutoInstall: Installationsassistent zur automatischen und einfachen Geräteinstallation
      "SiehFern INFO": Komfortabler und redaktionell gepflegter Programminformationsdienst mit bis zu sieben Tagen Vorschau
      Automatisches Software-Update über das Netz des Kabelfernsehens
    • Weitere Eigenschaften
      4.000 Programmspeicherplätze
      Komfortables Bildschirmmenü (OSD) in 14 Sprachen
      Super TechniText mit 1.000-Seiten-Speicher
      Videotext-Untertitel
      aTHP (advanced TechniSat Home Platform): TechniSat nutzt zur schnellen und sicheren Übertragung des "SiehFern INFO" und der Software-Updates die eigens entwickelte aTHP-Technik.
    • Display
      16-stelliges, alphanumerisches VF-Display zur Anzeige der Kanalnummer und des Sendernamens sowie zur Darstellung sendebegleitender Infos in Laufschrift
    • Anschlüsse
      2 SCART-Anschlüsse
      Analoge Audioausgänge
      Optischer und elektrischer Audio-Digitalausgang / Dolby Digital (AC-3)
      Serielle Schnittstelle (RS 232, bidirektional)
      USB (Verbindung zum PC über "Host to Host"-Kabel)
      S-VHS-Hosidenanschluss
    • Leistungsaufnahme
      Geringe Leistungsaufnahme im Stand-by-Betrieb
    • Lieferumfang
      1 Netzanschlusskabel
      1 SCART-Kabel
      1 Fernbedienung
      2 Batterien (1,5 V Microzelle)
      Bedienungsanleitung
      Garantiekarte
    • Herstellung
      Made in Germany
    Abmessungen: (BxHxT) 370 x 65 x 220 mm Gewicht: 2,7 kg [​IMG] Art-Nr: 0001/4665 [​IMG] Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 475,99 € [​IMG]der preis ist




    unrealistisch. den bekommst du preiswerter
     
  10. *Gernervte*

    *Gernervte* Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    18
    AW: Ich bin zu blöd, Videorecorder,DVD,PS2

    Du bis echt witzig:D , das kann ich mir im Leben nicht leisten, alles über 100€ wäre utopisch...(bin ne arme, alleinerziehnde Mutter:rolleyes: )


    Deshalb:

     

Diese Seite empfehlen